Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Die Herrscherin des Nils

    NOBELGEGEND Solch gut ausgebaute Stadtviertel ziehen die reichsten und anspruchsvollsten Bürger der Stadt an. NOBELGEGEND Solch gut ausgebaute Stadtviertel ziehen die reichsten und anspruchsvollsten Bürger der Stadt an. Nach 2000 Jahren neigt sich die Herrschaft der Pharaonen dem Ende zu. Das Reich droht zu zerfallen und machthungrige Feinde lauern an der Grenze. Nur ein umsichtiger Pharao wird das Imperium einen und das Volk am Nil zu neuer Größe führen.
    Nur wenige Frauen der Antike sind uns heute noch derart vertraut wie die ägyptische Königin Kleopatra. Die Herrscherin mit der schönen Nase wurde berühmt durch ihre stürmischen Liebesbeziehungen mit Cäsar und Marcus Antonius. Ihr Freitod im Jahre 30 vor Christus besiegelte Ägyptens Schicksal als Kornkammer Roms. Verständlich also, dass die Entwickler bei Impressions sich die antike Femme fatale als Galionsfigur für die Zusatz-CD zu Pharao ausgesucht haben. Die Story setzt dort ein, wo die Kampagne des Originals endete und konzentriert sich auf die Ereignisse unter der Herrschaft solch legendärer Könige wie Ramses II. oder Tutenchamun. Pharao-Kenner werden sich in Kleopatra schnell zurechtfinden. Sie starten entweder eine komplett neue Familiengeschichte oder beginnen Ihr Spiel mit der ersten Kampagne des Add-Ons. Das allerdings funktioniert nur, wenn Sie eine komplette Familienhistorie aus dem ursprünglichen Programm vorweisen können. Der Spielablauf selbst hat keine dramatischen Veränderungen erfahren: Wie gewohnt erhalten Sie zu Beginn jeder Mission ein Stück Land und einige Tausend Goldstücke und müssen durch geschickte Städteplanung eine antike Metropole erschaffen. Doch das ist leichter gesagt als getan: Einwanderer lassen sich zwar schon dann in die Stadt locken, wenn Sie die Grundbedürfnisse wie Wohnraum, Nahrung und Wasserversorgung in den Griff bekommen. Zentraler Dreh- und Angelpunkt jeder Stadt ist jedoch die Attraktivität des angebotenen Wohnraums. Je reicher Bürger und Stadt, desto mehr steigen auch die Ansprüche Ihrer Untertanen, und nur wer sämtliche materielle und geistige Bedürfnisse der Städter befriedigen kann, wird eine blühende Metropole aus dem Wüstenboden stampfen können.
    Eine zentrale Rolle im täglichen Leben am Nil spielt natürlich die Landwirtschaft. Während in Cäsar 3, dem Urahn von Pharao und Kleopatra, das ganze Jahr lang gesät und geerntet werden konnte, hängt die Produktivität der Bauern in Ägypten von den jährlichen Nilüberschwemmungen ab. Farmen können nur in bestimmten Gebieten angelegt werden und ausschließlich zur Zeit des Niedrigwassers bewirtschaftet werden. Wer Landwirtschaftsgott Osiris verärgert, fährt möglicherweise eine Missernte ein und verurteilt seine Untertanen zum Hungertod. Neben Grundnahrungsmitteln wie Granatäpfeln oder Kichererbsen wachsen auch Rohstoffe für Ihre Industrie auf den Feldern. Tuchweber brauchen Flachs zur täglichen Arbeit, ohne Gerste bleiben Brauereien, Kneipen und somit die Kehlen der nach Bier dürstenden Zecher trocken. Ein neuer Rohstoff ist Henna, das in Ihrer Stadt zu Farben verarbeitet wird, die Sie entweder zum Export oder zur Verschönerung von Grabkammern verwenden können.
    Jede Stadt in Kleopatra wird nach bestimmten Kriterien beurteilt; nur wenn Sie in jeder Kategorie die Zielvorgabe erreichen, können Sie Ihre Regentschaft erfolgreich abschließen. Im alten Ägypten spielt die Monument-Wertung eine entscheidende Rolle. Wer über genügend Arbeiter und Rohstoffe verfügt, kann einige der berühmtesten Bauwerke der Antike am Bildschirm nachbauen. Aus Pharao bekannte Prachtbauten wie die Pyramiden werden in Kleopatra durch modernere Bauwerke wie den Leuchtturm von Alexandria oder die große Bibliothek ergänzt. Monumental sind nicht nur die Ausmaße dieser Ungetüme sondern auch der Rohstoff- und Zeitaufwand, den sie verschlingen.
    Neben Problemen im Inneren schlagen Sie sich in einigen Missionen auch wieder mit fremden Aggressoren herum. So greifen diverse Barbarenstämme mit schöner Regelmäßigkeit Ihre mühsam erbaute Stadt an. Mitunter fordern auch andere Städte des ägyptischen Reichs von Ihnen militärische Unterstützung an. Um der Bedrohung Herr zu werden, bilden Sie in Ihren Forts Fußsoldaten, Bogenschützen und Wagenlenker aus, die entweder über Land oder per Schiff in die Schlacht geschickt werden.
    Manchmal allerdings erbitten die Verbündeten Ihren Beistand in Form wirtschaftlicher Unterstützung. Wer beispielsweise einer Hunger leidenden Stadt in der Not aushilft, mehrt sein Ansehen im Reich und kann mit der Eröffnung einer neuen Handelsroute und steigenden Exporterlösen rechnen.

    Bildergalerie: Kleopatra
    Bild 1-3
    Klicken Sie auf ein Bild, um die Bilderstrecke zu starten! (5 Bilder)

    Kleopatra: Königin des Nils (PC)

    Spielspaß
    81 %
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Kleopatra: Königin des Nils
    Kleopatra: Königin des Nils
    Publisher
    Vivendi
    Developer
    Impressions
    Release
    01.10.2000
    Leserwertung
     
    Meine Wertung

    Aktuelles zu Kleopatra

    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
4963
Kleopatra
Die Herrscherin des Nils
http://www.pcgames.de/Kleopatra-Koenigin-des-Nils-Spiel-10851/Tests/Die-Herrscherin-des-Nils-4963/
07.03.2001
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2001/11/3176voriginal[1].jpg
tests