Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Might & Magic Heroes Online: Runden-Strategie im Browser angespielt

    Die traditionsreiche Runden-Taktik-Reihe im Might&Magic-Universum soll in den Browser wandern. Wir haben die Beta von Might & Magic Heroes Online gespielt und zeigen im Angespielt-Video erste Eindrücke von Taktik-Schlachten, Ressourcen-Management, Städtebau und Bosskämpfen.

    Die Idee für Might & Magic Heroes Online klingt mutig: Ein Runden-Strategiespiel, ausschließlich online, mit Free2Play-Bezahlmodell, im Browser. Uff! So mancher Fan der Heroes-Reihe wird bei der Ankündigung der Browser-Adaption erst einmal geschluckt haben. Mittlerweile findet der geschlossene Beta-Test zu Might & Magic Heroes Online statt, wir durften hineinspielen und können Entwarnung geben. Denn: Heroes Online spielt sich freilich anders als die bisherigen Teile der Reihe, fühlt sich aber dennoch wie ein Heroes-Spiel an.

    Zu Spielbeginn erstellen wir uns einen Helden (derzeit ist nur Nekropolis spielbar, zum Start sollen auch Streiter der Zuflucht mitmischen), wählen eine Macht- oder Magie-fokussierte Klasse – und legen los. Die gleich beim Start deutlichste Neuerung: Nur noch die Kämpfe selbst sind rundenbasiert. Die Spielwelt erkunden wir ohne Pausen. Außerdem stehen deutlich mehr neutrale Kreaturen in der Wildnis, die Rohstoffe oder Schätze bewachen. Mit denen legen wir uns an, um fette Beute zu machen. Vor allem in den ersten Spielstunden wirkt Might & Magic Heroes Online dadurch sehr repetitiv. Denn jede Ressource, jedes Item und jeder Goldbrocken hilft enorm.

    Das gibt sich jedoch zügig, sobald die ersten Städte gegründet und ausgebaut werden. Heroes-typisch beziehen wir Siedlungen, in denen dann Truppen angeworben oder Ressourcen produziert werden. Wird hier anfangs klug geplant, ist der Nachschub gesichert – und wir können uns mehr auf die Story-Kampagne statt auf Grind-Kämpfe konzentrieren. Die Geschichte um viel Drama im Fantasy-Reich Ashan wird Browsergame-typisch vor allem durch Dialog-Texte erzählt, hält aber bei der Stange. Vor allem inszenieren die Entwickler immer wieder Bosskämpfe gegen besonders dicke Brocken, die teilweise auch in mehrere Phasen unterteilt sind.

    17:08
    Might & Magic Heroes Online: Beta gespielt


    In diesen Gefechten wird kluges Taktieren natürlich besonders wichtig. Und das dürfte Serien-Kennern flott von der Hand gehen, denn Might & Magic Heroes Online wurde keinesfalls "verdummt". Tatsächlich gewinnen die Kämpfe im Vergleich zu Might & Magic: Heroes IV noch etwas an Komplexität, da sich Truppen flankieren lassen. Die Positionierung und die Ausrichtung der Kämpfer auf dem Schlachtfeld gewinnt also an Bedeutung. Ansonsten bieten die Kämpfe das gewohnte Repertoire: Helden und Truppen kämpfen rundenweise und unterstützt durch den Einsatz von Spezial-Fähigkeiten gegeneinander. Letztere bringen wir unseren Charakteren über den Ausbau von Talentbäumen bei. Besonders unterhaltsam werden die Gefechte im kooperativen Modus – denn im Browsergame können zwei Spieler Seite an Seite kämpfen.

    Alles in Allem hinterließ Might & Magic Heroes Online beim Anspielen einen guten Eindruck. Weil es sich wie ein Heroes-Spiel anfühlt, weil die rundenbasierten Kämpfe Spaß machen, weil es für ein Browsergame verflixt gut ausschaut – und weil der Echtgeld-Shop bisher nicht "Abzocke" schreit. Zwar lässt sich im Shop von XP-Tränken über Zauberrollen bis zu Ressourcen so ziemlich alles kaufen – wir kamen aber zumindest bis Stufe 22 durchs Spiel, ohne auch nur einmal über Echtgeld-Einkäufe nachzudenken. Einzig die für den Städte-Ausbau nötigen Baugenehmigungen sind unserer Erfahrung nach außerhalb des Shops momentan nur schwer zu kriegen.

    Einen Eindruck in bewegten Bildern vermitteln wir Euch in unserem Angespielt-Video aus der Beta. Darin zeigen wir Euch Taktik-Kämpfe, Städtebau, Ressourcen-Management und werfen auch einen kurzen Blick in den Shop. Falls Ihr neugierig geworden seid, könnt Ihr Euch übrigens weiterhin auf der offiziellen Webseite zum Spiel für die Beta zu Might & Magic Heroes Online anmelden.

  • Might & Magic Heroes Online
    Might & Magic Heroes Online
    Publisher
    Ubisoft
    Developer
    Blue Byte
    Release
    4. Quartal 2012
    Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von TruePlayer
    Giev betakey plx! 

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Urban Empire Release: Urban Empire Kalypso Media GmbH
    Cover Packshot von Endciv Release: Endciv
    Cover Packshot von Frozen Synapse 2 Release: Frozen Synapse 2
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

    • Aktuelle Might & Magic Heroes Online Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1105558
Might & Magic Heroes Online
Might & Magic Heroes Online: Runden-Strategie im Browser angespielt
Die traditionsreiche Runden-Taktik-Reihe im Might&Magic-Universum soll in den Browser wandern. Wir haben die Beta von Might & Magic Heroes Online gespielt und zeigen im Angespielt-Video erste Eindrücke von Taktik-Schlachten, Ressourcen-Management, Städtebau und Bosskämpfen.
http://www.pcgames.de/Might-und-Magic-Heroes-Online-Spiel-15362/News/Might-und-Magic-Heroes-Online-Runden-Strategie-im-Browser-angespielt-1105558/
19.01.2014
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2013/07/MMHO_Art-buffed.jpg
might and magic heroes online,strategie,ubisoft
news