Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Nuclear Union in der gamescom-Vorschau: Endzeit-Rollenspiel im Stile von Fallout 3

    Das russische Entwicklerteam Best Way arbeitet mit Nuclear Union an einem Endzeit-Rollenspiel, das starke Parallelen zu Fallout und Stalker aufweist. Wir durften auf der gamescom 2012 eine frühe Fassung des Titels anschauen undt teilen euch unsere erste Einschätzung mit.

    Ein Endzeit-Rollenspiel, das Elemente aus Fallout 3 und Stalker kombiniert? Mit Nuclear Union durften wir auf der gamescom 2012 einen solchen Titel unter die Lupe nehmen. Selbst anspielen durften das Action-RPG der Men of War-Macher Best Way allerdings nicht. Denn die uns demonstrierte Version befand sich noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium und stürzte während der Präsentation gleich mehrfach ab. Zur Handlung: Nach einem Atomkrieg liegen Teile der Sowjetunion in Schutt und Asche. Die menschliche Zivilisation wurde nicht ausgelöscht, sondern hat sich nach der Katastrophe so gut es eben geht neu formiert. Der Spieler schlüpft im Jahr 2012 in die Rolle eines Soldaten.

    Begonnen wurde die Präsentation mit Kamerafahrten durch die hübsche Spielwelt. Diese soll nach Angaben von Anatoly Subbotin, Head of International PR & Marketing, nicht so offen sein wie in Fallout 3. Die gezeigten Levelabschnitte waren allerdings recht groß und dürften zu ausgiebigen Entdeckungstouren einladen. Allerdings sollte man als Spieler immer die Augen offen halten. Ähnlich wie in Stalker soll es auch in Nuclear Union verschiedene Anomalien geben, die hier wie blau schimmerende Blasen aussehen und aus denen kostbare Artefakte geborgen werden können.

    Gespielt wird übrigens aus der Third-Person-Perspektive. Kommt es zum Kampf, schaltet man auf Wunsch in den GETS-Modus. Dieses funktioniert im Prinzip so ähnlich wie das VATS-Zielsystem aus Fallout 3. Anders als in Bethesdas Endzeit-Rollenspiel wird in Nuclear Union allerdings das Spielgeschehen nicht komplett eingefroren, sondern nur die Bewegungen der Gegner verlangsamt. Ansonsten haben sich die Entwickler offensichtlich am Vorbild bedient: Ihr visiert also bestimmte Körperteile an, bei kritischen Treffern kommt eine Kill-Cam zum Einsatz. Das GETS-System soll sich über die Charakterentwicklung verbessern lassen, genauere Details blieb man uns allerdings schuldig.

    Die Entwickler experimentieren derzeit mit verschiedenen Optionen. Wie eingang erwähnt, befindet sich Nuclear Union noch in einem sehr unfertigen Zustand. Anhand des gezeigten Materials lässt sich nur eine vorsichtige Einschätzung treffen. Gefallen hat und das raue, realistische Setting. Außerdem sahen die vorgeführten Spielumgebungen sehr ansehnlich aus. Insgesamt wirkt Nuclear Union aber wenig originell, dem Spiel fehlt es derzeit an eigenständigen Ideen. Doch bis zur Veröffentlichung irgendwann im Jahr 2013 sollten die Entwickler genügend Zeit haben, um ihre Vision eines Endzeitspiels auf die Beine zu stellen.

    Werbefrei auf pcgames.de und im Forum surfen - jetzt informieren.
    01:25
    Nuclear Union - gamescom-Trailer
  • Nuclear Union
    Nuclear Union
    Developer
    1C (RU)
    Release
    2015
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!
    Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von springenderBusch
    Bilder sehen Klasse aus . Stalkerstil, fein fein !Nur warum orientieren die sich an Fallout ?Langeweile pur, zumindest…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Syberia 3 Release: Syberia 3 Anuman Interactive , Microids (FR)
    Cover Packshot von Shiness Release: Shiness Focus Home Interactive , Enigami
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von springenderBusch Erfahrener Benutzer
        Bilder sehen Klasse aus . Stalkerstil, fein fein !
        Nur warum orientieren die sich an Fallout ?
        Langeweile pur, zumindest für mich.
        Warum machen sie nicht einen 1st Personshooter mit ordentlichen Rollenspielanleihen, wie STALKER ? Das wäre Atmosphäre pur, so wird´s nur ein Mainstreamklon....verdammt.
    • Aktuelle Nuclear Union Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1019592
Nuclear Union
Nuclear Union in der gamescom-Vorschau: Endzeit-Rollenspiel im Stile von Fallout 3
Das russische Entwicklerteam Best Way arbeitet mit Nuclear Union an einem Endzeit-Rollenspiel, das starke Parallelen zu Fallout und Stalker aufweist. Wir durften auf der gamescom 2012 eine frühe Fassung des Titels anschauen undt teilen euch unsere erste Einschätzung mit.
http://www.pcgames.de/Nuclear-Union-Spiel-25632/News/Nuclear-Union-in-der-gamescom-Vorschau-1019592/
22.08.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/08/nuclear_union__5_.jpg
nuclear union,rollenspiel,gamescom
news