Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Minecraft: Wird es nicht auf Steam geben - Notch erklärt die Gründe

    Für viele Entwickler von Indie-Spielen ist Steam die ideale Plattform, um ihre Spiele zu verbreiten. Da stellt sich die Frage, warum nicht auch Minecraft über Steam angeboten wird. Entwickler Notch hat nun seine Gründe für die Entscheidung bekanntgegeben.

    Auf seiner Blog-Seite The Word of Notch schreibt Notch, dass er während der PAX gefragt worden sei, warum Minecraft nicht auch über Steam vertrieben werde. "Steam ist die beste digitale Vertriebsplattform, die ich jemals gesehen habe", stellt Notch gleich zu Beginn fest. Er habe selber viel Geld für eine "irre Zahl" an Spielen auf Steam ausgegeben, sei froh über das Speichern seiner Kreditkartendaten und habe eigentlich nur zwei kleine Kritikpunkte: Der zuweilen etwas zickige Offline-Modus und dass es manchmal zu viele DLC-Angebote gebe für Spiele, die er gar nicht besitzt.

    Andererseits würde Steam ihn dabei einschränken, was er mit seinem Spiel tun und wie er mit seinen Usern sprechen dürfe. Zum Beispiel sei es laut Notch wohl nicht möglich, Umhänge oder Maps auf minecraft.net auch an Steam-Kunden zu verkaufen - und zwar so, dass auch Valve zufrieden sei. Seiner Ansicht nach würde das die Minecraft-Community spalten, so dass nur ein Teil der Spieler wirklich alle Inhalte nutzen könne. Notch würde zwar mit Valve sprechen, aber er akzeptiere auch, dass Valve seine Plattform selber steuern wolle. Es gebe keinen Streit, nur zu große Unterschiede in den Interessen.

  • Minecraft
    Minecraft
    Publisher
    Mojang AB
    Developer
    Mojang AB
    Release
    18.11.2011
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!
    Es gibt 20 Kommentare zum Artikel
    Von MisterSmith
    Das ist natürlich richtig, aber zwischen Steam-DRM und überhaupt kein DRM, existieren ja noch andere Abstufungen des…
    Von Worrel
    Sicher gibt es illegale Möglichkeiten, Steamspiele auch zu spielen, ohne dafür zu zahlen. Wenn jedoch kein DRM in den…
    Von MisterSmith
    Ich bin letztens auf einen Beitrag in einem anderen Forum gestoßen, der aufgezeigt hat, dass so ein Vorgehen überhaupt…

    Aktuelle Sonstiges-Spiele Releases

    Cover Packshot von Astroneer Release: Astroneer
    Cover Packshot von Crazy Machines 3 Release: Crazy Machines 3 Daedalic Entertainment , Fakt Software GmbH (DE)
    Cover Packshot von The Witness Release: The Witness Infocom , Infocom
    • Es gibt 20 Kommentare zum Artikel

      • Von MisterSmith Erfahrener Benutzer
        Das ist natürlich richtig, aber zwischen Steam-DRM und überhaupt kein DRM, existieren ja noch andere Abstufungen des Kopierschutzes.;-) Dann kann ebenfalls nicht jeder einfach die Daten kopieren bzw. diese dann auch verwenden.
      • Von Worrel Erfahrener Benutzer
        Sicher gibt es illegale Möglichkeiten, Steamspiele auch zu spielen, ohne dafür zu zahlen. Wenn jedoch kein DRM in den Dateien enthalten wäre, könnte jeder Windows Nutzer, der weiß, wie man Dateien aus einem Verzeichnis in ein anderes auf einem fremden Computer kopiert, eine funktionierende Raubkopie…
      • Von MisterSmith Erfahrener Benutzer
        Zitat von Worrel

        Steam ist eine Verkaufsplattform, die aufgrund ihres Konzeptes auch ein DRM enthält. Wie willst du sonst sicherstellen, daß ein bei Steam runtergeladener Titel nicht in Tauschbörsen landet oder der Account offline einfach vervielfältigt wird?
        Ich bin letztens auf einen…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
841905
Minecraft
Minecraft: Wird es nicht auf Steam geben - Notch erklärt die Gründe
Für viele Entwickler von Indie-Spielen ist Steam die ideale Plattform, um ihre Spiele zu verbreiten. Da stellt sich die Frage, warum nicht auch Minecraft über Steam angeboten wird. Entwickler Notch hat nun seine Gründe für die Entscheidung bekanntgegeben.
http://www.pcgames.de/Minecraft-Spiel-15576/News/Minecraft-Wird-es-nicht-auf-Steam-geben-Notch-erklaert-die-Gruende-841905/
30.08.2011
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2011/07/Minecraft_01.jpg
minecraft,steam
news