Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Nintendo stellt Wii U offiziell vor: Neue Mario-Spiele, viele Casual-Games, kaum Überraschungen

    Nintendo stellte auf der E3 2012 die Wii U offiziell vor, die noch in diesem Winter auf den Markt kommen soll. Während das Touchscreen-Gamepad klar im Mittelpunkt stand, fehlten Zelda, konkrete Hardware-Spezifikationen und die Vorstellung des Core-Controllers. Dafür präsentierte Nintendo zahlreiche Spiele, die vor allem Casual- und Fitness-Fans interessieren dürfte. Core-Games wurden zumeist nur beiläufig erwähnt.

    Pikmin 3 nutzt neben den normalen Wii-Controllern auch das Wii U Gamepad. Darauf wird die Übersichtskarte angezeigt. Außerdem könnt ihr hier eure vier Pikmin-Anführer kontrollieren. Pikmin 3 nutzt neben den normalen Wii-Controllern auch das Wii U Gamepad. Darauf wird die Übersichtskarte angezeigt. Außerdem könnt ihr hier eure vier Pikmin-Anführer kontrollieren. Quelle: Videogameszone Die Wii U kommt. Das ist nicht neu. Aber auf der E3 2012 stellte Nintendo die Konsole offiziell vor – mit dem finalen Design. Damit ist der japanische Konzern die erste Firma weltweit, die eine neue Konsole vorstellt. Microsoft und Sony halten sich bezüglich Xbox 720 und Playstation 4 weiterhin zurück. Als erstes Spiel kündigte Nintendo Pikmin 3 an. Dieses nutzt unter anderem die Controller der älteren Wii. Das neue Wii U Gamepad zeigt wiederum eine Übersichtskarte der Spielwelt an. Außerdem wechselt ihr mit dem Gamepad zwischen den insgesamt vier Pikmin-Anführern hin und her. Nachdem Shigeru Miyamoto Pikmin vorstellte betrat Reggie Fils-Aime, Chef von Nintendo America, die Bühne. Er betonte, dass die Spiele im Fokus der Wii U stünden. Netflix, Hulu, Youtube und andere Entertainment-Funktionen beherrsche die Konsole zwar ebenfalls – zumindest in den USA - auf der E3 2012 wolle man sich allerdings auf die Spiele und die sozialen Features konzentrieren. Dazu gab Fils-Aime ohne Umschweife bekannt, dass die Wii U zwei der Touchscreen-Gamepads unterstützt. Der Touchscreen funktioniert übrigens nicht nur mit den Fingern, sondern auch mit einem integrierten Stylus. Motion-Sensoren sind ebenso enthalten wie eine Kamera, ein Mikrofon, Stereo-Lautsprecher und mehr. Sobald die Konsole gestartet wird, befindet ihr euch im sogenannten Miiverse. Dort erhaltet ihr zahlreiche Informationen rund um eure Freunde und andere Zocker, die eure Spiele ebenfalls spielen. Außerdem werden in diesem Hauptmenü Sprechblasen angezeigt. Das sind Nachrichten, die andere Spieler schreiben. Außerdem lassen sich hier Screenshots hochladen, um anderen zu zeigen, wo im Spiel ihr euch gerade befindet. Das Miiverse lässt sich auch von anderen Plattformen (PC, Smartphone, Tablet und Co.) aus erreichen.

    New Super Mario Bros. U wurde auf der E3-Pressekonferenz von Nintendo vorgestellt. Richtige Überraschungen fehlten allerdings. New Super Mario Bros. U wurde auf der E3-Pressekonferenz von Nintendo vorgestellt. Richtige Überraschungen fehlten allerdings. Quelle: Videogameszone.de New Super Mario Bros. U ist das erste Spiel, das Nintendo für die Wii U vorstellte. Direkt im Spiel werden die eben erwähnten Sprechblasen ebenfalls eingeblendet. Natürlich nur dann, wenn andere Spieler sich über bestimmte Situationen im Spiel unterhalten. New Super Mario Bros. unterstützt mehrere Controller, auch das Gamepad. Wer das nutzt, kann beispielsweise neue Blocks platzieren, um so den anderen Spielern zu helfen. New Super Mario Bros. U dürfen demnach mehrere Spieler gleichzeitig zocken. Als nächstes Spiel stellte Warner Bros. Batman: Arkham City – Armored Edition speziell für die Wii U vor. Hier kommt das Gamepad der Wii U zum Einsatz. Beispielsweise nutzt ihr dies für die Detektiv-Funktionen und schaut euch damit im Spiel um. Außerdem steuert ihr mit dem Gamepad und dem Motion-Controller direkt den Baterang. Darüber hinaus habt ihr mit dem Touchscreen volle Kontrolle über das Inventar von Batman. Ferner hat Warner Bros. Scribblenauts Unlimited für Wii U im Angebot. Hier könnt ihr dank des Touchpads beispielsweise neue Kreationen erstellen und direkt ins Spiel bringen oder mit euren Freunden teilen.

