Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Skurrile Sportfilme: Gossensprache, fiese Fouls und schräge Moves
    Quelle: Fox; Sony; Universal

    Skurrile Sportfilme: Gossensprache, fiese Fouls und schräge Moves

    Diese Woche widmen wir uns den Sportfilmen, die keine ernsten Dramen oder tiefgründigen Biopics sein wollen, sondern Albernheit, Absurdität und Action im Vordergrund haben. Egal ob Fußball, Basketball, Eishockey oder Golf - kein Sport kommt ungeschoren davon.

    Sportfilme sind oft tiefgehende Dramen, die über Kameradschaft, Träume und Chancen erzählen. Die zeigen wollen, dass bestimmte Sportarten nicht nur Tore, Körbe und Bälle sind, sondern für viel mehr stehen. Aber was, wenn man Lust auf leichtere Kost, aber auch kompetitiven Inhalt hat? Dafür sind die folgenden Filme da, die so manche Sportart in neuem Licht dastehen lassen - und vor allem die Lachmuskeln strapazieren sollen:

    Voll auf die Nüsse - Dodgeball

          

    G Komödie / OT Dodgeball - A True Underdog Story / P USA 2004 / R Rawson M. Thurber / FSK 6
    Die Average Joes versuchen in einem Völkerball-Turnier ihr entspanntes Fitnessstudio vor dem Konzerngigaten Globogym zu retten. Die Average Joes versuchen in einem Völkerball-Turnier ihr entspanntes Fitnessstudio vor dem Konzerngigaten Globogym zu retten. Quelle: 20th Century Fox Die Geschichte von "Dodgeball" dreht sich um das bequeme, stressfreie Fitnessstudio "Averages Joes" (auf dt. "Otto Normalverbraucher"), das durch finanzielle Probleme vor der Aussicht steht, dass der arrogante Fitnessmogul White Goodman es aufkauft und daraus einen Parkplatz macht. Der Plan der Joes? An einer Meisterschaft für Dodgeball teilnehmen, dessen Preisgeld sie aus den finanziellen Schwierigkeiten retten kann. Problematisch nur, dass keiner von ihnen das Spiel wirklich beherrscht - bis sie Hilfe vom besten Dodgeball-Trainer aller Zeiten bekommen.

    Völkerball - im Englischen "Dodgeball" - kennen viele vermutlich noch aus dem Schulunterricht: Zwei Teams kämpfen gegeneinander, indem sie sich mit Bällen bewerfen und somit aus dem Spiel entfernen. Wer zuletzt steht, dessen Team hat gewonnen. "Dodgeball" macht aus diesem einfachen Spiel aber ein herrlich absurdes Fest aus übertrieben Trainingsmethoden und wirren Teams. Mit Ben Stiller als stupider Chef des Fitness-Imperiums Globogym und Vince Vaughn als liebenswürdiger Underdog ist hier Spaß garantiert.

    "Voll auf die Nüsse - Dodgeball" ist auf Amazon als Blu-ray&DVD erhältlich.

    Ricky Bobby - König der Rennfahrer

          

    G Komödie, Action / OT The Ballad of Ricky Bobby / P USA 2006 / R Adam McKay / FSK 12 Will Ferell als fanatischer Blödel-Rennfahrer, der immer gewinnen muss und doch alles verliert und von vorne anfangen muss. Will Ferell als fanatischer Blödel-Rennfahrer, der immer gewinnen muss und doch alles verliert und von vorne anfangen muss. Quelle: Sony Pictures Ricky Bobby (Will Ferrell) hat im Leben nur ein Motto: Bist du nicht erste, bist du der letzte. Diese Attitüde hat aus ihm den ehrgeizigsten Fahrer in der NASCAR-Szene und vielfachen Champion gemacht. Sein bester Freund Cal (John C. Reilly) ist auch immer als Fahrer mit am Start, aber unterstützt Ricky in seinem Wahn immer der erste zu sein, wodurch er selbst stets den zweiten Platz belegt. Aber Rickys Glück ändert sich als der Formel-1-Fahrer Jean Girard (Sacha Baron Cohen) ins NASCAR-Geschäft einsteigt und schwört, Ricky zu besiegen.

