Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Shift 2 Unleashed: Entwickler stellen sich der kritischen Community - Leser-News von acti0n

    Die Entwickler der Slightly Mad Studios stellen sich kritischen Fragen aus der Community. Wurden Screenshots nachbearbeitet? Setzt Shift 2 Unleashed auf Arcade-Action und nicht auf Simulation? Und was ist mit Bugs?

    Die englischsprachige Simracing-Site VirtualR.net ist bekannt für News rund um Rennspiele - auch zu Shift 2 Unleashed. Montoya, Eigentümer der Seite, veröffentlicht regelmäßig News zu Shift 2 und ein Mitarbeiter von den Slightly Mad Studios, die Entwickler des Rennspiels Shift 2 Unleashed, meldet sich dort ab und an in den Kommentaren zu Wort. Die Quelle ist verlässlich. Die Kommentare des Mitarbeiters sind überaus interessant, die englischen Original-Aussagen können Sie auf VirtualR.net nachlesen. Zum besseren Verständnis und zur besseren Lesbarkeit haben wir die Fragen und Antworten sinngemäß übersetzt.

    Community: Die Bilder zu Unleashed sind nachbearbeitet. Einige Screenshots sehen nicht so gut wie andere andere aus.

    SMS: Keine Bilder wurden nachbearbeitet, jedoch sind einige schon älter.

    Community: Ihr konzentriert euch nur auf die Grafik, die Physik wird natürlich wieder Schrott wie im ersten Teil. Was eine Schande.

    SMS: Ja, was für eine entsetzliche Schande. Leute, wir sind die Menschen, die GTR, GT Legends und GTR2 erschaffen haben. Wir sind fähig, eine gute Physik zu gestalten. Wir haben alles, was Physiktechnisch unter der Haube geschieht, völlig neu gestaltet und sind uns sicher, uns in sämtlichen Bereichen zu denen ihr uns Feedback gegeben habt, verbessert zu haben.

    Community: Man kann Shift 1 nicht richtig mit dem G25 und anderen Lenkrädern benutzen, ihr habt vor Shift 1 nur Marketing Müll von euch gelassen.

    SMS: Der Reifencode ist komplett neu. Wir haben nun voll programmierbare Inputs und einen neuen Force Feedback Code. Das ist kein Marketing-Bullshit, ihr (Hardcore Simracer) entsprecht ca. 1% unseres Publikums, so dass wir in Wahrheit wirtschaftlich kein Interesse an diesen Aussagen haben. Um fair zu sein, seid ihr aber eine sehr lautstarke Minderheit und da wir selbst ein Team aus ehemaligen Moddern sind (SBDT) halten wir eure Meinungen für sehr wichtig. Völlig außer Acht gelassen, was den möglichen Umsatz angeht.

    Community: Es gibt Bugs, VIELE bugs. Speziell die Kombination von Daten-Fehlern mit Fehlern in den Controller-Profilen führen zu Superbugs. Generische Daten und verschiedene Autos, die diese Daten benutzen, offensichtlicher Mangel an der Forschung der Autodaten, wirklich schlechte und seltsame Standard-Setups für die meisten Autos, ein undurchsichtiges Tuningsystem, wo das Spiel andere Dinge verändert als im Menü angezeigt wird, sind nur einige Beispiele.

    SMS: Es gibt weniger Bugs. Abgesehen von generischen Reifen-Dateien, was logisch ist, hatten wir dieses mal viel mehr Einblicke in die Telemetrie-Daten von echten Rennfahrern, die für Shift 2 verwendet werden. Die Setups wurden diesmal von einem der FIA GT Rennfahrer erstellt. Die Tuning Bugs wurden gefixed und es gibt zusätzlich noch mehr Tuningmöglichkeiten. Die zugrunde liegende Engine ist sehr solide, wir haben dennoch jeden Bereich überarbeitet, um sie weiter zu verbessern und optimieren. Aktuell können einige Setups ein bisschen zu 'weich' sein, weil wir möchten, dass die Standard-Setups überall funktionieren, wie auf Ebisu und Silverstone zum Beispiel. Aber wir haben das Setup-System überarbeitet, so dass die Spieler Setups pro Strecke/Streckentyp etc. Speichern können.

    Community: Das ist toll, ich verstehe, dass es ein Standard-Setup geben muss, welches dem Spieler zumindest ermöglicht, jede Kurve auf der Strecke nehmen zu können. Und offensichtlich würde niemand absichtlich Fehler in ein Spiel packen, welches verkauft wird. Aber dennoch danke, das klingt großartig, zumal man nun in der Lage ist, Setups zu speichern und die Benutzung von mehr Telemetrie-Daten und die Hilfe von echten Rennfahrern klingt auch gut. Da ihr nun mehr Daten verwendet: Gibt es irgendwelche Änderungen am Reifenmodell oder an den Reifendaten? Ich habe mich immer gefragt, wie das ganze funktioniert. Viele Parameter wurden nur für einige Reifen, Driftreifen oder niemals benutzt: Slipspeedfade, LongInitialLoadStiffnessScale, LatInitialLoadStiffnessScale, DesignLoad, CamberStiffnessRelative, Tyre Long, Drag Reduction, Tyre Lat Drag Reduction, TempAndPressGrip, FailureTemp. Ganz zu schweigen von dem anderen Zeug, welches sehr Interessant aussieht, aber für Außenstehende eher undurchsichtig ist. Zum Beispiel die Tyre-Bones, die in jeder Reifen-Datei vorhanden sind. Wird irgend etwas von dem Zeug in Shift 2 benutzt oder erweitert?