    Was folgte, war eine Liste mit Titeln, die sich für die Wii U in Entwicklung befinden: dazu zählen unter anderem Darksiders 2, Mass Effect 3, Tank! Tank! Tank!, Tekken Tag Torunament 2, Trine 2, Ninja Gaiden 3: Razor's Edge und Aliens: Colonial Marines. Nach diesem kurzen Ausblick ging es zurück zu Nintendos eigenen Marken: Wii Fit und Wii Fit Plus. Natürlich darf dementsprechend Wii Fit U nicht fehlen – exklusiv für die Wii U. Das Balance Board der Wii funktioniert auch an der Wii U, das Gamepad wird direkt davor gelegt und hält weitere Informationen für euch bereit oder fungiert als Zielhilfe für diverse Sportarten. Darüber hinaus funktioniert das Spiel auch ausschließlich auf dem Tochscreen-Gamepad, während auf dem Fernseher etwas anderes läuft. Das nennt Nintendo Off-TV-Play. Sing, so der Codename des neuesten Projekts, ist das neue Performance-Spiel, bei dem jeder Spieler mitmachen soll. So wird der Text für das zu singende Lied, ganz im Stil von Sing Star, beispielsweise auf dem Gamepad angezeigt, so dass ihr nicht auf den Fernseher achten müsst, sondern eure Freunde anschaut. Diese können mittanzen – wenn sie wollen. Die Moves werden auf dem Fernseher vorgeführt.

    Auch der Nintendo 3DS darf auf einer Nintendo-Pressekonferenz natürlich nicht fehlen. New Super Mario Bros. 2 ist eines der neuen Spiele für den Handheld. Im August soll es bereits erscheinen. Darin dreht sich alles um die Goldcoins. Ein weiteres neues Spiel ist Paper Mario: Sticker Star. Wie der Name schon sagt, sind überall in der Welt Sticker verteilt, die ihr abziehen müsst und später als Waffen einsetzen dürft. Im Winter dieses Jahr soll Paper Mario: Sticker Star erscheinen. Auch Luigi bekommt ein eigenes Spiel – Luigi's Mansion 2. Der Release ist ebenfalls für den Winter 2012 geplant. Auch die Thrid-Party-Entwickler machen fleißig weiter für den 3DS und zeigen Castlevania: Lords of Shadow – Mirror of Fate, Disney Epic Mickey: Power of Illusion, Scribblenauts: Unlimited, Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance.

    Welche Hardware in der Wii U, auf der Pressekonferenz wurde lediglich das Gamepad präsentiert, inne hat, ist noch immer nicht bekannt. Welche Hardware in der Wii U, auf der Pressekonferenz wurde lediglich das Gamepad präsentiert, inne hat, ist noch immer nicht bekannt. Quelle: Videogameszone Nach diesem kurzen Ausblick ging es zurück zur Wii U. Lego City Undercover ist ein brandneues Open-World-Action-Adventure exklusiv für die neue Konsole. Mit dem Gamepad sollt ihr Kriminalfälle lösen und zum Beispiel Gegner scannen oder Objekte finden. Ein Ableger für Nintendo 3DS ist ebenfalls in Entwicklung. Und auch Ubisoft hat diverse Spiele für Wii U am Start. Welche das sind? Yves Guillemot, der Mitgründer und Chef von Ubisoft, stellte sie höchstpersönlich vor. Mit dabei ist unter anderem Just Dance 4. Darin tanzen beispielsweise vier Spieler mit einem Wii-Controller, während der fünfte Spieler mit dem Gamepad die Dance-Moves vorgibt. Für Core-HGamer folgte ZombiU. Ein Survival-Spiel, das direkten Gebrauch vom Gamepad macht. So erhaltet ihr Zugriff auf das Inventar, dürft scannen, Sniper spielen, euch aus den Fängen von Zombies befreien oder beispielsweise Türen hacken. Gameplay-Szenen wurden nicht gezeigt. Assassin's Creed 3, Rabbids Land, Your Shape, Rayman Legends, Sports Connection und Marvel Avengers: Battle for Earth sind die weiteren Spiele von Ubisoft für die Wii U. Und was ist mit Watch Dogs? Hierzu schwieg Ubisoft.

