Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 11 Kommentare zum Artikel

      • Von HNRGargamel Erfahrener Benutzer
        Noch meinem Dafürhalten sah Metro 2033 zumindest vor dem Dx11 Crysis2 Patch besser aus, wenn es nicht sogar noch besser aussieht in vielen Punkten.
        Außerdem gefiehl mir das Spiel auch so besser als Crysis 2 und für fast die hälfte des Geldes....:-)
      • Von Shadow_Man Erfahrener Benutzer
        Dafür gibt es beim PC ja die Grafikeinstellungen. Die höchsten sollten immer einen aktuellen High-End PC ausreitzen und wer keinen hat, der dreht einfach etwas runter. Seh da kein Problem.
      • Von UthaSnake Erfahrener Benutzer
        Ich hoffe sie bringen wieder ein geiles Spiel heraus und liefer nicht plötzlich nur eine Techdemo ab, das bisher geziegte allerdings sieht einfach UMWERFEND aus! :)

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
836695
Metro: Last Light
Metro: Last Light - PC-Version soll neue Grafik-Maßstäbe setzen
Die PC-Version von Metro: Last Light soll ein Technik-Meilenstein werden. In einem Interview verspricht Huw Beynon von THQ unter anderem verbesserte Lichteffekte. Außerdem liege der Fokus nun mehr auf der Zerstörung der Umgebung und dynamischen Physik-Effekten.
http://www.pcgames.de/Metro-Last-Light-Spiel-17107/News/Metro-Last-Light-PC-Version-soll-neue-Grafik-Massstaebe-setzen-836695/
01.08.2011
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2011/05/Metro_2033_Last_Light.jpg
metro last light,thq,ego-shooter
news