Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Updated

    Mass Effect: Andromeda - Tech-Demo mit ersten Gameplay-Szenen - Update mit Video-Analyse

    Mass Effect: Andromeda - Tech-Demo mit ersten Gameplay-Szenen veröffentlicht. (2) Quelle: Bioware

    Bioware hat eine Tech-Demo zu Mass Effect: Andromeda veröffentlicht, die die Leistung der neuen PS4 Pro demonstrieren soll und erstmals einige Ausschnitte Gameplay aus dem Rollenspiel zeigt. Zu sehen ist der männliche Ryder, der eine unterirdische Location erkundet und dabei auf Remnant und neues Wissen stößt.

    Update: Das erste Gameplay von Mass Effect: Andromeda ist da, doch was sagen uns die Szenen aus der Tech-Demo? Simon Fistrich und Matthias Dammes haben sich ins Studio begeben, um die einzelnen gezeigten Elemente des Videos genauer zu besprechen. Unsere Analyse seht ihr im nachfolgenden Video.

    10:05
    Mass Effect Andromeda: Gameplay-Analyse vom Sony-Event
    Spielecover zu Mass Effect: Andromeda
    Mass Effect: Andromeda


    Originalmeldung: Auf einem Event in New York stellte Sony gestern Abend seine neuen Konsolen PS4 Slim und PS4 Pro vor. Dabei ging es den Abend nicht nur um Technik, sondern auch um Spiele, die von den neuen Geräten profitieren sollen. So betrat auch Bioware-Chef Aaryn Flynn die Bühne und präsentierte ein Video, in dem erstmals Gameplay von Mass Effect: Andromeda zu sehen ist. Im Vordergrund der Präsentation steht allerdings die Technik, die auf der PS4 Pro unter anderem von HDR10-Support profitieren soll. Auf dem PC wird ähnliche Grafikpracht mit Hilfe von Dolby Vision umgesetzt.

    Zwar hat das Video mehr den Charakter einer Tech-Demo, dennoch gibt es einen interessanten ersten Einblick in einige Spielelemente von Mass Effect: Andromeda. Zu sehen ist ein männlicher Ryder, der sich in einer futuristisch wirkenden unterirdischen Höhle befindet und diese erkundet. Nach wenigen Metern springt der Protagonist mit Hilfe eines Jetpacks auf seinem Rücken über einen Abgrund. Sollte sich diese Bewegung frei nutzen lassen, wäre das eine Neuerung in der Reihe. Commander Shepard konnte nämlich nie springen. Weiter entlang seines Weges scannt Ryder eine unbekannte Pflanze und wundert sich, wie diese in einer Umgebung ohne Sonnenlicht und Wasser überleben können.

    Als nächstes aktiviert er ein Alien-Interface, um einen neuen Weg zu eröffnen. Dabei nutzt der Protagonist das Omni-Tool an seinem linken Arm, das im Vergleich zur Trilogie offenbar ein paar Updates erhalten hat. Hier sehen wir auch erste Exemplare einer außerirdischen Rasse, die von Ryder "Remnant" genannt wird. Ein Squadmitglied erwähnt, dass diese nur zu Gegner werden, wenn man sich selbst als Gefahr darstellt. Dann betritt der Held eine Art zentrale Kammer, in der eine Zwischensequenz ausgelöst wird. Darin sehen wir zwei Menschen an seiner Seite sowie eine Asari, die bereits im E3-Trailer zu sehen war.

    Vor Ryder, dessen männliches Gesicht wir zum ersten Mal sehen, öffnet sich die Projektion einer Sternenkarte, bei der es sich um den Helios-Cluster handelt. Also das Gebiet der Andromeda-Galaxie, in der das neue Mass Effect stattfindet. Am Ende des Videos bestätigt Aaryn Flynn die Gerüchte, dass Bioware den N7-Day am 7. November nutzt wird, um mit einem neuen Trailer und frischen Infos endlich das Schweigen um das Rollenspiel zu beenden. Mass Effect: Andromeda soll Anfang 2017 für PC, PS4 und Xbox One erscheinen, wird aber zumindest auf der PS4 Pro nur mit 30 Fps laufen.

    03:07
    Mass Effect Andromeda: Das erste Gameplay im Trailer zur PS4 Pro
    Spielecover zu Mass Effect: Andromeda
    Mass Effect: Andromeda
  • Mass Effect: Andromeda
    Mass Effect: Andromeda
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Bioware
    Release
    23.03.2017
    Es gibt 17 Kommentare zum Artikel
    Von MatthiasDammes
    Ja, und zwar deutlich.Mindestens 600 Jahre. So lange sollen die Arche-Schiffe wohl unterwegs sein.Die Enden von Teil 3…
    Von Glantir
    Ich bin richtig gespannt auf das Spiel  ich denke mal das Spiel findet jetzt Zeitlich nach der Shepard Trilogie?…
    Von OField
    Alter komm mal runter.1. Es ist eine TECH Demo.2. Zieh die Nostalgiebrille aus.

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Kona Release: Kona Ravenscourt , Parabole
    Cover Packshot von Battle Chasers: Nightwar Release: Battle Chasers: Nightwar
    Cover Packshot von Deliver Us The Moon Release: Deliver Us The Moon
    • Es gibt 17 Kommentare zum Artikel

      • Von MatthiasDammes Redakteur
        Zitat von Glantir
        ich denke mal das Spiel findet jetzt Zeitlich nach der Shepard Trilogie?
        Ja, und zwar deutlich.
        Mindestens 600 Jahre. So lange sollen die Arche-Schiffe wohl unterwegs sein.
        Die Enden von Teil 3 umgehen sie vermutlich durch den Trick, dass die Arche-Schiffe bereits vor der finalen Schlacht gegen die Reaper nach Andromeda aufgebrochen sind.
        Aber das ist bisher nur eine Vermutung und noch nicht bestätigt.
      • Von Glantir Erfahrener Benutzer
        Ich bin richtig gespannt auf das Spiel  ich denke mal das Spiel findet jetzt Zeitlich nach der Shepard Trilogie? In dem Fall muss es ja auf ein Ende von Teil 3 anknüpfen bin gespannt ob es im Spiel irgendwie erwähnt wird ^^
      • Von OField Erfahrener Benutzer
        Zitat von MrFob
        Ganz im Ernst, dieses Video flasht mich jetzt ueberhaupt nicht. Hat BioWare/EA einen Haufen Geld von Sony bekommen, dass sie sich mit ihrem naechsten grossen Projekt fuer die 4K Tech Demo haben einspannen lassen? Denn als Trailer fuer das Spiel selber funktioniert…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1207123
Mass Effect: Andromeda
Mass Effect: Andromeda - Tech-Demo mit ersten Gameplay-Szenen - Update mit Video-Analyse
Bioware hat eine Tech-Demo zu Mass Effect: Andromeda veröffentlicht, die die Leistung der neuen PS4 Pro demonstrieren soll und erstmals einige Ausschnitte Gameplay aus dem Rollenspiel zeigt. Zu sehen ist der männliche Ryder, der eine unterirdische Location erkundet und dabei auf Remnant und neues Wissen stößt.
http://www.pcgames.de/Mass-Effect-Andromeda-Spiel-55712/News/Tech-Demo-mit-ersten-Gameplay-Szenen-veroeffentlicht-1207123/
08.09.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2016/09/mass-effect-andromeda-4k-0001-pc-games_b2teaser_169.jpg
mass effect,rollenspiel,bioware
news