Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel

      • Von Mothman Erfahrener Benutzer
      • Von grawnanopi Neuer Benutzer
        Eigentlich eine ganz tolle idee ,dass man den Roboter an sich nicht dem menschlichen Aussehen anpasst sondern nur virtuell , aber einen Nutzen für so einen Roboter kann ich nicht sehen , da der Roboter an sich zu unausgereift ist.
        Man könnte ihn einzig und allein für Museen etc. benutzen. Aber wozu braucht man dann ein Roboter und nicht nur eine virtuelle Person ??
      • Von Herbboy Community Officer
        Zitat von Sheggo
        ja nee ist klar...
        wie wärs mit dem Pflege-/Betreuungsbereich? Unterstützung im Haushalt für Alte, Kranke, Behinderte... ?!
        naja, das in der News ist ja ein nur ein sehr simpler Roboter, der kaum selber etwas tun kann, nur mit dem Unterschied, dass du mit ner passenden Brille…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1055489
Neue Technologien
Virtueller Doppelgänger: Humanoider Roboter bald marktreif
"U-Tsu-Shi-O-Mi" ist das lebensechteste Hologramm, das bisher entwickelt wurde. Der grüne humanoide Roboter ist ein in Echtzeit reagierender virtueller Assistent, der ein menschliches Gesicht und Körper hat.
http://www.pcgames.de/Neue-Technologien-Thema-71240/Videos/Humanoider-Roboter-bald-marktreif-1055489/
18.02.2013
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2013/02/DD5BA7FF-95D8-70ED-4125E098498CB625.jpg
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2013/2/50250_sd.mp4