    Nach einem verheerenden Unfall, den Ricky physisch unverletzt übersteht, bricht aber dessen Welt zusammen: Er hat gegen Girard verloren, sein Lebensmotto wurde zunichte gemacht. In Folge dessen verliert er nicht nur seinen Status als NASCAR-Champion, sondern auch sein Vermögen und sogar seine Frau verlässt ihn. Ganz am Boden muss Ricky erst wieder lernen, was es bedeutet, ein Fahrer zu sein.

    Eine typische Komödie mit Will Ferrell, wo Fans von "Anchorman" und "Stiefbrüder" ganz auf ihre Kosten kommen - aber auch alle anderen sollten dem wundervoll bescheuerten Chaos eine Chance geben: Sonst verpasst man absolutes Kinogold, etwa wie Will Ferrell's Ricky Bobby aus dem Satz "Ich liebe Crêpes" eine Grundsatzdiskussion über amerikanische Freiheit macht.

    "Ricky Bobby" ist auf Amazon als Blu-ray&DVD erhältlich.

    Shaolin Kickers

          

    G Komödie, Action / OT Siu lam juk kau / P HKN 2001 / R Stephen Chow, Lee Lik-Chi / FSK 12 Kung Fu-ßball: Ehemalige Kampfsportler wenden ihre beeindruckenden Fähigkeiten an, um das Runde ins Eckige zu befördern. Kung Fu-ßball: Ehemalige Kampfsportler wenden ihre beeindruckenden Fähigkeiten an, um das Runde ins Eckige zu befördern. Quelle: STUDIOCANAL Sing (Stephen Chow) ist eigentlich ein begabter Meister des Kung Fu, doch die Zeit der Kampfsportart scheint vorbei zu sein. Er und seine fünf Brüder wurden zwar in einem Kloster als Kinder zu begabten Kämpfern ausgebildet, aber jeder ist seiner Wege gegangen. Als aber der ehemalige Fußball-Profi Fung sieht, welche Wucht Sings Tritte haben, kommt ihm die Idee, dessen Kick im Fußball anzuwenden. Nach etwas Überredungskunst kann Sing auch seine Brüder wieder zusammentrommeln, sodass sie eine Ausbildung bei Fung beginnen. Dort wird aber schnell klar, dass ein guter Kick nicht ausreicht, um auch ein guter Fußballer zu sein ...

    Stephen Chow, hat mit Shaolin Kicker weltweiten Erfolg verbuchen können. Der Mix aus klassischem chinesischen Helden-Epos (im Chinesischen "Wuxia" oder "武俠 / 武侠") mit Fußball ergibt eine humoristische Realversion von Anime-Serien wie "Kickers" oder "Captain Tsubasa - Die tollen Fußball-Stars". Chow demonstriert in "Shaolin Kickers" seinen Hang für einen Mix aus Witz und Theatralik, der auch seinen späteren, ebenso grandiosen Film "Kung Fu Hustle" prägt.

    "Shaolin Kickers" ist auf Amazon als DVD erhältlich.

    Space Jam

          

    G Komödie, Zeichentrick / OT Space Jam / P USA 1996 / R Joe Pytka / FSK 6 Bugs Bunny und Michael Jordan retten die Welt der Looney Tunes vor einem außerirdischen Betreiber eines Vergnügungspark, der keinerlei Skrupel kennt. Bugs Bunny und Michael Jordan retten die Welt der Looney Tunes vor einem außerirdischen Betreiber eines Vergnügungspark, der keinerlei Skrupel kennt. Quelle: Warner Was wären die 90er ohne die Looney Tunes? Prägend für Kinder dieser Zeit war der Film Space Jam, der die Basketball-Legende Michael Jordan und Bugs Bunny zusammen auf die große Leinwand brachte.