    SMS: Vieles davon ist in meinem Kopf. Ich denke, viele Parameter waren von den alten Drift-Physics, welche viel Gepfusche sind. In Shift 2 gibt es nur Stock-Physics, aber diesmal mit mehr Power und Setups für das Driften. Die Reifen sind wieder Bones und beeinflussen diesmal zusammen mit dem Gewicht den Grip, die Erhitzung, den Sturz etc. Alles wird in Echtzeit berechnet, und dieses mal haben wir Live-Telemetrie-Daten hinzugefügt, um euch das auch beweisen zu können.

    Community: Ich bin einfach nur neugierig, ob noch mehr Aufmerksamkeit auf das Force Feedback und die Steuerung gelegt wurde. Das 'flattern/gewackel' auf Geraden war für mich zu viel in Shift, so dass ich die Lenkhilfe einschalten musste. Ich würde es begrüßen, in Zukunft nicht mehr benutzen zu müssen. Die fehlende Möglichkeit, zur Seite sehen zu können, war ein schmerzlich vermisstes Feature. Ich benutze das Logitech Driving Force GT. Ich weiß, dass du GT5 mit dem DFGT gespielt haben musst. Was auch immer ihr mit der Physik und dem FFB anstellt, ist mir egal. Aber ist es möglich, nahe an das Fahr- und Lenkverhalten von Gran Turismo 5 auf Geraden zu kommen? Ich möchte keine Deadzone benutzen, das ruiniert den Realismus für mich. Das Force Feedback fühlte sich stark übertrieben und Aggressiv in Mittelposition von Shift 1 an. Ich würde es lieben, wenn das Verbessert wird…

    SMS: Ja, das wurde verbessert.

    Community: Könntet ihr bitte dieses Bild von London auf der Offiziellen Seite erklären? Wird London immer wolkig sein, oder haben wir die Möglichkeit, "Wolkigen Himmel" und "Klaren Himmel" auszuwählen? Wird es auch andere Strecken mit Wolken geben?

    SMS: Es ist eine rein zufällige Sache, und es wirkt sich auf die Streckentemperatur, Reifenerhitzung, auf den Grip usw. aus.


  • Need for Speed: Shift 2 Unleashed
    Need for Speed: Shift 2 Unleashed
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Slightly Mad Studios
    Release
    31.03.2011
    Es gibt 7 Kommentare zum Artikel
    Von Blu3storm
    Vermutlich wird die fehlende TrackIR Unterstützung verwiesen.Ich würde zu gerne mal Headtracking am PC ausprobieren…
    Von Galford
    "Die fehlende Möglichkeit, zur Seite sehen zu können, war ein schmerzlich vermisstes Feature"Ich bin mir zumindest…
    Von Blu3storm
    Wenn ich die Lenkradunterstützung (G25 um genau zu sein) mit der von Dirt 2 vergleiche, so bin ich von Shift sehr…

    Aktuelle Rennspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Forza Horizon 3 Release: Forza Horizon 3 Microsoft
    Cover Packshot von F1 2016 Release: F1 2016 Koch Media , Codemasters
    Cover Packshot von Trials of the Blood Dragon Release: Trials of the Blood Dragon Ubisoft , RedLynx
    Cover Packshot von The Collider 2 Release: The Collider 2 Techland
    • Es gibt 7 Kommentare zum Artikel

      • Von Blu3storm Benutzer
        Vermutlich wird die fehlende TrackIR Unterstützung verwiesen.
        Ich würde zu gerne mal Headtracking am PC ausprobieren bevor ich mir so etwas auch noch zulege.
      • Von Galford Erfahrener Benutzer
        "Die fehlende Möglichkeit, zur Seite sehen zu können, war ein schmerzlich vermisstes Feature"

        Ich bin mir zumindest sicher, dass es mit dem rechten Analogstick des Xbox360 Gamepads ging, zumindest in der Cockpit-Ansicht. Oder was ist sonst gemeint?
        Wo soll man das bei einem Lenkrad unterbringen? Das ist jetzt keine direkte Kritik, da ich eigentlich nicht mit Lenkrad spiele, und ich es nicht besser weiß. Ich möchte es nur gerne wissen.
      • Von Blu3storm Benutzer
        Wenn ich die Lenkradunterstützung (G25 um genau zu sein) mit der von Dirt 2 vergleiche, so bin ich von Shift sehr enttäuscht. Daher freue ich mich schon sehr auf das zweite Shift, welches hoffentlich aus den Fehlern des Erstlings lernt und zur Genre Referenz mutiert.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
809862
Need for Speed: Shift 2 Unleashed
Shift 2 Unleashed: Entwickler stellen sich der kritischen Community - Leser-News von acti0n
Die Entwickler der Slightly Mad Studios stellen sich kritischen Fragen aus der Community. Wurden Screenshots nachbearbeitet? Setzt Shift 2 Unleashed auf Arcade-Action und nicht auf Simulation? Und was ist mit Bugs?
http://www.pcgames.de/Need-for-Speed-Shift-2-Unleashed-Spiel-16184/News/Shift-2-Unleashed-Entwickler-stellen-sich-der-kritischen-Community-Leser-News-von-acti0n-809862/
01.02.2011
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2011/01/london.png
need for speed shift 2,ea electronic arts,rennspiel
news