Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Minecraft & FortressCraft: Mojang duldet Minecraft-Klon - keine gerichtlichen Schritte geplant

    Die Entwickler von Minecraft geben bekannt, dass ihnen Minecraft-Klone wie beispielsweise FortressCraft für Xbox 360 kein Dorn im Auge sind. Mojangs Business-Chief Daniel Kaplan bestätigte, dass man von gerichtlichen Schritten zur Sicherung des geistigen Eigentums Abstand nehmen will und auf eine Klage verzichtet.

    Mojang Specifications, das Studio hinter dem Indie-Hit Minecraft, erklärt in einem aktuellen Gespräch mit eurogamer.net, dass Minecraft-Klone kein Problem darstellen. Konkret äußerte sich Business-Chief Daniel Kaplan in einem Web-Chat mit eurogamer.net, dass man den Entwicklern von Spielen wie etwa FortressCraft (Xbox 360) keine Probleme machen will. Das heißt, dass der Minecraft-Entwickler von gerichtlichen Schritten beziehungsweise einer Klage zur Wahrung des eigenen geistigen Eigentums absehen möchte. Solange der zuständige Entwickler Adam Sawkins nichts verwende, das Mojang entwickelt hat, sei es den Minecraft-Machern egal.

    FortressCraft ist einer der erfolgreichsten Titel auf Xbox Live und kostet 240 Microsoft-Punkte (rund 2 Euro). Das Spielprinzip ähnelt Minecraft, auch der Grafikstil erinnert an das schwedische Klötzchenspiel (siehe Video am Ende dieser Meldung). Doch Mojangs Daniel Kaplan sieht das Ganze locker: "[Wenn wir eine Klage einreichen würden, wäre es vergleichbar mit einer Situation, in der] die Doom-Entwickler jedes Studio verklagen, das einen Ego-Shooter entwickelt hat." Daniel Kaplan antwortete auch auf die Frage, ob Minecraft-Klone dem Studio auf persönlicher Ebene etwas ausmachen würden. Kaplan sagte: "Klone langweilen mich. Sie bringen nichts Neues auf den Tisch und das ist traurig." Das Statement von Mojang zu FotressCraft lest ihr auf eurogamer.net.

    Mehr zu Minecraft findet ihr auf unserer umfangreichen Themenseite. Es folgen ein Video zu FortressCraft und Screenshots zum Mojang-Hit. Minecraft erschien Mitte November als finale Version, nachdem das Indie-Spiel über Monate hinweg im Alpha- und Beta-Stadium zubrachte. Während dieser Zeit konnten User das Spiel für einen kleinen Geldbetrag vorab erwerben und an der Entwicklung teilhaben. Wer damals eine Alpha- oder Beta-Version kaufte, besitzt automatisch die Rechte an der Vollversion.

    02:27
    Minecraft: Patch 1.1-Trailer
    Spielecover zu Minecraft
    Minecraft
  • Minecraft
    Minecraft
    Publisher
    Mojang AB
    Developer
    Mojang AB
    Release
    18.11.2011
    Es gibt 7 Kommentare zum Artikel
    Von Shadow_Man
    Man merkt einfach, dass Notch und Co. noch normal im Kopf sind. Einfach leidenschaftliche Spieler, die alles locker…
    Von Moleny
    Hätte Lego aber mit Sicherheit gemacht wenn es dafür eine Grundlage gegeben hätte. Da Minecraft aber mehr ist als…
    Von ElPechos
    Gibt es tatsächlich noch Leute denen 15 Mios genug ist, unglaublich. Daumen hoch für die Aktion aber Lego hat…

    Aktuelle Sonstiges-Spiele Releases

    Cover Packshot von Astroneer Release: Astroneer
    Cover Packshot von Crazy Machines 3 Release: Crazy Machines 3 Daedalic Entertainment , Fakt Software GmbH (DE)
    Cover Packshot von The Witness Release: The Witness Infocom , Infocom
    • Es gibt 7 Kommentare zum Artikel

      • Von Shadow_Man Erfahrener Benutzer
        Man merkt einfach, dass Notch und Co. noch normal im Kopf sind. Einfach leidenschaftliche Spieler, die alles locker sehen und von ihrer Arbeit überzeugt sind.
        Da sitzen keine gierigen Manager und Anwälte die nur darauf aus sind, irgendwo noch den letzten Cent rauszuquetschen.
        Sehr erfrischend und wohltuend in der heuten Raubtierkapitalismus-Zeit.
      • Von Moleny Erfahrener Benutzer
        Zitat von ElPechos
        Gibt es tatsächlich noch Leute denen 15 Mios genug ist, unglaublich. Daumen hoch für die Aktion aber Lego hat Minecraft ja auch net verklagt.
        Hätte Lego aber mit Sicherheit gemacht wenn es dafür eine Grundlage gegeben hätte. Da Minecraft aber mehr ist als Steinchen aufeinander setzten, hat Lego halt Pech und versucht nun Seinerseits auf den Minecraft-Zug mit aufzuspringen.:-D
      • Von ElPechos Neuer Benutzer
        Gibt es tatsächlich noch Leute denen 15 Mios genug ist, unglaublich. Daumen hoch für die Aktion aber Lego hat Minecraft ja auch net verklagt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 02/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
868274
Minecraft
Minecraft & FortressCraft: Mojang duldet Minecraft-Klon - keine gerichtlichen Schritte geplant
Die Entwickler von Minecraft geben bekannt, dass ihnen Minecraft-Klone wie beispielsweise FortressCraft für Xbox 360 kein Dorn im Auge sind. Mojangs Business-Chief Daniel Kaplan bestätigte, dass man von gerichtlichen Schritten zur Sicherung des geistigen Eigentums Abstand nehmen will und auf eine Klage verzichtet.
http://www.pcgames.de/Minecraft-Spiel-15576/News/Minecraft-und-FortressCraft-Mojang-duldet-Minecraft-Klon-keine-gerichtlichen-Schritte-geplant-868274/
14.02.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/02/Minecraft_Azeroth_16.jpg
minecraft,strategie,mojang
news