    Als der Alien und Vergnügungspark-Besitzer Mr. Swackhammer neue Attraktionen braucht, stößt er auf die Looney Tunes. Diese möchte er mithilfe seiner kleinen Schergen, den Nerdlucks, unter Androhung von Gewalt dazu bringen, für ihn zu arbeiten. Der clevere Bugs Bunny bringt sie aber dazu, auf einen Deal einzugehen: Wenn die Looney Tunes gegen sie in einem Spiel ihrer Wahl gewinnen, dann müssen die Aliens sie in Ruhe lassen. Nach reichlich Überlegung willigen die Nerdlucks ein und erfahren, dass das Spiel Basketball ist - hier haben sie klare Nachteile, weil sie klein sind und nicht hoch springen können.

    Prompt ziehen die Nerdlucks los und stehlen das Talent bekannter Basketballspieler, nicht aber von Michael Jordan, der an diesem Punkt schon aus dem Geschäft ausgestiegen ist und sich als Baseball-Spieler versucht. So suchen sich wiederum die Looney Tunes die Hilfe von Michael Jordan, der ihnen als Legende des Spiels dabei helfen soll, die nun verwandelten und super-talentierten Nerdlucks zu besiegen.

    "Space Jam" ist ein Film, der selbst ein Kind seiner Zeit ist. In den 90ern war unter anderem dank Michael Jordan Basketball ein absolutes Phänomen in den USA und schwappte auch ein wenig nach Deutschland über. Es wäre heute unvorstellbar, dass die Looney Tunes mit beispielsweise LeBron James einen Film haben würden. Auf diese Weise ist der Film aber auch eine coole Zeitreise mit fantastischen Animationen, skurrilem Looney-Tunes-Humor und einem fetzigen Soundtrack.

    "Space Jam" ist auf Amazon als Blu-ray&DVD erhältlich.

    Happy Gilmore

          

    G Komödie / OT Happy Gilmore / P USA 1996 / R Dennis Dugan / FSK 6 Adam Sandler als Golfer wider Willen: Eigentlich träumt Gilmore von einer Karriere als Eishockeyspieler, aber seine wahre Berufung scheint Golf zu sein. Adam Sandler als Golfer wider Willen: Eigentlich träumt Gilmore von einer Karriere als Eishockeyspieler, aber seine wahre Berufung scheint Golf zu sein. Quelle: Universal Pictures Gilmore träumt seit jungen Jahren davon, Eishockeyspieler zu werden, jedoch fehlt ihm einfach das Talent dafür. Durch Zufall entdeckt er aber, dass sein ungewöhnlicher Anschlag beim Golf zu überragenden Ergebnissen führt. So verdient er sich etwas Geld nebenbei in Wettbuden, was ihm auch gerade recht kommt: Das Haus seiner Großmutter soll wegen Steuerschulden gepfändet und verkauft werden, wenn sie nicht 275.000 Dollar zurückzahlen kann. Bald wird auch der ehemalige Golfprofi Chubbs Peterson auf ihn aufmerksam und trainiert ihn für die Pro Golf Tour, an deren Ende ein saftiges Preisgeld winkt. Zwar macht sich Gilmore mit seiner aggressiven Art und seiner unkonventionellen Spielweise beliebt beim Publikum, aber die etablierten Sportler wollen ihn nur schnell wieder loswerden ...

    "Happy Gilmore" ist eine Komödie aus Adam Sandlers früheren Jahren, als es noch nicht so wirkte, als ob der ein oder andere Film nur eine Ausrede zum Urlaubmachen mit Freunden ist. Hier spielt er ähnlich wie in "Billy Madison", "Waterboy" oder "Little Nicky" einen liebenswürdigen Idioten und Underdog, der das Herz am rechten Fleck hat: Alberne Witze, witzige Gesichtsgymnastik von Adam Sandler und eine liebenswürdige Geschichte.

