Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Nintendo Land für Wii U im Test: Minispiele-Sammlung mit teils spaßigen Tablet-Features - Jetzt im Handel

    Nintendo Land für Wii U im Test: Im Wii U-Premium Pack ist die Minispiel-Sammlung Nintendo Land enthalten, die wir euch in diesem Review näher vorstellen. Insgesamt 12 Minispiele zu bekannten Nintendo- oder Sega-Serie stellen die Features für das Wii U-GamePad vor. Wie gut sich die Minispiele in Nintendo Land auf der Wii U anfühlen, lest ihr in diesem Test.

    Nintendo Land für Wii U im Test: Die Minispiele-Sammlug für Wii U liegt dem Wii U Premium Pack bei und ist im Handel auch einzeln erhältlich. In unserem Test verraten wir euch Stärken und Schwächen aller zwölf Minispiele des Wii U-Launch-Titels. Neben bekannten Nintendo-Serien wie Super Mario, Metroid oder Zelda bekommen auch Klassiker wie Donkey Kong oder Balloon Fight ein Minispiel spendiert. Alle Games sollen die Spieler an die Möglichkeiten der Wii U-GamePad-Steuerung heranführen und bieten auf Partys tollen Spielspaß - sofern ihr genügend Wii-Fernbedienungen besitzt.

    Allein sind die Minispiele recht öde - weshalb wir eigentlich auf einen Online-Modus hofften. Doch Fehlanzeige! Online gibt es lediglich Statistiken und eine MiiVerse-Anbindung. Insgesamt sticht in Nintendo Land besonders Luigi's Ghost Mansion positiv heraus. Das Spiel bietet ein enormes Suchtpotential nach dem Motto "Nur noch ein Spielchen!". Die simple Comic-Grafik in Nintendo Land wird nicht jedem Spieler gefallen. Auf den Nachfolgenden Seiten unseres Nintendo Land-Tests lest ihr Eindrücke zu allen 12 Minispielen des Wii U-Launch-Titels.

    Octopus Dance - Tanz des Kraken

    Kennt ihr noch Ulala aus dem Sega-Musikspiel Space Channel 5? Nein? Dann sei das schräge Spielkonzept mit der verrückten Disco-Mieze noch einmal erklärt: Ihr müsst in dem Dreamcast-Klassiker vorgegebene Tanzbewegungen mit den Aktionstasten und dem Steuerkreuz nachsteppen. Ein solches Controller- Kommando kann etwa so aussehen: Links, links, unten, unten, rechts, links. Je weiter ihr kommt, desto schneller und komplexer werden die Tanzschritte. Octopus Dance setzt auf dasselbe Gameplay – allerdings hat es uns beim Test überhaupt nicht angetörnt. Cool ist, dass euer Gesicht beim Spielen eingeblendet wird.

    Takamaru's Ninja Castle - Takamarus Ninja-Festung

    Auch dieses Minispiel fand bei den Testern nur schwachen Anklang: In Takamaru's Ninja Castle müsst ihr asiatische Schwertkämpfer, die der Reihe nach auf dem Bildschirm in Erscheinung treten, mit Wurfsternen kampfunfähig machen. Mit euren Fingern (also nicht mit dem Touchpen) schnippt ihr die Waffen in Richtung eurer Widersacher – je nach Gegneraufkommen kommt dabei ganz schön viel Trubel auf. Uns fiel auf, dass nach einer gewissen Spielzeit die Steuerung nicht mehr so korrekt funktioniert, da man das Pad dann leicht schräg halten muss, um Treffer zu landen. Ein eher halbgares Vergnügen!

