Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Gratisspiel Baphomets Fluch 2.5: Bilder und Spieleindrücke der Beta

    Das Fan-Adventure Baphomets Fluch 2.5: Die Rückkehr der Tempelritter soll am 28. September 2008 endlich erscheinen. Wir haben das ambitionierte Projekt bereits Probe gespielt.

    Gratisspiel Baphomets Fluch 2.5: Bilder und Spieleindrücke der Beta Seit fast acht Jahren schuften mehr als 40 ehrenamtliche Gamedesigner, Programmierer, Grafiker, Soundspezialisten und sonstige Beteiligte am kostenlosen Fan-Adventure Baphomets Fluch 2.5: Die Rückkehr der Tempelritter. Das Spiel greift die Handlung der ersten beiden Teile der Baphomets Fluch-Reihe von Revolution Software (u. a. auch Beneath a Steel Sky) auf und steht kurz vor der Fertigstellung. Während das Team von Mind Factory Feinschliff betreibt, haben wir bei Projektleiter Daniel Butterworth einen Beta-Zugang ergattert und uns voller Vorfreude und mit großen Erwartungen in das Spiel gestürzt.

    Sie übernehmen natürlich wieder die Rolle von George Stobbart, dem Protagonisten der Baphomets Fluch-Spiele. George traf das Schicksal in den letzten Monaten sehr hart. Erst musste er Nicole Collard - den anderen Hauptcharakter des Spiels - wegen einer wichtigen Auslandsreise gen USA für ein Jahr verlassen, dann starb sein geliebter Großvater an den Folgen eines Tumors. Doch damit nicht genug. Als George eines Tages Post aus Frankreich erhält, ahnt er nichts Gutes. Der Absender - Nicole Collard, Paris, Frankreich. Seine Vorahnung sollte sich in einer grausigen Gewissheit bestätigen: Nico ist tot! "Erst mein Großvater, jetzt Nico?", dachte sich der Held und nahm den nächsten Flieger nach Paris.

    Dort trifft ihn in Nicos Apartment allerdings der nächste Schock: Nico ist am Leben. Völlig verdutzt erzählt er ihr von dem Telegramm, doch Nico scheint nicht sehr überrascht zu sein. Im Gegenteil, George wird von Nico gebeten, das Apartment zu verlassen. Nichts zu spüren von Freude über das unerwartete Wiedersehen. Im Gegenteil. Nico schickt den verwirrten George weg und wirkt auch sonst seltsam. Hier übernehmen Sie die Kontrollen über George und dirigieren Ihr digitales Alter Ego mit der Point&Click-Steuerung durch die Locations. Zunächst treffen Sie im Café auf André Lobineau, der Ihnen erzählt, dass die Neo-Templer noch lange nicht besiegt sind, Böses im Schilde führen und Nico - wie sollte es auch anders sein - irgendwie darin verstrickt ist.

    Nach dem Spielstart dauerte es nur Sekunden, da war es wieder da. Dieses wohlige Gefühl des Vertrauten. Bekannte Charaktere, bekannte Musik, bekannte Sprecher und sogar das Interface des Spiels sorgt für ein Déjà-vu. Fantastisch! Mind Factory versteht es, geschickt neue Elemente und Schauplätze des Spiel mit altbekannten zu verbinden. Vor allem anfangs, wenn Sie in Paris umherstöbern, werden Sie viele Orte wiedererkennen. Etwa das Straßencafé della Chandele Verte, das zu Beginn von Baphomets Fluch ein Clown in die Luft sprengte oder Montfaucon, wo Sie einst auf der Suche nach den Templern in die Pariser Unterwelt hinabstiegen.

    Später reisen Sie auch nach York in England und nach China. Das Versprechen der Entwickler, "dabei sehr viel Wert auf Details zu legen" und "die einzelnen Schauplätze für den Spieler authentisch und glaubhaft rüberkommen zu lassen", haben sie eingelöst. So viel können wir anhand der Beta schon jetzt sagen. Und das, obwohl hier noch Intro, Outro und einige Dialoge sowie Musikeinspielungen fehlen. Der Humor ist gut getroffen und mit bissigen Seitenhieben auf die Spielreihe gespickt. Eine Kiste aus dem Weg zu räumen, kommentierte George etwa mit "Nein, ich hasse Kistenschieben" und fasst das Ding nicht an. Vor allem Kenner der Serie werden also auf ihre Kosten kommen.

    Die Rätsel, die wir bis jetzt in Paris lösen durften, waren allesamt logisch und noch relativ leicht. Dass man nämlich etwa einen Hund, wenn es keinen weiteren nutzbaren Hotspot gibt, nur mit dem einzigen (fr)essbaren Gegenstand aus einem vierteiligen Inventar ablenken kann, dürfte klar sein und erfordert nicht viel Hirnschmalz. Wir hoffen daher, dass sich im Laufe des Spiels noch ein paar mehr Gegenstände in unser Inventar verirren und noch ein paar schwierigere Kopfnüsse auf uns warten. Und nun entschuldigen Sie uns bitte, wir müssen jetzt dringend die Beta weiterspielen und die Stadt York erkunden. Sonst wüssten wir kaum, wie wir die Zeit bis zum Erscheinen des Spiels auf der Projekthomepage am 28. September überbrücken sollten.

  • Es gibt 18 Kommentare zum Artikel
    Von Martinroessler
    joa ne gute idee  hm mach du lieber, kannst dann direkt immer Mirrors in den ersten Post editieren  
    Von Bonkic
    oha echt? klasse! ich würde mal behaupten, dass sich dafür ein neuer thread lohnen würde. übernimmst du das?
    Von Martinroessler
    Soo heute (nachmittag / abend) gehts los  Die Datei soll laut der letzten Newsmeldung ca. 500 MB groß sein - joa…
    • Es gibt 18 Kommentare zum Artikel

      • Von Martinroessler Erfahrener Benutzer
        Zitat von Bonkic am 28.09.2008 13:35

        ich würde mal behaupten, dass sich dafür ein neuer thread lohnen würde.

        joa ne gute idee 
        Zitat
        übernimmst du das?

        hm mach du lieber, kannst dann direkt immer Mirrors in den ersten Post editieren  
      • Von Bonkic Erfahrener Benutzer
        Zitat von Martinroessler am 28.09.2008 13:26
        Soo heute (nachmittag / abend) gehts los 

        Die Datei soll laut der letzten Newsmeldung ca. 500 MB groß sein - joa geht ja noch, find ich 



        oha echt?
        klasse!

        ich würde mal behaupten, dass sich dafür ein neuer thread lohnen würde.
        übernimmst du das?
      • Von Martinroessler Erfahrener Benutzer
        Soo heute (nachmittag / abend) gehts los 

        Die Datei soll laut der letzten Newsmeldung ca. 500 MB groß sein - joa geht ja noch, find ich 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
660264
Mods & Maps
Gratisspiel Baphomets Fluch 2.5: Bilder und Spieleindrücke der Beta
Das Fan-Adventure Baphomets Fluch 2.5: Die Rückkehr der Tempelritter soll am 28. September 2008 endlich erscheinen. Wir haben das ambitionierte Projekt bereits Probe gespielt.
http://www.pcgames.de/Mods-und-Maps-Thema-206108/News/Gratisspiel-Baphomets-Fluch-25-Bilder-und-Spieleindruecke-der-Beta-660264/
17.09.2008
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2008/09/baphomets_fluch_2.5_beta_010.jpg
news