Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
  • Sehr gutes Online-Rennspiel mit coolen Ami-Schlitten

    Wer als Erstes aus dem Startgedränge kommt, hat so gut wie gewonnen. Wer als Erstes aus dem Startgedränge kommt, hat so gut wie gewonnen. Ein Traum wird wahr: In Motor City Online dürfen Sie Ihren Hintern auf den weichen Ledersitzen amerikanischer Superlimousinen parken und gleich Gesinnten auf der ganzen Welt zeigen, wer mehr drauf hat. In diesem reinen Online-Spiel nimmt das Kräftemessen nur einen kleinen Teil ein, letztendlich dreht sich alles rund um die Meisterwerke der US-Automobilindustrie, die vornehmlich zwischen den 30er- und 70er-Jahren vom Fließband rollten. Am Anfang Ihrer Karriere legen Sie Ihr Persönlichkeitsprofil an, vom blonden Cheerleader bis hin zum obercoolen James-Dean-Verschnitt ist alles möglich. Dann wählen Sie Ihren ersten Wagen aus: Da gibt es den Klassiker schlechthin, den 1957er Chevrolet Bel-Air, oder mit Fairlane und Ranchero zwei Modelle von Ford (ebenfalls beide Baujahr 1957). Alle drei Kandidaten unterscheiden sich kaum in Sachen Leistung und Gewicht - es ist wie so vieles in Motor City Online Geschmackssache.
    Gesteuert wird Motor City Online über ein umfangreiches Interface, das ähnlich wie eine Website aufgebaut ist und standardmäßig die wichtigsten Daten (Level, Kontostand etc.) anzeigt. Über Menüs und Links erreichen Sie sehr einfach sämtliche Funktionen, egal ob Sie zum Autohändler, in Ihre Garage, in die Foren oder zu den Rennen wollen. Und das wollen Sie sehr schnell, denn Sie müssen kein Superauto besitzen, um erste Erfolgserlebnisse zu feiern. Die Wettkämpfe sind in Straßen-, Rund-, Dragster- und offene Rennen eingeteilt. Grundsätzlich unterscheidet Motor City Online zwischen regulären und gesponserten Events. Bei letztgenannten geben Sie nicht im eigenen Wagen Gas, Sie wählen Ihren Favoriten aus einer Liste aus. Die dort angebotenen Maschinen unterscheiden sich merklich in Leistung und Fahrverhalten und müssen auch unter Berücksichtigung der Streckenverhältnisse ausgewählt werden. Dazu sind Testfahrten notwendig, die alles andere als Zeitverschwendung sind: Zum einen lernen Sie jede Ecke des Kurses kennen, außerdem erhalten Sie Geld und Erfahrungspunkte, sofern Sie das entsprechende Zeitlimit nicht überschreiten. Ähnlich wie in Online-Rollenspielen steigen Sie levelweise auf und erhalten regelmäßig einen neuen Rang (Newbie, Amateur etc.). Neben den Einnahmen aus den Kräftemessen kassieren Sie jede Woche ein Gehalt - je höher der Level, desto mehr Knete gibt es. Ein weiterer Nebeneffekt: Alle fünf Levels wird ein Schwung neuer, anspruchsvollerer Strecken und Fahrzeuge verfügbar. Mit dem verdienten Geld können Sie einiges anstellen: Nahe liegend sind Investitionen zur Verbesserung des eigenen Autos. Dazu bietet Motor City Online wirklich alles, was das Herz begehrt. Luftfilter, Stoßdämpfer, Bremsscheiben, Motorblöcke, Hupen oder Lackierungen in etlichen Varianten, quasi ein großes Puzzlespiel zum Aufbau des individuellen Traumautos. Dennoch müssen Sie kein Automechaniker sein, um mit der Masse an Möglichkeiten zurechtzukommen. Notfalls finden Sie in Chats und Foren der engagierten Community bereitwillige Helfer, Expertengespräche und die Antworten auf all Ihre fachspezifischen Fragen. Oder Sie treten einem der zahlreichen Clubs bei, um vom Wissen Ihrer Kollegen zu profitieren. Natürlich können Sie sich all das auch sparen und für die angesammelten Moneten den gewünschten fahrbaren Untersatz kaufen oder ersteigern.
