Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Bing Streetside: Verpixeln des eigenen Heims bis zum 30. September bei Microsoft möglich

    Wer nicht möchte, dass sein Haus, seine Fassade oder sein Garten bei Microsoft Bing Streetside sichtbar ist, kann nun bei Microsoft Einspruch einlegen. Bis zum 30. September läuft die Frist. Wer den Termin versäumt, findet sein Heim in virtueller Form im Google Streetview-Konkurrenten.

    Ab heute dürfen die Deutschen bei Microsoft Bing Streetside Einspruch einlegen, wenn sie nicht möchten, dass ihr Eigentum im Google Streetview-Konkurrenten sichtbar ist. Betreiber Microsoft stellt bis zum 30. September 2011 ein Online-Formular sowie eine Erklärung für den klassischen Briefverkehr bereit. Sollte Microsoft eine bestimmte Gegend bereits abfotografiert haben, wird das Haus nachträglich verpixelt. Haben die Kamera-Autos bestimmte Gebiete noch vor sich, wird Microsoft entsprechende Vorkehrungen treffen, um den Wünschen der Bürger gerecht zu werden.

    Microsoft bietet somit nach langen Diskussionen im Vorfeld die gleichen Möglichkeiten an, die bereits zuvor Googles Streetview-Service in die Kritik rückten. Erst nachdem der Konkurrent Google ein ähnliches Formular anbot, sahen Datenschützer von gerichtlichen Maßnahmen ab. Ihr findet das Bing Streetside-Widerrufs-Formular auf dieser Webseite. Wer lieber einen Brief via Postweg verschickt, findet das Bing Streetside-Schreiben hier. In der Galerie findet ihr verschiedene Eindrücke von Bing Streetside sowie dem Konkurrenten Google Streetview.

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
836839
Microsoft Streetside
Bing Streetside: Verpixeln des eigenen Heims bis zum 30. September bei Microsoft möglich
Wer nicht möchte, dass sein Haus, seine Fassade oder sein Garten bei Microsoft Bing Streetside sichtbar ist, kann nun bei Microsoft Einspruch einlegen. Bis zum 30. September läuft die Frist. Wer den Termin versäumt, findet sein Heim in virtueller Form im Google Streetview-Konkurrenten.
http://www.pcgames.de/Microsoft-Streetside-Thema-236315/GNews/Bing-Streetside-Verpixeln-des-eigenen-Heims-bis-zum-30-September-bei-Microsoft-moeglich-836839/
01.08.2011
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2011/05/bing_streetside.jpg
bing,microsoft
gnews