Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 137 Kommentare zum Artikel

      • Von Angry-Angel
        Zitat von Elektrostuhl
        Also ich muss sagen, dass ich mich als GTX970 Besitzer alles andere als betrogen fühle. Was sich Nvidia da geleistet hat, ist sicher nicht begrüßenswert, aber die Karte bleibt weiterhin in meinem PC. Da ich noch einen Monitor mit einer nativen Auflösung von…
      • Von knarfe1000 Erfahrener Benutzer
        Kulanz am Ars...
      • Von Spassbremse Erfahrener Benutzer
        Neues Update:

        ALTERNATE nimmt wohl jetzt doch die Karten "aus Kulanz" (LOL) zurück, allerdings (angeblich) nur bis zum 18.02.

        Wer vom Kauf zurücktreten möchte, sollte sich also zügig mit ALTERNATE in Verbindung setzen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1149420
Nvidia
GTX 970 - Umtausch bei ersten Händlern - Nvidia gesteht falsche Spezifikationen
Nvidia hat sich nach wie vor nicht zu einer möglichen Rückrufaktion von Grafikkarten mit Geforce GTX 970-Chip geäußert. Hiesige Händler gehen unterschiedlich mit dem Skandal um falsch angegebene Spezifikationen um - erste bieten einen Umtausch an. Ins Fäustchen lacht sich derweil AMD: Der Nvidia-Konkurrent versucht enttäuschte GTX 970-Käufer für sich zu gewinnen.
http://www.pcgames.de/Nvidia-Firma-17445/News/GTX-970-Umtausch-bei-ersten-Haendlern-Nvidia-gesteht-falsche-Spezifikationen-1149420/
30.01.2015
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2015/01/gtx_970_asus-pc-games_b2teaser_169.jpg
nvidia,amd,geforce
news