    Nintendo Land soll ein weiteres Highlight der Wii U werden. Dies soll das Gamepad voll ausnutzen. Nintendo Land soll diverse Franchises in einem großen Themenpark vereinen. Ihr erlebt dies aus der Sicht eines Miis, also in First-Person-Sicht. Der Park enthält insgesamt 12 Attraktionen, die ihr erleben dürft. The Legend of Zelda Battle Quest und Luigi's Ghost Mansion sind nur zwei dieser Games. Nintendo Land soll vor allem das assymetrische Gameplay der Wii U präsentieren. Wenn beispielsweise vier Spieler mit dem Wii-Controller in Luigi's Ghost Mansion unterwegs sind, erhält der fünfte Spieler mit dem Gamepad weitere Informationen. Vier Spieler jagen einen Geist, den Spieler mit dem Gamepad. Diese wissen nicht wo sich die Gestalt befindet und irren durch das Level. Sobald man sich in der Nähe des Geistes befindet, fängt der Controller an zu ruckeln. Also müssen alle Spieler kommunizieren, um den Gegner zu finden. Der Spieler mit dem Gamepad muss wiederum auf der Karte umher laufen, die Spieler voneinander trennen und sie ausschalten.

    Auf die Hardware der Nintendo Wii U ging Nintendo auf der Pressekonferenz nicht ein. Auch der neue Controller, der extra für die Core-Spieler erstellt wurde, wurde nicht gezeigt. Insgesamt fehlten zahlreiche Highlights. Nintendo-Fans dürften beispielsweise ein neues Zelda-Spiel vermissen. Und hinsichtlich Nintendo Land bleibt der Hersteller tiefergreifende Erklärungen schuldig. Noch sind hier nicht alle Details bekannt. Sobald es weitere Informationen rund um die Wii U gibt, erhaltet ihr sie unter anderem auf unserer E3-Themenseite.

    01:48
    New Super Mario Bros. 2 für 3DS: Trailer von der E3 2012
  • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
    Von Zelias
    Schade, hab gehofft sie zeigen mal etwas technisch beeindruckendes, Super Mario sieht zwar hübsch aus und das…
    Von MarauderShields
    Hab mich vor allem die ganze Zeit gefragt wo zum Teufel die Retro Studios sind, die müssten doch an was werkeln...…
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von Zelias Erfahrener Benutzer
        Schade, hab gehofft sie zeigen mal etwas technisch beeindruckendes, Super Mario sieht zwar hübsch aus und das Spielkonzept scheint auch wie immer unterhaltsam, das ists dann aber auch schon. Bin mal gespannt ob da die Tage noch mehr kommt, muss es ja eigentlich, immerhin soll das Teil ja Ende des Jahres im Laden stehen.
      • Von MarauderShields Erfahrener Benutzer
        Hab mich vor allem die ganze Zeit gefragt wo zum Teufel die Retro Studios sind, die müssten doch an was werkeln...

        Aber wenn sie mich mit der PK von der WiiU überzeugen wollten, hat das ja mal gar nicht funktioniert. So gut 2D Marios und Pikmin auch sind.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
888759
Nintendo
Nintendo stellt Wii U offiziell vor: Neue Mario-Spiele, viele Casual-Games, kaum Überraschungen
Nintendo stellte auf der E3 2012 die Wii U offiziell vor, die noch in diesem Winter auf den Markt kommen soll. Während das Touchscreen-Gamepad klar im Mittelpunkt stand, fehlten Zelda, konkrete Hardware-Spezifikationen und die Vorstellung des Core-Controllers. Dafür präsentierte Nintendo zahlreiche Spiele, die vor allem Casual- und Fitness-Fans interessieren dürfte. Core-Games wurden zumeist nur beiläufig erwähnt.
http://www.pcgames.de/Nintendo-Firma-15624/News/Nintendo-Wii-U-E3-2012-888759/
05.06.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/06/New_Super_Mario_Bros_Wii_U_E3_Screenshots__9_.jpg
nintendo,e3
news