Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
  • LEAGUE OF LEGENDS

    League of Legends: Guide, Tipps, Tricks und Taktiken für Einsteiger

    Aller Anfang ist schwer. Um Ihnen die ersten Schritte im Action-Rollenspiel League of Legends zu erleichtern, statten wir Sie in unserem Anfänger-Guide zu LoL mit dem nötigen Einsteiger-Wissen aus. Es folgen Tipps und Tricks, mit denen Sie im Nu zum versierten League of Legends-Taktiker werden.


    League of Legends ist ein Action-Rollenspiel, dass einiges an Strategie erfordert. Um im Schlachtengetümmel nicht unterzugehen, müssen gerade die Spiele-Basics sitzen. Wir rüsten Sie mit unserer Sammlung von Tipps, Tricks und Strategien entsprechend für den bevorstehenden Kampf. Wichtig ist, dass Sie sich nicht unterkriegen lassen, auch wenn Sie am Anfang des öfteren im Staub landen. League of Legends basiert auf dem gleichen Prinzip wie der Warcraft-3-Mod Defense of the Ancients. Zwei Teams, bestehend aus jeweils drei oder fünf Spielern, treten gegeneinander an. Es gilt das gegnerische Hauptgebäude – das sogenannte Nexus – zu zerstören. Jedem Team stehen dabei computergesteuerte Einheiten(Vasallen) zur Seite. Diese erscheinen in regelmäßigen Abständen am eigenen Nexus und machen sich dann selbstständig auf den Weg, die feindliche Basis in Schutt und Asche zu legen.

    Als League of Legends-Spieler schlüpen Sie in die Rolle eines von derzeit 60 verfügbaren Champions, welche jeweils 5 Spezialfähigkeiten mitbringen. Zusammen mit Ihrem Team und den Vasallen versuchen Sie die eigenen Turmstellungen zu verteidigen und die gegnerische Basis einzureißen. Die spielerische Herausforderung besteht darin, gerade die Champions effektiv einzusetzen. Durch das Töten von gegnerischen Vasallen oder feindlichen Champions gewinnt der Spieler Erfahrungspunkte und kann so im Level aufsteigen. Das bringt unter anderem neue Spezialfertigkeiten und höhere Lebenspunkte mit sich. Ist das Spiel vorbei, beginnt Ihr Charakter in der nächsten Partie wieder von vorn. Für die erfolgreiche Zerstörung gegnerischer Türme winkt zudem ein Goldgewinn. Damit können dann Gegenstände für die eigene Basis gekauft werden. Diese gewähren zum Beispiel Boni auf Lebenskraft, Angriffsstärke oder Mana-Vorrat. In unserem Guide erklären wir Ihnen Schritt für Schritt, was es alles zu beachten gilt.

    Champion-Auswahl
    Bevor die Partei beginnen kann, steht die Auswahl des Champions an. Am Anfang stehen Ihnen zunächst nur zehn der insgesamt 60 Helden zur Verfügung. Da sich der Pool der frei spielbaren Charaktere jede Woche ändert, können Sie die Champions nach und nach testen und kennenlernen. Die in der aktuellen Woche frei spielbaren Recken sind immer mit einem Ausrufezeichen gekennzeichnet. Damit Ihnen ein Champion dauerhaft zur Verfügung steht, besteht die Chance diesen im Shop zu kaufen. Zu Beginn ist es von Vorteil einen Fernkampfcharakter zu wählen. Aus der zweiten Reihe lässt sich nämlich weitaus gefahrloser in den Kampf eingreifen als wenn Sie an vorderster Front kämpfen. Um sich einen kurzen Überblick über den Helden zu verschaffen, können Sie in der Auswahl auf den kleinen Zettel klicken, der sich bei jedem Champion rechts unten am Charakterbild befindet. Daraufhin öffnet sich ein Informationsfenster, das zum Beispiel darüber Auskunft gibt, wie schwer oder leicht ein Champion zu spielen ist. Zudem erhalten Sie eine Übersicht über seine Fähigkeiten sowie einige Kniffe für den Umgang mit ihm. Da man für die Wahl seines Champions aber nur 90 Sekunden Zeit hat, empfiehlt es sich, eine genauere Betrachtung des Helden bei der Champion-Übersicht in Ihrem Profil durchzuführen.

    Beschwörer-Zauber
    Zusätzlich zu den vier Spezialfähigkeiten Ihres Champions stehen Ihnen 13 Beschwörer-Zauber zur Verfügung, von denen Sie für jedes Spiel zwei aussuchen. Auf Stufe 1 ist die Wahl der "Bonusfähigkeiten" zunächst auf Heilung, Teleportieren, Wiederbeleben und Zerschmettern begrenzt. Bis zur Stufe 12 schaltet Sie nach und nach weitere Zauber frei. Für den Anfang bieten sich Heilung und Teleportieren als Beschwörer- Zauber an. Heilung verarztet Sie und alle Verbündeten in Ihrer Nähe. Mit dem Teleport- Zauber teleportieren Sie sich zu einem Ihrer Türme oder zu Ihrem NPC-Vasallen auf dem Schlachtfeld. Ab Stufe 6 steht zudem der Zauber Klarheit zur Verfügung. Damit können Sie alle drei Minuten einen Teil Ihres Manas wiederherstellen.

