Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel

      • Von IlllIIlllI Gesperrt
        ncsoft kann echt froh sein das sie guild wars haben aber die nächsten 10 jahre wird das unternehmen so oder so nicht überleben.
      • Von kidou1304 Erfahrener Benutzer
        btw... Aion ist nich soo stark Besucht...klar noch gewinnbringend, aber wenn sie hier und da Unsummen ausgeben, ist der relativ kleine Gewinn aus AION und co. fix verbraucht. Sage nur Wildstar in entwicklung. Wüsste gern wieviel das bisher schon gekostet hat.
      • Von kidou1304 Erfahrener Benutzer
        @ Marielol: es stimmt schon das GW2 nicht Revolutionär ist..ka wo die fanboys(bin auch fan, aber nicht verblendet) das her haben..nichtmal die Entwickler selbst sagen das sie komplett neuentwickelte mechaniken only haben... Der Unterschied ist nur der, dass Gw2 so ziehmlich das Beste vom Besten@ Mechaniken…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1016021
NCSoft
NCSoft verzeichnet Verluste im zweiten Quartal
Kurz vor der Veröffentlichung von Guild Wars 2 hatte NCSoft schlechte Nachrichten in Form der vierteljährlichen Geschäftszahlen zu verkünden. Das zweite Quartal 2012 schlossen die Koreaner mit einem Nettoverlust von 6 Millionen US-Dollar ab.
http://www.pcgames.de/NCSoft-Firma-155340/News/NCSoft-verzeichnet-Verluste-im-zweiten-Quartal-1016021/
08.08.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2011/08/guild_wars_2_gamescom_035.jpg
ncsoft,guild wars
news