Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 7 Kommentare zum Artikel

      • Von Ein-Freund Erfahrener Benutzer
        Evtl, noch Fotos und fehlendes Gerät zum umwandeln.
      • Von Schalkmund Erfahrener Benutzer
        Wenn es tatsächlich nur ein digitales Archiv werden sollte, dann verstehe ich nicht warum die wertvolle Leihgabe physisch verschickt werden muss.
      • Von Loosa Community Officer
        Zitat von Schaschlikschmuggler
        Ich verstehe das Archiv eher als Sammlung der Cartridges, in Digitalform gibt's die doch zu Hauf im Internet.
        Das weiß ich nicht. Bei Cartridges ist das vielleicht etwas lückenhafter? Oder nicht zentral gesammelt? Aber das Projekt zielte auf ein digitales Archiv. Mit dem ersten 100er Pack lief wohl alles problemlos. Aber schon die zweite Sendung mit 100 Spielen ging verloren.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1220976
Nintendo
SNES-Archiv - Nach teurer Post-Panne: Archivar schmeißt hin
Über das Fanprojekt "The SNES preservation project" sollten alle jemals erschienenen Spiele für Nintendos SNES-Konsole archiviert werden. Der Archivar und Leiter des Projekts, Byuu, gab jetzt jedoch bekannt, alles hinzuschmeißen. Denn auf dem Postweg seien Module im Wert von rund 10.000 US-Dollar verloren gegangen.
http://www.pcgames.de/Nintendo-Firma-15624/News/archivar-snes-module-verloren-prjekt-einstellen-1220976/
15.02.2017
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2016/12/super-nintendo-famicom-pc-games_b2teaser_169.jpg
nintendo,archiv
news