Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Microsoft: Marktanteil von privat genutzten Geräten von 93 auf 20 Prozent geschrumpft

    Betrachtet man den Marktanteil von Microsoft auf privat genutzten Geräten seit dem Jahr 2000, stellt man einen Rückgang von 93 auf 20 Prozent fest. Das geht aus einem Bericht der Analysten von Goldman Sachs hervor. Die Analyse schloss Tablet-PCs explizit aus.

    Derzeit sorgt ein Bericht der Seattle Times in den USA für Aufsehen. Einem Bericht der Analysten von Goldman Sachs zufolge ist der Marktanteil von Microsoft auf privat genutzten Endgeräten im Zeitraum von 2000 bis 2011 von 93 auf 20 Prozent geschrumpft. Dabei wurden aber nicht nur PCs, sondern alle privat genutzten Geräte erfasst, die sich in irgendeiner Art und Weise als "Computer" bezeichnen lassen. Tablet-PCs sind allerdings explizit von der Studie ausgenommen.

    Sieht man sich die Daten der Reihe einmal genauer an, fällt auf, dass Microsoft seinen Marktanteil im Jahr 2004 sogar kurzzeitig auf 95 Prozent steigern konnte, bevor ein radikaler Bruch in der Statistik erfolgte. Wie aus dem nichts tauchen nicht näher aufgeführte Hersteller auf, die sich rund 29 Prozent Marktanteil sichern konnten. Apple legte dabei um 21 Prozent zu und Microsoft schrumpfte auf einen Wert von 49 Prozent.

    Goldman Sachs erklärte der Zeitung, dass die Angaben auf der starken Verbreitung von Computern beruhen, die nicht als PCs einzuordnen sind. Mehr Angaben machten die Analysten nicht, weshalb die Art der untersuchten Geräte unklar und der Hergang der beeindruckenden Studie schleierhaft ist. Möglich wäre allerdings, dass Goldman Sachs Smart TVs mit in die Studie einbezog, was immerhin rein theoretisch einen derart rapiden Fall des Marktanteils erklären könnte. Die Marktforscher nehmen immer wieder neue Kategorien in Studien auf, daher ist auch dieses Vorgehen denkbar. Die gesamte Microsoft-Studie lest ihr bei der Seattle Times.

    01:00
    Microsoft Surface: Erster TV-Spot gesichtet
  • Es gibt 8 Kommentare zum Artikel
    Von SpieleKing
    Das kann nicht ernst gemeint sein=D Kenne nahezu niemanden der nicht mindestens 1 Windows PC zuhause hat =D
    Von Rabowke
    ... sicherlich, hätte die Studie wenigstens die Eckdaten preisgegeben, dann könnte man diese Daten auch richtig…
    Von Rabowke
    Gegen Klicks ( generieren ) spricht ja erstmal wenig, wenn die Artikel wenigstens den grundsätzlichen journalistischem…
    • Es gibt 8 Kommentare zum Artikel

      • Von SpieleKing Erfahrener Benutzer
        Das kann nicht ernst gemeint sein=D Kenne nahezu niemanden der nicht mindestens 1 Windows PC zuhause hat =D
      • Von Rabowke Klugscheißer
        ... sicherlich, hätte die Studie wenigstens die Eckdaten preisgegeben, dann könnte man diese Daten auch richtig werten. Da es aber bereits schon hier scheitert, kann sich jeder selbst an seinen fünf Fingern abzählen, wie "gehaltvoll" und "ernsthaft" diese Studie doch gemeint ist. 
      • Von Rabowke Klugscheißer
        Gegen Klicks ( generieren ) spricht ja erstmal wenig, wenn die Artikel wenigstens den grundsätzlichen journalistischem Anspruch der Computec Media AG entsprechen würden.

        Ich habe ja nichts gg. News bzgl. Konsolen, iPhones etc. ... wenn diese wenigstens mit Liebe und vorallem Anspruch erstellt wurden. Aber wenn es bereits an der Überschrift scheitert, dann macht das mir keinen Spass mehr.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1040597
Microsoft
Microsoft: Marktanteil von privat genutzten Geräten von 93 auf 20 Prozent geschrumpft
Betrachtet man den Marktanteil von Microsoft auf privat genutzten Geräten seit dem Jahr 2000, stellt man einen Rückgang von 93 auf 20 Prozent fest. Das geht aus einem Bericht der Analysten von Goldman Sachs hervor. Die Analyse schloss Tablet-PCs explizit aus.
http://www.pcgames.de/Microsoft-Firma-15584/News/Microsoft-Marktanteil-von-privat-genutzten-Geraeten-von-93-auf-20-Prozent-geschrumpft-1040597/
17.12.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/12/goldman_platform_chart_lg.png
microsoft,windows,betriebssystem
news