Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Nintendo Switch erscheint am 3. März: Endlich Details zu Release, Preis und Spielen Updated
    Quelle: Nintendo

    Nintendo Switch erscheint am 3. März: Endlich Details zu Release, Preis und Spielen

    Nintendo präsentiert die noch fehlenden Details zur Nintendo Switch. Auf einem Event in Tokio gibt das Unternehmen bekannt, dass die Konsole am 3. März 2017 auf den Markt kommt. Der Preis beläuft sich auf 299,99 US-Dollar - der deutsche Preis liegt bei circa 330 Euro. Darüber hinaus stellt Nintendo Einzelheiten zu Controller, Akkulaufzeit und Spielen vor.

    Die Katze ist aus dem Sack: Nintendo Switch erscheint am 3. März, wie Nintendo auf einem Event in Tokio bekannt gegeben hat. Der Preis beträgt 299,99 US-Dollar - zuvor kursierende Gerüchte haben sich also bestätigt. Einen europäischen Preis nennt das Unternehmen auf dem Event nicht. Nintendo verfährt diesbezüglich offenbar ähnlich wie bei Wii U und überlässt Händlern die Preisgestaltung selbst. Wenige Stunden nach der Präsentation steht fest: Nintendo Switch kostet circa 330 Euro in Deutschland.

    Spiele-Bundles kündigt Nintendo zunächst nicht an. Für Spieler, die Konsole oder Games womöglich importieren wollen, besonders interessant: Nintendo verzichtet bei Switch auf einen Region-Lock. Daher lassen sich beispielsweise in Japan oder USA gekaufte Spiele auch auf einer europäischen Konsole zocken. Vorbestellungen nimmt Nintendo in Japan ab dem 21. Januar entgegen. Nintendo Switch wird mit einem linken und einem rechten Joy-Con-Controller (in zwei Farbmodellen erhältlich) ausgeliefert. Das Desk-Dock, ein HDMI-Kabel sowie die Joy-Con-Halterung sind ebenfalls enthalten.

    02:42
    Super Mario Odyssey: Trailer zum neuen Jump and Run für Nintendo Switch

    Online-Dienst zunächst kostenlos

          

    Pünktlich zum Launch der Hybrid-Konsole soll der Online-Service an den Start gehen. Zwar will Nintendo konkrete Details erst zu einem späteren Zeitpunkt verraten. Erste Eckdaten nennt der Mario-Hersteller aber schon: Der Online-Service von Nintendo Switch lässt sich zunächst kostenlos verwenden. Für Herbst 2017 kündigt Nintendo ein Bezahlmodell an. Der Online-Dienst erlaubt beispielsweise Chats mit Freunden und Mehrspieler-Duelle.

    Auf Infos zur Infrastruktur der Online-Plattform müssen sich Spieler noch gedulden. Zuletzt gab es immer wieder Gerüchte, wonach Nintendo zusammen mit DeNA an der Online-Welt für Nintendo Switch arbeitet. Die unter anderem von Wii und Nintendo 3DS bekannten Freundescodes dürften bei Nintendo Switch der Vergangenheit angehören. Wir vermuten, dass das Online-Netzwerk über ein Account- beziehungsweise ID-System funktioniert - ähnlich wie bei Xbox Live und PlayStation Network.

    Nintendo stellt den Boxinhalt für Nintendo Switch vor. Nintendo stellt den Boxinhalt für Nintendo Switch vor. Quelle: Nintendo

    Akkulaufzeit zwischen 2,5 und 6,5 Stunden

          

    Während des Events zur Nintendo Switch stellt das Traditionsunternehmen weitere Einzelheiten zu den Joy-Con-Gamepads vor, die jeder Nintendo Switch beiliegen. Die Joy-Con-Controller, die an beiden Seiten der Konsole angebracht sind und durch einen eingebauten Gyrosensor eine Bewegungssteuerung erlauben, lassen sich im Handumdrehen von Nintendo Switch lösen. Das ermöglicht die unterschiedlichsten Spielkombinationen: ein Spieler mit je einem Joy-Con-Controller in jeder Hand, zwei Spieler mit je einem oder viele Spieler mit mehreren Joy-Con-Controllern. Nintendo bewirbt diese Funktion als eines der Haupt-Features für Nintendo Switch. Wer mag, kann neben den Joy-Con-Controllern auch den optionalen Nintendo Switch Pro Controller verwenden. Das Pad erscheint separat im Handel. Einen Preis nennt Nintendo nicht. Per WiFi lassen sich lokal mehrere Switch-Konsolen miteinander verbinden, um Mehrspieler-Gefechte austragen zu können.

