Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Mini Ninjas im Test: Trotz verschenkter Chancen ein gutes Spiel der Hitman-Macher

    Die Macher der Hitman-Reihe versuchen sich an einer Samurai-Story - ein Kinderspiel!

    Der pummelige Futo legt sich gerne mit dicken Brocken an und hilft seinen Freunden so aus. Der pummelige Futo legt sich gerne mit dicken Brocken an und hilft seinen Freunden so aus. Quelle: PC Games In Fantasy-Fernost ist der Notstand ausgebrochen. Ein größenwahnsinniger Ninja-Meister will die Weltherrschaft und verwandelt dazu unschuldige Tierchen in seelenlose Krieger. In IO Interactives spaßigem Action-Adventure steuern Sie deshalb eine Horde von Nachwuchs-Ninjas, um das Unheil abzuwenden. Steht Ihnen dabei zunächst nur der agile und magisch begabte Hiro zur Verfügung, befreien Sie im Laufe des Spiels dessen Freunde, die alle unterschiedliche Fähigkeiten haben. Der dicke Futo kann mit seinem Hammer ordentlich austeilen, Shun hingegen ist ein echter Meister-Bogenschütze. Obwohl Sie jederzeit zwischen den Teamkameraden hin und her schalten dürfen, bietet Mini Ninjas zu selten Anlässe dazu. Einzig Futo werden Sie des Öfteren benutzen. Die anderen Charaktere sind so gut wie nutzlos.

    Ähnliches gilt für die restlichen spielerischen Freiheiten, die Ihnen Mini Ninjas gewährt. So dürfen Sie Kräuter sammeln und Tränke brauen, durch Seelentransformation herumstreunende Tiere steuern, schleichen oder Ihre Feinde mit allerlei Zaubersprüchen beharken. Allein: Es fehlt der Anreiz dazu. Die meisten Situationen meistern Sie auch ohne dieses ganze Drumherum. So lässt das Spiel viele gute Ideen ungenutzt.

    Mini Ninjas darf aber die witzige Comic-Grafik, die guten deutschen Sprecher und das kluge Leveldesign für sich verbuchen. Auch die Portierung von den Konsolen ist passabel gelungen. Nur selten stören Steuerung oder Kameraführung. Was hingegen schmerzlich fehlt, ist ein Mehrspieler- oder Koop-Modus, der sicherlich Spaß gemacht hätte.

    Mini Ninjas (PC)

    Spielspaß
    78 %
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    Witziges Setting und liebevoll gestaltete Charaktere
    Gutes Leveldesign, immer wieder neue Herausforderungen
    Actionreiche, kurzweilige Kämpfe
    Gute deutsche Sprecher
    Viele gute Ideen wie die Team­kameraden und die Alchemie werden nicht genutzt.
    An wenigen Stellen nerven die PC-Steuerung und die Kamera
    Für erwachsene Spieler zu einfach und zu schnell vorbei
  • Mini Ninjas
    Mini Ninjas
    Publisher
    Eidos
    Developer
    IO Interactive
    Release
    09.10.2009
    Leserwertung
     
    Meine Wertung

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Outlast 2 Release: Outlast 2
    Cover Packshot von Inner Chains Release: Inner Chains
    Cover Packshot von Mr. Shifty Release: Mr. Shifty tinyBuild Games , Team Shifty
    Cover Packshot von Yooka-Laylee Release: Yooka-Laylee
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
697003
Mini Ninjas
Mini Ninjas - Test - Review
Die Macher der Hitman-Reihe versuchen sich an einer Samurai-Story - ein Kinderspiel!
http://www.pcgames.de/Mini-Ninjas-Spiel-15537/Tests/Mini-Ninjas-Test-Review-697003/
09.10.2009
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2009/10/ninja_2009-09-15_16-48-07-59.jpg
Mini Ninjas, Test, Review, PC, Technik, Hitman
tests