Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 25 Kommentare zum Artikel

      • Von Huskyboy
        naja Blizzard tritt seinen konsumenten auch immer mehr vors schienenbein..
      • Von der-jan
        die hl2 wurde damals in den magazinen mit "das beste spiel aller zeiten" (so oder ähnlich klangen zb computec redakteure) beworben - mit solcher pr sind "punktabzüge" wegen irgendwas einfach nichtig

        valves marketing ist einfach grandios, sie haben sogar aus cscz einen millionenseller gemacht - obwohl die…
      • Von Worrel Erfahrener Benutzer
        Wird dir deine eigene Schleimspur nicht langsam eklig ...?

        In jeder Firma arbeiten "ganz normale Leute", und daß die Community enorm wichtig ist, sollte sich seit Starcraft, HL, Quake 3 und UT wirklich bis in die letzten Manageretagen rumgesprochen haben.



        Hast du dafür auch eine Quelle…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
689074
Left 4 Dead 2
Left 4 Dead 2: Taufrische Bilder und Neuigkeiten aus dem Hause Valve
Valve veröffentlicht brandneue Left 4 Dead 2-Screenshots. Außerdem meldet sich PR-Sprecher Doug Lombardi bezüglich des Supports von Left 4 Dead (dt.) und die eher negative Community-Reaktion auf die Ankündigung des Nachfolgers zu Wort.
http://www.pcgames.de/Left-4-Dead-2-Spiel-11778/Specials/Left-4-Dead-2-Taufrische-Bilder-und-Neuigkeiten-aus-dem-Hause-Valve-689074/
04.07.2009
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2009/07/left-4-dead-6.jpg
Left 4 Dead 2 screenshots, left 4 dead 2 bilder, Valve Interview, Lombardi interview, support, dlc
specials