    Zur Akkulaufzeit der Nintendo Switch äußert sich Nintendo ebenfalls. Wer die Konsole unterwegs als Handheld verwenden will, muss das Gerät nach zweieinhalb bis sechs Stunden aufladen - die Akkulaufzeit variiert von Spiel zu Spiel. Die Stromzufuhr funktioniert wahlweise per USB oder Netzteil an der Steckdose.
    Nintendo Switch erscheint am 3. März 2017 für 299,99 US-Dollar. Nintendo Switch erscheint am 3. März 2017 für 299,99 US-Dollar. Quelle: Nintendo

    Zelda zum Launch, Super Mario Odyssey zu Weihnachten 2017

          

    Super Mario Odyssey erscheint Ende 2017. Super Mario Odyssey erscheint Ende 2017. Quelle: Nintendo Selbstverständlich präsentierte Nintendo auch die ersten Spiele für Nintendo Switch - samt angepeilter Release-Termine. Für Fans von Super Mario ärgerlich: Das neue Abenteuer, Super Mario Odyssey, erscheint nicht als Launch-Titel, sondern erst zu Weihnachten 2017. Im neuen, speziell für Nintendo Switch erstellten 3D-Hüpfer, springt der beliebte Klempner aus dem Pilzkönigreich, um eine "andere, neuartige Welt zu entdecken". Nintendo verspricht eine große Sandbox-Welt voller Geheimnisse und Abenteuer.

    Fans von Splatoon, das Ende Mai 2015 für Wii U erschienen war, dürfen sich auf eine Fortsetzung freuen. Nintendo stellte Splatoon 2 für Switch vor. Zum Konsolen-Launch am 3. März schafft es der Third-Person-Shooter jedoch nicht in die Regale. Splatoon 2 soll im Sommer auf den Markt kommen - ein exakter Release-Termin existiert nicht. Für Nintendo Switch außerdem in Arbeit, aber noch ohne Termin: das JRPG Xenoblade Chronicles 2.

    Auf das Launch-Lineup geht Nintendo auf der Veranstaltung in Tokio nicht konkret ein. Nintendo bestätigte immerhin, dass The Legend of Zelda: Breath of the Wild zum Launch der Konsole am 3. März erscheint. Ein optisch sowie atmosphärisch beeindruckender Trailer zum neuen Link-Abenteuer untermalt die Release-Bekanntgabe. Bestätigt wurde außerdem Mario Kart 8 Deluxe: Der Fun-Racer erscheint am 28. April. Termine für weitere Games listen wir nachfolgend auf.

    Release-Liste für Nintendo Switch

          

    The Legend of Zelda: Breath of the Wild: 3. März
    1-2-Switch (Partyspiel): 3. März
    Super Bomberman R: 3. März
    Just Dance: 3. März
    ARMS (Mischung aus Boxen und Schießen): Frühjahr 2017
    Splatoon 2: Sommer 2017
    Super Mario Odyssey: Ende 2017
    Xenoblade Chronicles 2: Ohne Termin
    Mario Kart 8 Deluxe: 28. April
    Fire Emblem Warriors: Ende 2017
    Sonic Mania: Frühjahr 2017
    NBA 2K: Ohne Termin
    Minecraft: Ohne Termin
    Dragon Ball Z: Ohne Termin
    I Am Setsuna: Ohne Termin
    Minecraft: Story Mode: Ohne Termin
    Ultra Street Fighter 2: The Final Challengers: Ohne Termin
    Lego City Undercover: Ohne Termin
    Steep: Ohne Termin
    Farming Simulator: Ohne Termin
    Skylanders Imaginators: Ohne Termin
    Project Octopath Traveler: Ohne Termin
    Rayman Legends Definitive Edition: Ohne Termin
    Has Been Heroes.: Ohne Termin

    03:49
    The Legend of Zelda: Breath of the Wild: Beeindruckender Trailer mit Release-Termin

    Zurück bei Nintendo: FIFA kommt für Switch

          

    Für Nintendo Switch verspricht Nintendo große Unterstützung von Drittherstellern. Nach Angaben des Unternehmens arbeiten mehr als 50 Studios an Spielen für die neue Konsole. In einem Videoeinspieler bestätigte beispielsweise Bethesdas Todd Howard, was der Ankündigungstrailer zur Nintendo Switch bereits vermuten ließ: The Elder Scrolls 5: Skyrim erscheint für Nintendo Switch. Ob es die Switch-Version des im Jahr 2011 erschienenen Rollenspiels pünktlich zum Launch am 3. März auf die neue Konsole schafft, ist bislang nicht bekannt.

