Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 9 Kommentare zum Artikel

      • Von Malifurion Erfahrener Benutzer
        Lol was will der denn da? Riot bezahlt normalerweise schlechter als Bioware. Muss wohlmöglich nen gutes Angebot gewesen sein.
      • Von Egersdorfer Erfahrener Benutzer
        Das "die" war jetzt schon ein recht deutlicher Hinweis..
      • Von Vordack Erfahrener Benutzer
        Zitat von Wamboland
        Na ja ...

        Soooo eindeutig geht das da nicht hervor ;)

        Nicht?

        Christina

        Oder ist es auch egal ob wir Dich Wambaby nennen? 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
833748
Mass Effect 3
Mass Effect 3: Ehemaliger Lead Gameplay Designer wechselt zu Riot Games
Die weiteren Entwicklungsarbeiten an Mass Effect 3 werden nun ohne Christina Norman, ihres Zeichens ehemaliger Lead Gameplay Designer des Action-RPGs aus dem Hause Bioware, fortgesetzt werden. Sie wechselt nun zum Entwickler Riot Games, der hinlänglich für seine Arbeit an League of Legends bekannt ist.
http://www.pcgames.de/Mass-Effect-3-Spiel-44073/News/Mass-Effect-3-Ehemaliger-Lead-Gameplay-Designer-wechselt-zu-Riot-Games-833748/
12.07.2011
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2011/05/masseffect3-1.jpg
mass effect 3,action-rollenspiel,ea electronic arts,bioware
news