Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von pkroos Erfahrener Benutzer
        bin ich der einzige der schon nach 30 minuten spielzeit 2 bluescreens hatte?
      • Von Razorlight Erfahrener Benutzer
        physx sieht richtig scheiße aus, schön unrealistisch also braucht keiner
      • Von KDBWger Neuer Benutzer
        Man, ganz großes Kino ... so sachlich und kompetent ... (Sarkasmus)
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 02/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1069568
Metro: Last Light
Metro Last Light: PC-Technik analysiert - Tessellation, PhysX und Ruckler
Die PC-Version von Metro Last Light fährt schwere Geschütze auf: Neben erweiterten PhysX-Effekten erlaubt die DirectX-11-Implementierung unter anderem tessellierte Objekte. Super-Sampling im Spiel sorgt ebenfalls für optische Highlights. Doch so ganz kann die uns vorliegende Version noch nicht überzeugen.
http://www.pcgames.de/Metro-Last-Light-Spiel-17107/Videos/Metro-Last-Light-PC-Technik-Tessellation-PhysX-und-Ruckler-1069568/
14.05.2013
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2013/05/9E7B3D7F-E6DD-0A17-056EA77CA8297C97.jpg
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2013/5/51771_sd.mp4