    Steuerung
    Sobald alle Mitglieder beider Teams ihre Helden gewählt haben, startet das Spiel und Sie finden sich kurze Zeit später auf dem sogenannten Richtfeld wieder. Das Spielfeld selbst ist quadratisch. An der unteren linken und an der oberen rechten Ecke befindet sich jeweils die Basis eines Teams. Ihren Charakter steuern Sie mit der Maus. Ein Rechtsklick lässt ihn zur angegeben Stelle laufen, mit der linken Maustaste nimmt man die Gegner ins Visier. Fähigkeiten setzen Sie standardmäßig mit den Tasten Q, W, E und R ein. Die Beschwörungs-Zauber lassen sich über die Tasten D und F auslösen. Falls Ihre Lebenspunkte sich dem Ende zuneigen oder Ihr Mana aufgefüllt werden muss, können Sie sich mit der B-Taste zurück in Ihre Basis teleportieren. Da die Fähigkeit eine Castzeit von drei Sekunden hat, sollten Sie darauf achtgeben nicht in der Schusslinie zu stehen. Suchen Sie sich am besten ein sicheres Plätzchen etwas abseits vom Kampfgeschehens. Mit den Zahlen 1 bis 6 können Sie Gegenstände aus Ihrem Inventar benutzen. Per Drag & Drop lassen sich die Utensilien so anordnen, dass die Heiltränke beispielsweise immer mit der Taste 1 aktiviert werden können. Das ist praktisch, da Sie im Kampfgetümmel nicht lange nach den wertvollen Tränken suchen müssen. Zudem ist es von enormer Wichtigkeit, dass Sie immer ein waches Auge auf die Minimap haben. So lässt sich der Spielverlauf und die Positionen der gegnerischen Helden zu überwachen und böse Überraschungen können vermieden werden. Mit der Leertaste wechseln Sie mit der Kamera jederzeit zu Ihrem Champion zurück.

    Der Spielbeginn
    Die Basen sind in League of Legends über drei Wege miteinander verbunden. Zum Match-Auftakt teilen sich die Spieler eines Teams auf diese Hauptwege - sogenannte Lanes - auf. Im Normalfall nehmen zwei Helden den oberen Weg, zwei den unteren und einer den in der Mitte. Als Anfänger sollten Sie es zunächst vermeiden, die mittlere Lane zu nehmen. Überlassen Sie das lieber einem erfahrenen Mitspieler. Die Mid-Lane führt direkt ins feindliche Lager und ist somit von zwei Seiten aus angreifbar. Das erhöht die Gefahr in einen gegnerischen Hinterhalt zu geraten. Es ist also höchste Vorsicht geboten. Besser ist es, Sie schließen sich einem Mitspieler an und wählen die obere oder untere Lane. Erfahrene Spieler versuchen nun, so aggressiv wie möglich auf ihrer Lane zu spielen, um einen geeigneten Moment abzupassen, beide Gegner zu töten. Als Anfänger sollten Sie dagegen möglichst defensiv zu Werke gehen. Grundsätzlich ist es wichtiger, am Leben zu bleiben, als einen Todesstoß zu erzielen.

    So viel zu unserem Anfänger-Guide. Bei unsere Kollegen von buffed.de erfahren Sie im ausführlichen League of Legends- Einsteiger-Guide zudem alles Wissenswerte über die Türme, die Rollensverteilung und die wichtigsten Spiel-Begriffe.

  • League of Legends

    League of Legends

    Plattform
    PC
    Publisher
    Riot Games
    Developer
    Riot Games
    Release
    30.10.2009

    Es gibt 8 Kommentare zum Artikel

    Von graphimundo
    LoL ist nicht schlecht aber ich persönlich finde Heroes of Newerth dann doch noch n tick besser und das nicht nur wegen der Grafik. Aber S2-Games Spiele im allgemeinen fanden bei PCGames bisher relativ wenig Beachtung obwohl sie meiner Meinung nach zu dem Besten gehören was man im RPG-PvP-Bereich so finden kann.
    Von d3ron
    Oke kurz gefasst schon ganz gut für Neueinsteiger wobei das natürlich noch nicht komplett reicht. aaaber Publisher THQ????? RIOT Games !!!!!!!!!!!
    Von Hirnschlacht
    LoL ist ein Dauerbrenner bei mir. Denn das dort gebotene PvP ist nahezu einzigartig gut und abwechslungsreich. Schade nur, dass man allzu oft leaver in den Runden hat. Am besten also flott nem festen clan beitreten, um nicht mehr in random-teams zu spielen.

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Wildstar Release:

    Wildstar

    NCSoft
    Cover Packshot von Legends of Aethereus Release:

    Legends of Aethereus

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 07/2014 PC Games Hardware 08/2014 PC Games MMore 03/2014 play³ 08/2014 Games Aktuell 07/2014 buffed 04/2014 XBG Games 05/2014
    PC Games 07/2014 PCGH Magazin 08/2014 EDGE 267 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run

    Unser Netzwerk

    PC GAMES HARDWARE BUFFED GAMES AKTUELL VIDEOGAMES ZONE READMORE GAMEZONE 4PLAYERS