Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Xbox One und PS4: "Konsolen und Mobile-Gaming verschmelzen miteinander" - sagt Nexon

    Die Xbox One und PS4 könnten die letzten klassischen Konsolen werden, denn Heimkonsolen und mobile Geräte würden laut Nexon in Zukunft miteinander verschmelzen. Aus diesem Grund ist der Hersteller von Online-Spielen derzeit nicht an der Entwicklung von Konsolentiteln interessiert. Die technische Lücke zwischen den beiden Sparten würde sich immer weiter schließen.

    Owen Mahoney, Finanzchef von Nexon, gab in einer Ansprache zu Protokoll, dass klassische Heimkonsolen wie die Xbox One und PS4 in einigen Jahren möglicherweise irrelevant sein werden. Aufgrund dieser Entwicklung sei der Hersteller von Free2Play-Online-Spielen wie Maple Story derzeit nicht an der Entwicklung von Konsolentiteln interessiert. Der Leistungsunterschied zwischen Heimkonsolen und mobilen Geräten werde immer geringer und könnte in einigen Jahren komplett verschwunden sein.

    Die Next-Gen-Konsolen Xbox One und PS4 würden den Konsolenmarkt laut Mahoney nur kurzzeitig vitalisieren. Wenn man die Möglichkeit habe, auf einem mobilen Gerät zu spielen, seien Konsolen, die ununterbrochen mit dem Fernseher verbunden sind, keine attraktive Alternative. Alle Aussagen von Owen Mahoney über die Zukunft klassischer Konsolen findet ihr bei GamesIndustry. Die Xbox One und Playstation 4 erscheinen hierzulande am 22. beziehungsweise 29. November.

    02:04
    Battlefield 4: PS4 und PS3 im Grafikvergleich-Video - lohnt sich Next-Gen wirklich?
    Spielecover zu Battlefield 4
    Battlefield 4
  • Es gibt 6 Kommentare zum Artikel
    Von Schalkmund
    Ach Gott wie oft hat man jetzt schon Leute sagen hören, Free2Play und 1€-App-Spielchen wären der Tod der klassischen…
    Von RedDragon20
    Konsolen und Mobil können sehr gut nebeneinander existieren. Wenn Budget und Gameplay es zulässt, dann kann man…
    Von Datamind
    Browsergamezeitalter *LMAO*
    • Es gibt 6 Kommentare zum Artikel

      • Von Schalkmund Erfahrener Benutzer
        Ach Gott wie oft hat man jetzt schon Leute sagen hören, Free2Play und 1€-App-Spielchen wären der Tod der klassischen Spielindustrie. Den PC hat man schon lange für Tod erklärt und die Konsolen jetzt auch, und trotzdem werden die Leute auch noch in 20 Jahren damit zocken.
        Ich frage mich ob sie 1989 auch gesagt haben: "Jetzt wo es den tollen mobilen Gameboy gibt wird niemand mehr auf dem NES oder Amiga 500 zocken" 
      • Von RedDragon20 Erfahrener Benutzer
        Konsolen und Mobil können sehr gut nebeneinander existieren. Wenn Budget und Gameplay es zulässt, dann kann man durchaus auch mal Spiele für ein Tablet oder Smartphone portieren, aber ich denke, PC und Konsolen werden noch laaaange weiter existieren.
      • Von Datamind
        Browsergamezeitalter *LMAO*
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1094990
Nexon
Xbox One und PS4: "Konsolen und Mobile-Gaming verschmelzen miteinander" - sagt Nexon
Die Xbox One und PS4 könnten die letzten klassischen Konsolen werden, denn Heimkonsolen und mobile Geräte würden laut Nexon in Zukunft miteinander verschmelzen. Aus diesem Grund ist der Hersteller von Online-Spielen derzeit nicht an der Entwicklung von Konsolentiteln interessiert. Die technische Lücke zwischen den beiden Sparten würde sich immer weiter schließen.
http://www.pcgames.de/Nexon-Firma-15619/News/Xbox-One-und-PS4-Konsolen-und-Mobile-Gaming-verschmelzen-1094990/
30.10.2013
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/04/Nexon_Logo.jpg
nexon europe,xbox one,ps4 playstation 4
news