Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 7 Kommentare zum Artikel

      • Von The_Sisko Erfahrener Benutzer
        Zitat
        was die Sache laut Hausold umso schlimmer macht. Es sei ein Skandal, "dass eine Universität in Thüringen offensichtlich mit staatlichen Mitteln Computerspiele herstellen lassen kann, die inhaltlich nur auf Gewalt aus seien."


        Ohh Gott dass ist ja wirklich schlimm! *fg* Die Politiker hauen…
      • Von SirDregan Erfahrener Benutzer
        Zitat
        Ich muss immer jedes mal schmunzeln, wenn es mit den Worten der Politiker heißt: "Computerspiele sind gleich Kriegssspiele. Und diese gehören verboten!" :D


        Klar, aber wenn wir 18 sind, müssen wir zu Bundeswehr und "töten um unser Land zu schützen", als ob DAS kein niederer Beweggrund ist…
      • Von Hellraser Erfahrener Benutzer
        Ich muss immer jedes mal schmunzeln, wenn es mit den Worten der Politiker heißt: "Computerspiele sind gleich Kriegssspiele. Und diese gehören verboten!" 
        Das ist ungefähr so, wenn Gerhard Schröder und Johannes Rau Fußball spielen (sind beide begeisterte Fußball-Hasen *g*). Sie sollen es doch lieber sein…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
53450
Medial Kombat
Medial Kombat: Politiker sieht neuen "Gewaltspiel"-Skandal
http://www.pcgames.de/Medial-Kombat-Spiel-14431/News/Medial-Kombat-Politiker-sieht-neuen-Gewaltspiel-Skandal-53450/
28.05.2002
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2002/05/ACF8798.jpg
news