    "Happy Gilmore" ist auf Amazon als Blu-ray und DVD erhätllich.

    Goon - Kein Film für Pussies

          

    G Komödie, Action / OT Goon / P USA, KAN 2011 / R Michael Dowse / FSK 16 Sean William Scott als liebenswürdiger Schutzengel auf dem Eis: Doug ist eigentlich Türsteher aber beschützt bald sein Eishockey-Team vor aggressiven Spielern. Sean William Scott als liebenswürdiger Schutzengel auf dem Eis: Doug ist eigentlich Türsteher aber beschützt bald sein Eishockey-Team vor aggressiven Spielern. Quelle: WVG Medien Doug Glatt (Sean William Scott) hat es nicht leicht. Zwar entstammt er einer Familie von cleveren Köpfen, aber er selbst ist das schwarze Schaf, das es bisher zu nichts weiter als einer Rolle als Türsteher gebracht hat. In den Augen seines Vaters ist er eine Enttäuschung.

    Bei einem Hockey-Spiel der unteren Liga, bei dem Doug seinen Freund Pat, einen begeisterten Fan mit eigenem Video-Blog, begleitet, ändert sich sein Leben: Er schlägt einen aggressiven Spieler des gegnerischen Teams K.O., als dieser den provokanten Pat ans Leder will. Prompt bekommt der Türsteher einen Anruf vom Coach seines Heimatteams, ob er nicht als Beschützer des Teams agieren will. Er willigt ein und steigt so in die Eishockey-Szene ein, wo er auch später mit auf dem Spielfeld ist. Aber ein Veteran der Szene, bekannt für seine harten Schlägereien, kommt in Dougs Liga, ein Mann, den er eigentlich für seinen Hang zur Gewalt bewundert. Das Duell zwischen den beiden ist also nur eine Frage der Zeit ...

    "Goon" hebt sich von den anderen Filmen dieses Specials vor allem durch seine kompromisslose Gewalt ab, die nichts für schwache Nerven ist. Aber auch abgesehen davon glänzt "Goon" durch einen tollen Sean William Scott, der den etwas langsamen Doug authentisch spielt, ohne ihn ins Lächerliche zu ziehen. Mit erstaunlich viel Herz dargestellt wird immer wieder deutlich, dass Doug kein Freude daran hat, anderen Schmerzen zuzufügen, aber es tun muss, weil er sein Team liebt und beschützen möchte. Ein unverbrauchtes Setting und derber Humor machen "Goon" so zu einem Must-Watch, wenn man in der Laune für skurrile Sportfilme ist.


    "Goon - Kein Film für Pussies" ist auf Amazon als Blu-ray&DVD erhältlich.

    Somit sind wir am Ende dieses Specials angekommen, selbstverständlich sind das nicht alle schrägen Sport-Filme, aber alle zu behandeln, würde den Rahmen sprengen. Welche fallen euch noch ein? Was schaut ihr gerne, wenn ihr Sport & Klamauk kombinieren wollt? Schreibt es uns doch in den Kommentaren!

    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von HowdyM Erfahrener Benutzer
        Indianer von Cleveland (u.a. Charlie Sheen)...

        Helden aus der zweiten Reihe.....
    • Aktuelle Kino Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1193151
Kino
Skurrile Sportfilme: Gossensprache, fiese Fouls und schräge Moves
Diese Woche widmen wir uns den Sportfilmen, die keine ernsten Dramen oder tiefgründigen Biopics sein wollen, sondern Albernheit, Absurdität und Action im Vordergrund haben. Egal ob Fußball, Basketball, Eishockey oder Golf - kein Sport kommt ungeschoren davon.
http://www.pcgames.de/Kino-Thema-130800/Specials/Skurrile-Sportfilme-1193151/
22.04.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2016/04/CDodgeball-pc-games_b2teaser_169.jpg
specials