    FIFA erscheint für Nintendo Switch. Bild: FIFA 17 für PS4 FIFA erscheint für Nintendo Switch. Bild: FIFA 17 für PS4 Quelle: PC Games Patrick Söderlund, Executive Vice President of Electronic Arts, kündigt an, dass FIFA für Nintendo Switch erscheint. Damit hat Nintendo eines der wichtigsten Sportspiele wieder an Bord - Spieler auf Wii und Wii U mussten zuvor auf den EA-Kicker verzichten. FIFA erscheint 2017 für Nintendo Switch. Vermutlich setzt Electronic Arts ein mögliches FIFA 18 für die neue Nintendo-Konsole um.

    Neben FIFA und Skyrim wurden auf der Nintendo-Konferenz neue Spiele von Suda51 (Grasshopper Manufacture), Sega und Square Enix angekündigt. Letzterer bereitet die Veröffentlichungen von Dragon Quest 10, Dragon Quest 11 und Dragon Quest Heroes 1 and 2 für Nintendo Switch vor. Außerdem präsentierte Square Enix ein neues Rollenspiel von Bravely Default. Mehr als 80 Spiele sollen sich bei Drittherstellern derzeit für Nintendo Switch in Entwicklung befinden.

    Für die nächsten Tage verspricht Nintendo verschiedene Hands-On-Gelegenheiten in Europa, Japan und den USA, auf denen weitere Spieleindrücke und Neuigkeiten zu erwarten sind. Dann dürften auch Infos zu den Hardware-Spezifikationen folgen. Denn auf die ging Nintendo während der Präsentation nicht ein.

    01:32
    Mario Kart 8 Deluxe: Trailer zum Fun-Racer für Nintendo Switch
    Spielecover zu Mario Kart 8
    Mario Kart 8

    Präsentation in der Wiederholung: Nintendo Switch im Stream

          

    Wer die Präsentation der Nintendo Switch verpasst haben sollte, kann das mit dem nachfolgenden Video nachholen.

    • Es gibt 73 Kommentare zum Artikel

      • Von Spiritogre Erfahrener Benutzer
        Was aber am Anfang nicht der Fall war, da gab es gute 3rd Party Spiele und auch die großen Marken. Das ist ein Henne - Ei Problem. Nur, Sony z.B. schafft es ja auch soviele interessante eigene Titel zu produzieren, dass die Käufer die Playstation vorziehen und die 3rd Partys eine entsprechende Basis haben,…
      • Von Briareos Erfahrener Benutzer
        Das glaube ich eher nicht.
        Der Grund für sinkende Bereitschaft zum Kauf einer WiiU liegt imo nicht an der Qualität der Nintendospiele sondern eher daran, das es außer Nintendo weit und breit nichts gibt für die WiiU.
        Im Gegensatz dazu verkauft sich der 3DS immer noch sehr gut mit knapp 60 Millionen…
      • Von Spiritogre Erfahrener Benutzer
        Zumindest auf dem PC bekomme ich solche "Remaster" ohnehin zumeist kostenlos, egal ob Skyrim, Darksiders 2, Van Hellsing etc. Die PS3 / 360 Versionen von Titeln, die auch für PS4 / One erscheinen, unterscheiden sich grafisch aber schon deutlich, nicht nur in der Auflösung, und, sie sind ja zeitgleich…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1218094
Nintendo Switch
Nintendo Switch erscheint am 3. März: Endlich Details zu Release, Preis und Spielen
Nintendo präsentiert die noch fehlenden Details zur Nintendo Switch. Auf einem Event in Tokio gibt das Unternehmen bekannt, dass die Konsole am 3. März 2017 auf den Markt kommt. Der Preis beläuft sich auf 299,99 US-Dollar - der deutsche Preis liegt bei circa 330 Euro. Darüber hinaus stellt Nintendo Einzelheiten zu Controller, Akkulaufzeit und Spielen vor.
http://www.pcgames.de/Nintendo-Switch-Konsolen-260784/News/Endlich-Details-zu-Release-Preis-und-Spiele-1218094/
13.01.2017
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2016/10/nintendo-switch-mobile-konsole-bild3_b2teaser_169.jpeg
nintendo switch,konsole,nintendo
news