Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Mass Effect 3: Koop-Multiplayersystem "Galaxy at War" als Ergänzung zur Kampagne - ohne Commander Shepard

    Nach der Bestätigung eines Koop-Multiplayer-Modus' für Mass Effect 3 kommen neue Fakten ans Tageslicht. Wichtigste Infos: Der Vier-Mann-Koopmodus ist eine optionale Ergänzung zur Kampagne, kann dennoch Einfluss auf den Ausgang der Geschichte haben und kommt ohne Commander Shepard samt seiner beliebten Begleiter aus.

    Wir können Neues zum Multiplayer-Modus in Mass Effect 3 berichten. Biowares Entwickler Chris Priestly hat in einem umfangreichen Eintrag im offiziellen Forum frische Infos zum just enthüllten Vier-Mann-Koopmodus veröffentlicht. Dieser funktioniert unabhängig und optional zur Kampagne und erlaubt via "Galaxy at War" genanntem System einen alternativen Einblick in den Kampf gegen die Reaper. Durch einen Erfolg im Koopmodus könnt ihr den Ausgang der Kampagne beeinflussen. Das funktioniert durch eine neue Variable, die Priestly "Galactic Readiness Level" nennt. Shepards Erfolg bei der Rekrutierung der Streitkräfte auf seinem Streifzug gegen die bösartigen Maschinenwesen (Reaper) definiert diesen Wert – der Koopmodus ist ein weiterer Faktor.

    Dementsprechend kommt der Multiplayermodus ohne den Hauptcharakter der Science-Fiction-Saga aus. Neben Commander Shepard seien auch andere wichtige Nebencharaktere, wie beispielsweise beliebte Begleiter, nicht im Onlinemodus spielbar. Stattdessen wählen vier Personen jeweils einen Charakter aus verschiedenen Klassen und Rassen aus und formen eine Elitetruppe. Mit dieser erleben sie die Geschehnisse der Hauptstory aus einem anderen Blickwinkel an einer anderen Kriegsfront. Der Modus inklusive eigenen Missionen sei völlig optional. Auch im Einzelspielermodus sei es somit möglich, das optimale und vollständige Ende des Action-Rollenspiels herbeizuführen. Der Online-Spielmodus ist auf PC, Xbox 360 und Playstation 3 nutzbar.

    In einem folgenden FAQ hält Bioware fest, dass das Singleplayer-Erlebnis nicht unter dem zusätzlichen Mehrspielermodus leidet – Mass Effect 3 bleibe ein Standalone-Singleplayerspiel. Spielstände aus Teil 1 und 2 haben Priestlys Eintrag im Bioware-Forum zum Mass Effect 3-Multiplayermodus nach keine Auswirkungen auf den Mehrspielerpart. Für den Koopmodus sei ein weiteres, neu gegründetes Bioware-Studio in Montreal verantwortlich. Bioware entschloss sich gegen einen kompetitiven "Versus"- und für einen Koopmodus, da ein solcher am besten zur Science-Fiction-Serie passe. Weitere Details sollen in Kürze folgen. Mehr zu Mass Effect 3 findet ihr auf unserer Themenseite. Das Action-Rollenspiel kommt am 8. März 2012.


    01:11
    Mass Effect 3 Gameplay Gamescom 2011
    Spielecover zu Mass Effect 3
    Mass Effect 3
  • Mass Effect 3
    Mass Effect 3
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Bioware
    Release
    08.03.2012
    Es gibt 11 Kommentare zum Artikel
    Von Draikore
    Jaein, man kann das Optionale-Ende mit durchgespieltem Coop auch ohne den Coop erreichen, also hat es im Prinzip…
    Von LostHero
    Also je öfter ich den Text lese, um so weniger verstehe ich ihn. Komm mir langsam dumm wien trockenes stück Brot vor…
    Von Shadow_Man
    Deswegen kann man ein Rollenspiel mit anderen auch nie so genießen, als wenn man alleine spielt. Wenn man mit anderen…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    Cover Packshot von Candle Release: Candle Daedalic Entertainment
    • Es gibt 11 Kommentare zum Artikel

      • Von Draikore Erfahrener Benutzer
        Jaein, man kann das Optionale-Ende mit durchgespieltem Coop auch ohne den Coop erreichen, also hat es im Prinzip keinen Effekt auf den SP.

        Das scheint, aber nru so weit zu erreichen, wenn du dies und das im SP machst und wenn du dieses Sachen nicht gemacht hast Spiel den Koop durch und du hast das Opt.…
      • Von LostHero Erfahrener Benutzer
        Also je öfter ich den Text lese, um so weniger verstehe ich ihn. Komm mir langsam dumm wien trockenes stück Brot vor.
        Sie sagen der MP part sei optional und hat KEINEN Einfluss auf den SP, während sie gleichzeitig sagen, dass der MP part den SP beeinflusst.
        WTF?!
        Erwarten die ernstahft von mir, dass ich…
      • Von Shadow_Man Erfahrener Benutzer
        Zitat von McDrake
        Ich erkunde jede letzte Ecke einer Station. Fliege jeden Planeten an und mache jeden Botengang, der mir auferlegt wird.
        Hier einen Mitstreiter zu finden, der eben genau so spielt und wirklich jeden Dialog mithört....
        Ich glaub, das würde bei diesem Spiel nicht…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
848923
Mass Effect 3
Mass Effect 3: Koop-Multiplayersystem "Galaxy at War" als Ergänzung zur Kampagne - ohne Commander Shepard
Nach der Bestätigung eines Koop-Multiplayer-Modus' für Mass Effect 3 kommen neue Fakten ans Tageslicht. Wichtigste Infos: Der Vier-Mann-Koopmodus ist eine optionale Ergänzung zur Kampagne, kann dennoch Einfluss auf den Ausgang der Geschichte haben und kommt ohne Commander Shepard samt seiner beliebten Begleiter aus.
http://www.pcgames.de/Mass-Effect-3-Spiel-44073/News/Mass-Effect-3-Koop-Multiplayersystem-Galaxy-at-War-als-Ergaenzung-zur-Kampagne-ohne-Commander-Shepard-848923/
11.10.2011
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2011/08/mass-effect-3-pax-screenshots-002.jpg
mass effect,rollenspiel,ea electronic arts
news