Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel

      • Von Worrel Erfahrener Benutzer
        Zitat von Nintendo
        Vor diesem Hintergrund sah Nintendo sehr einzigartig aus und konnte positive Reaktionen einholen wie: 'Nintendo hatte eine Auswahl unterschiedlicher Software' ...

        Wenn auf einer Plattform eine Bandbreite von Spielen existiert mit der Ausnahme von Gewaltspielen - dann haben andere Plattformen (wie beispielsweise der PC) aber eine deutlich größere "Auswahl unterschiedlicher Software" ... 
      • Von twincast Benutzer
        Also mal allein auf den E3-Sieg bezogen, war für mich die Art der Präsentation der Spiele (sowie der ganzen PKs drum herum) weitaus ausschlaggebender als deren Genres, aber er hat nicht ganz unrecht, dass Nintendo-Spiele in jeder Hinsicht ungewöhnlich sind, und damit mehr hervorstechen als der xte Militärshooter, aber das ändert nichts daran, dass dumpfes CoD- und BF-Geballere insgesamt weit mehr Leute begeistert.
      • Von Blackbird1997 Neuer Benutzer
        Ich finde, Nintendo sollte gleich zusammenpacken. Die Grafik der Spiele ist doch wirklich zum k*****

        Die können nicht mehr aufholen mit Playstation, Xbox und PC.
        Deren Zug ist schon abgefahren. Und mit dem neuen 2DS haben sie alles andere als einen Verkaufsschlager.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1127855
Nintendo
Abgrenzung gegen Gewaltspiele laut Miyamoto erfolgsentscheidend
Nintendo ist für einige Gamer und Branchenvertreter der ungekrönte Gewinner der diesjährigen E3. Game Designer Shigeru Miyamoto führt den Erfolg auf die Tatsache zurück, dass das japanische Traditionsunternehmen anstatt auf Gewaltspiele eher auf familienfreundliche Unterhaltung setzt.
http://www.pcgames.de/Nintendo-Firma-15624/News/Abgrenzung-gegen-Gewaltspiele-laut-Miyamoto-erfolgsentscheidend-1127855/
07.07.2014
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/06/nintendo_e3_2012_035_b2teaser_169.jpg
nintendo
news