    Rasante Wettfahrten gegen andere menschliche Kontrahenten sind das Herzstück von Motor City Online. In einer Lobby wartet ein Liste aller laufenden Veranstaltungen inklusive der Angabe, wie viele potenzielle Gegner überhaupt da sind. Dann können Sie sich entweder an einem Kräftemessen beteiligen oder ein eigenes eröffnen. Zum Einstieg empfehlen sich die Rundenrennen, da die ersten Strecken einfache Ovale oder anspruchslose Kurse sind. In den Dragster-Duellen geht es nur um die schnellere Beschleunigung, aufgrund dürftiger Preisgelder und Punkte ist dieser Modus nicht sonderlich begehrt. Sehr beliebt sind dagegen die Straßenrennen. Hier heizen Sie meistens aus dem Stadtzentrum aufs Land, drehen um und müssen wieder zurück zum Start. Das Streckendesign ist besonders bei den schwierigeren Pisten sehr gut gelungen. An vielen Stellen bauten die Entwickler Abkürzungen ein und gestalteten auch das Drumherum sehr stimmig. Amerikanische Kleinstadtidylle mit Tankstellen, Bowlingbahn und Kirche wechselt sich mit Kornfeldern, Holzbrücken oder Golfplätzen ab, Passanten springen panisch zur Seite, wenn Sie über den Fußweg brausen. Die Steuerung ist mit Maus, Joystick, Tastatur und Lenkrad möglich und funktioniert nicht zuletzt aufgrund der sehr umfangreichen Einstellungsmöglichkeiten tadellos. Das Fahrverhalten ist eine gelungene Mischung aus Simulation und Arcade, allein schon das Cruising macht jede Menge Spaß. Noch dazu, da das Autoradio stimmige Musikstücke aus jener Zeit spielt, der auch die Wagen entstammen. Laut dem Hersteller sollen in regelmäßigen Abständen große Wettbewerbe stattfinden und neue Strecken und Wagen bereitgestellt werden. Den Preis von 9,99 US-Dollar pro Monat (nach 30 kostenlosen Probetagen) ist Motor City Online auf jeden Fall wert, allerdings ist aufgrund der ausschließlich amerikanischen Server eine schnelle Internetanbindung (mindestens ISDN) Pflicht. Eine deutsche Version, die auf europäische Server zugreifen soll, kündigt Electronic Arts für Frühjahr 2002 an.

    Bildergalerie: Motor City Online
    Bild 1-3
    Klicken Sie auf ein Bild, um die Bilderstrecke zu starten! (3 Bilder)

    Motor City Online (PC)

    Spielspaß
    88 %
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Motor City Online
    Motor City Online
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Electronic Arts
    Release
    12.11.2001
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von ben81
        Wow, also 10 USD pro Monat, dass ist nicht gerade wenig. Zumal ja für das Spiel der übliche Preis verlangt wird.

        Da warte ich lieber auf NFS 6.
    • Aktuelle Motor City Online Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 10/2016 PC Games Hardware 09/2016 PC Games MMore 10/2016 play³ 10/2016 Games Aktuell 10/2016 buffed 10/2016 XBG Games 09/2016 N-Zone 10/2016 WideScreen 10/2016 SpieleFilmeTechnik 08/2016
    PC Games 10/2016 PCGH Magazin 09/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
13720
Motor City Online
Sehr gutes Online-Rennspiel mit coolen Ami-Schlitten
http://www.pcgames.de/Motor-City-Online-Spiel-23857/Tests/Sehr-gutes-Online-Rennspiel-mit-coolen-Ami-Schlitten-13720/
23.12.2001
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2001/11/5131spannend.jpg
tests