Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • No Man's Sky: ​E3fx-Reshade-Mod sorgt für bessere Grafik (mit Gameplay-Video)

    No Man's Sky: Auch Kreaturen sehen mit der Reshade-Mode besser aus. Quelle: PC Games

    No Man's Sky wird schon kurz nach der Veröffentlichung der PC-Version in der Mod-Szene aufgegriffen, um für Verbesserungen zu sorgen. Vor allem in puncto Grafik lässt sich einiges herausholen. Wir haben die Mod E3fx-Reshade in der Version Beta 3.1 ausprobiert. Das Ergebnis seht ihr in unserem unkommentierten Gameplay-Video.

    In unserer News-Meldung zu den ersten Aktivitäten in der Modding-Szene zu No Man's Sky haben wir euch von ersten Verbesserungen berichtet, die sich insbesondere in puncto Grafik erzielen lassen. Wir haben es mit unserer Test-Version nun selber ausprobiert und uns für die Mod E3fx Reshade entschieden, die es aktuell in der Version Beta 3.1 gibt. In Kombination dazu haben wir noch die Mod Instagram Filter Removal verwendet.
    No Man's Sky: Dank der Reshade-Mod wirkt die Grafik unserer Meinung nach stimmiger als in der Vanilla-Version. No Man's Sky: Dank der Reshade-Mod wirkt die Grafik unserer Meinung nach stimmiger als in der Vanilla-Version. Quelle: PC Games Die Installation der Instagram-Removal-Mod ist denkbar einfach: Sie besteht aus einer .pak-Datei. Dies kopiert ihr einfach in euer Installationsverzeichnis von No Man's Sky in den Ordner /No Man's Sky/GAMEDATA/PCBANKS. Dabei werden keine Daten überschrieben, eine Sicherungskopie ist daher nicht zwingend nötig. Nachdem ihr die Datei kopiert habt, empfiehlt es sich vor dem Spielstart, sicherheitshalber alle Dateien im Ordner /No Man's Sky/GAMEDATA/SHADERCACHE zu löschen. Die dortigen Dateien werden nach dem Spielstart neu angelegt.

    Hinweis: Hierbei kann es unter Umständen beim ersten Neustart des Spiels zu einem Absturz kommen, was bei uns zum Glück nicht der Fall war. Spätestens beim zweiten Start sollte es aber reibungslos klappen.

    Um Mods wie Instagram-Removal zu deinstallieren, müsst ihr lediglich die entsprechenden .pak-Dateien wieder aus dem entsprechenden Verzeichnis löschen. Auf euren Spielfortschritt wirkt sich das nicht aus, so dass ihr solche einfachen Datei-Mods problemlos ausprobieren könnt.

    Die Installation von E3fx-Reshade verläuft ein bisschen anders, ist aber auch kein Hexenwerk. Eine ausführliche Beschreibung dazu findet ihr im verlinkten Reddit-Posting. Hinweis: Die Mod E3fx-Reshade ist nur mit Geforce-Karten nutzbar!

    03:46
    No Man's Sky: E3fx Reshade 3.1 - Gameplay-Video zur Mod

    In unserem Gameplay-Video zeigen wir euch die mit den oben beschriebenen Mods PC-Version 1.03, die wir auch für den Test verwendet haben. Unter der Meldung findet ihr neben drei Slider-Shots auch noch weitere Bilder der gemoddeten Version in der Galerie. Für die Screenshot haben wir Auflösung 1920 x 1080 gewählt und alle im Spiel vorhandenen Grafik-Optionen maximiert.

    Mehr News und Specials zu No Man's Sky findet ihr auch auf unserer Themenseite.

    Vergleich Vanilla vs. Mod

    before
    after

    Vergleich Vanilla vs. Mod

    before
    after

    Vergleich Vanilla vs. Mod

    before
    after
  • No Man's Sky
    No Man's Sky
    Developer
    Hello Games
    Release
    12.08.2016
    Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
    Von StefanWeiss
    Nee, aber ich habe gleichzeitig die Print-Abgabe im Nacken und wegen der GC bedingt, herrscht akuter Personalmangel in…
    Von ego1899
    Also das mit der Installationanleitung trifft jedenfalls nur aus Instagram Filter Removal zu.E3fx Reshade besteht…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    Cover Packshot von Conan Exiles Release: Conan Exiles
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von StefanWeiss Redakteur
        Zitat von ego1899

        Schlechtes Copy & Paste, oder einfach keine Lust geghabt heute? :D
        Nee, aber ich habe gleichzeitig die Print-Abgabe im Nacken und wegen der GC bedingt, herrscht akuter Personalmangel in der Redaktion :-(

        Anyway, hab es eben fix angepasst ;-)

        LG
        Stefan
      • Von ego1899 Erfahrener Benutzer
        Also das mit der Installationanleitung trifft jedenfalls nur aus Instagram Filter Removal zu.

        E3fx Reshade besteht nicht nur aus einer einzelnan .pak-Datei, sondern aus wesentlich mehr. Wird auch anders installiert.
        Zudem nur für Nvidia-Karten, laut der originalen Beschreibung.

        Schlechtes Copy & Paste, oder einfach keine Lust geghabt heute? 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1204811
No Man's Sky
No Man's Sky: ​E3fx-Reshade-Mod sorgt für bessere Grafik (mit Gameplay-Video)
No Man's Sky wird schon kurz nach der Veröffentlichung der PC-Version in der Mod-Szene aufgegriffen, um für Verbesserungen zu sorgen. Vor allem in puncto Grafik lässt sich einiges herausholen. Wir haben die Mod E3fx-Reshade in der Version Beta 3.1 ausprobiert. Das Ergebnis seht ihr in unserem unkommentierten Gameplay-Video.
http://www.pcgames.de/No-Mans-Sky-Spiel-16108/News/E3fx-Reshade-Mod-im-Gameplay-Video-1204811/
17.08.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2016/08/No-Man-s-Sky-E3fxMod-2--pc-games_b2teaser_169.png
no man's sky,hello games,simulation,mods
news