Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von sauerlandboy79 Erfahrener Benutzer
        Ohne Kojima? Ohne mich!
      • Von Evolverx Benutzer
        Da kann ich nur sagen bitte nicht. So klasse das erste kapitel von mgs5 auch ist so sehr berg ab geht es auch ab kapitel 2 wo dann spürbar wird das das spiel durch den zeitdruck und wohl auch durch die streitigkeiten zwischen Konami und kojima nicht wirklich fertig geworden ist. Konami kann die Trennung von…
      • Von Shadow_Man Erfahrener Benutzer
        Was man so gelesen hat, soll die Entwicklung von Teil 5 ja so 70, 80 Millionen gekostet haben.
    • Aktuelle Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1176668
Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Bericht über ​interne Gespräche zu möglichem Nachfolger
Nach Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain ist offenbar doch nicht Schluss. Laut eines Berichts der japanischen Wirtschaftszeitung Nikkei spricht Konami intern bereits über einen Nachfolger. Dafür seien zunächst jedoch hohe Investitionen notwendig. Unklar ist, ob Serienschöpfer Hideo Kojima bei einem möglichen Nachfolger involviert sein wird. Offiziell bestätigt ist dieser jedoch nicht.
http://www.pcgames.de/Metal-Gear-Solid-5-The-Phantom-Pain-Spiel-14823/News/Bericht-ueber-interne-Gespraeche-zu-moeglichem-Nachfolger-1176668/
03.11.2015
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2015/08/mgstpp_04-gamezone_b2teaser_169.jpg
metal gear solid 5,hideo kojima,konami
news