Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 6 Kommentare zum Artikel

      • Von Gustav2008 Erfahrener Benutzer
        Habe vergessen zu schreibem, dass es grundsätzlich immer schlecht ist, wenn eine Unternehmen zusperren muss, es sind ja damit immer Arbeitsplätze verbunden. Der einfache Mitarbeiter kann ja meist nichts für die Konzepte, die von überschätzten, dann doch nicht ganz so intelligenten, Entscheidungsträger gefällt werden.
      • Von TheSailer Benutzer
        Mit CityLife und Cities XL hat Monte Cristo leider nur anspruchslosen Schrott produziert. Kein Wunder, dass die dicht machen. Die Idee eine Städte Simulation zu entwickeln war gut, jedoch die Umsetzung einfach nicht anspruchsvoll genug. Ein vernünftiges Wirtschaftssystem hat gefehlt und die Menüs waren…
      • Von Vidaro Erfahrener Benutzer
        tja ein Studio das sich ihren Ruf selbst ruiniert hat!
        Ansich so viel potenzial was sie nicht genutzt haben, verpsrechungen die nie nachgereicht wurden und und und
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
749090
Monte Cristo (FR)
Monte Cristo: Das Cities XL-Studio schließt die Pforten
Der französische Entwickler Monte Cristo existiert fortan nicht mehr. Cities XL soll aber weiterleben. Wer das Franchise übernommen hat und weiterführen wird, ist noch nicht bekannt.
http://www.pcgames.de/Monte-Cristo-FR-Firma-15600/News/Monte-Cristo-Das-Cities-XL-Studio-schliesst-die-Pforten-749090/
28.05.2010
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2009/07/Countryside01.jpg
cities xl
news