    Balloon Trip Breeze - Ballonausflug bei steifer Brise

    Balloon Fight ist ein 8-Bit-Geschicklichkeitsspiel, das einst fürs Nintendo Entertainment System herauskam. In Nintendo Land schlüpft ihr wie im Original in die Rolle eines Männchens, das an Ballon befestigt übers Firmament schwebt. So müsst ihr Hindernissen ausweichen, beispielsweise Stacheln, die überall verteilt sind. Euren Piloten manövriert ihr dabei mit leichten Streichbewegungen auf dem Touchscreen des Wii U GamePads in die jeweilige Richtung. Doch das monotone Spielprinzip ermüdet schnell. Ballon Trip Breeze kann übrigens nur alleine gespielt werden. Ein zweiter Spieler kann lediglich assistieren, indem er Gegenstände vom Himmel verbannt.

    Animal Crossing: Sweet Day - Animal Crossing: Ein süßer Tag

    Bis zu vier Dorfbewohner versuchen, fünfzig Bonbons zu sammeln, die überall verstreut sind und sogar auf Bäumen liegen. Gleichzeitig verfolgen zwei Wächter die Süßigkeitenschlemmer – diese werden von nur einem (!) Spieler gesteuert, und zwar mit beiden Analogsticks. Die Hatz nach den Leckereien ist durchaus spaßig – allerdings kommt bei Mario Chase (dazu bitte eine Seite weiterblättern!) deutlich mehr Schadenfreude auf, wenn man den Verfolgten erwischt hat. Im Vergleich zu einer früheren Version von Nintendo Land haben die Entwickler die Spielregeln dieser Attraktion übrigens noch einmal überarbeitet. Gut so!

    The Legend of Zelda: Battle Quest - The Legend of Zelda: Herausforderung zum Kampf

    Diese Light-Variante von The Legend of Zelda ist zwar nicht so stimmungsvoll wie die "großen" Episoden der berühmten Action-Adventure-Serie, dafür aber sehr spaßig inszeniert. Ihr marschiert wie auf Schienen durch ein Areal und nehmt der Reihe nach eure Widersacher ins Visier. Mit dem Game Pad peilt ihr eure Gegner an – die Steuerung ist wirklich intuitiv umgesetzt. Allerdings braucht man schon Erfahrung als Spieler. Für die Wii Sports-Zielgruppe, die noch nie an der Konsole gespielt hat, ist Battle Quest definitiv nicht gemacht. Dafür ist der Streifzug für bis zu drei Spieler gemacht.

    Pikmin Adventure - Pikmin Abenteuer

    Für viele Nintendo-Fans ist es äußerst schade, dass Pikmin 3 zum Start der Wii U nicht im Handel erhältlich ist. Doch es gibt Entwarnung: Die passende Attraktion in Nintendo Land transportiert das Spielgefühl der renommierten Strategieserie adäquat auf den Bildschirm. Die bis zu fünf Teilnehmer – vier Teilnehmer schlüpfen in die Rolle der Pikmin, einer steuert Captain Olimar – reißen Hindernisse ein, legen sich mit Ekel-Insekten an und versuchen, möglichst unbeschadet bis zum Schluss durchzuhalten. Ein solides Minispiel, das sich erstaunlich nahe an der Vorlage orientiert, aber letztlich ein bisschen spannender sein könnte.

    03:34
    Ninteno Land: Das Wii U-Partyspiel im Videotest
    Spielecover zu Nintendo Land
    Nintendo Land
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1035897
Nintendo Land
Nintendo Land für Wii U im Test: Minispiele-Sammlung mit teils spaßigen Tablet-Features - Jetzt im Handel
Nintendo Land für Wii U im Test: Im Wii U-Premium Pack ist die Minispiel-Sammlung Nintendo Land enthalten, die wir euch in diesem Review näher vorstellen. Insgesamt 12 Minispiele zu bekannten Nintendo- oder Sega-Serie stellen die Features für das Wii U-GamePad vor. Wie gut sich die Minispiele in Nintendo Land auf der Wii U anfühlen, lest ihr in diesem Test.
http://www.pcgames.de/Nintendo-Land-Spiel-25393/Tests/Nintendo-Land-im-Test-fuer-Wii-U-1035897/
30.11.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/11/Zelda.jpg
nintendo,test,wii u
tests