Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von xotoxic242 Erfahrener Benutzer
        Gerade beim alten DSi würde ich nicht einsehen für ein Spiel 35 Euro und mehr auszugeben.Immerhin sind das Handhelds für Kinder.Die Spiele haben akum mehr als 64 MB und sind recht einfach gestrickt.Dafür solche Preise zu verlangen ist schon unverschämt.
        Da wunderts nicht wenn sich einige da "alternativen" Überlegen.
        Und ich sage es wieder, würden Spiele 10-20 Euro kosten, würden sich auch mehr Leute Spiele kaufen.
      • Von Schalkmund Erfahrener Benutzer
        Die Karten für den DS interessieren doch eh nicht mehr, wann kommen endlich R4, M3 etc für den 3DS?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
946664
Nintendo Dual Screen
Nintendo DS und illegal kopierte Spiele: Slot 1-Kartenverkäufer zu einer Million Euro Schadensersatz verdonnert
Nintendo verklagte einen Anbieter sogenannter Slot 1-Karten für den Nintendo 3DS. Sowohl der Kopierschutz des Handhelds als auch die Schutzmaßnahmen der Spiele lassen sich mit solchem Zubehör umgehen. Das Münchener Landgericht I verdonnerte den Verkäufer nun zu Schadensersatzzahlungen in Höhe von einer Million Euro.
http://www.pcgames.de/Nintendo-Dual-Screen-Konsolen-116860/News/Nintendo-DS-Spiele-Slot-1-Gerichtsurteil-946664/
05.07.2012
nintendo ds,handheld,nintendo
news