Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Weniger ist mehr: Filme, die mit nur einem Schauplatz brillieren
    Quelle: Fox; Ascot; Constantin

    Weniger ist mehr: Filme, die mit nur einem Schauplatz brillieren

    Manchmal ist es eine Frage des Budgets, manchmal eine bewusste künstlerische Entscheidung: Viele Filme verzichten auf unterschiedliche Locations, Sets und Schauplätze, und lassen ihre Handlung in einem Mini-Kosmos spielen. Das kann eine Bibliothek, ein U-Boot, eine Telefonzelle oder sogar nur ein Sarg sein. Dass diese Einschränkung des Geschehens einen guten Film nicht verhindert, demonstrieren die folgenden Beispiele.

    Anstatt die Hauptcharakter quer um den Globus zu schicken, wo sie von einem Handlungsort zum nächsten springen, konzentrieren sich einige Filmmacher auf einen Ort des Geschehens. Das sorgt oft für eine dichte und greifbare Atmosphäre, jede Ecke eines Hauses oder einer Bibliothek wird verinnerlicht und vertraut. Und bei anderen Produktionen reicht einfach das Budget nicht aus - aber egal welche Gründe dahinter stecken, die folgenden Filme sind sehenswert, wegen ihres einzelnen Drehorts. Das kann eine Bibliothek, ein U-Boot, eine Telefonzelle oder sogar nur ein Sarg sein.

    The Breakfast Club - Der Frühstücksclub

          

    G Komödie, Drama / R John Hughes / P USA 1985 / D Emilio Estevez, Paul Gleason

    Die Stimme eines Jahrzehnts: Filme wie "The Breakfast Club" fangen perfekt das Leben als Teenager in den USA der 80er Jahre ein. Die Stimme eines Jahrzehnts: Filme wie "The Breakfast Club" fangen perfekt das Leben als Teenager in den USA der 80er Jahre ein. Quelle: Universal Jeder, der schon einmal nachsitzen musste, kennt es: Die dahin kriechende Zeit, der weiter bestehende Trotz, nichts falsch gemacht zu haben, und die ebenso grummelige Lehrkraft. Die Coming-of-Age-Komödie "The Breakfast Club" fängt diese Aspekte perfekt ein, ohne daraus eine Tortur für den Zuschauer zu machen. Im Gegenteil!

    John Hughes, der als Regisseur, Drehbuchautor und Produzent tätig war, packt fünf Highschool-Stereotypen an einem Samstagmorgen in eine Bücherei, die auf den ersten Blick nicht unterschiedlicher sein könnten. Sie sind alle Gefangene und so merken sie auch im Verlaufe des Films, dass sie sich viel ähnlicher sind als sie denken. Die Stereotypen, die sie prägen - der Sportler, die Beliebte, der Nerd - definieren nicht, wer sie sind. Denn eigentlich haben sie alle dieselben Probleme, Selbstzweifel, schreckliche Eltern. Doch durch den eigentlich als Strafe dienenden Samstag in der Bibliothek finden sie Freunde, die sie vorher nie für möglich gehalten hätten. Heute einfach Kult und ein fantastischer Film über das Leben eines Teenagers in den 80ern.

    Der Film ist auf Amazon als Blu-ray & DVD erhältlich.

    Clerks - Die Ladenhüter

          

    G Komödie / R Kevin Smith / P USA 1994 / D Brion O'Halloran, Jeff Anderson

    Kevin Smiths magischer Erstling. Der Low-Budget-Streifen in Schwarz-Weiß legte das Fundament für die Filme des Comic-Fans und Regisseurs. Kevin Smiths magischer Erstling. Der Low-Budget-Streifen in Schwarz-Weiß legte das Fundament für die Filme des Comic-Fans und Regisseurs. Quelle: STUDIOCANAL Ein weiterer Film mit einer eingeschworenen Fangemeinde. "Clerks" handelt von den beiden besten Freunden und Ladenhütern Dante und Randal, die ihren Job mehr schlecht als recht machen. Während Dante in einem Gemischtwarenladen arbeitet, verleiht Randal nebenan Filme. Immer wieder kommt es dabei zu Diskussionen und Gesprächen zwischen den beiden, über Frauen, die moralischen Konsequenzen des zerstörten Todessterns in "Star Wars" und die Ödnis ihres Lebens.

    Mit einem extrem begrenzten Budget hat es Smith geschafft, witzige und gehaltvolle Dialoge zu schaffen. All sein Geld floss in die Produktion des Films - er verkaufte einen Großteil seiner Comics, verwendete Geld, das für das College gedacht war und verwendete mehrere Kreditkarten, um sein Traumprojekt zu verwirklichen. Das Ergebnis ist ein kompakter, einzigartiger Schwarz-Weißfilm (auch aus Gründen des Budgets), der den Beginn von Kevin Smiths Filmkarriere bildet. Viele weitere Filme wie "Mallrats", "Chasing Amy", "Clerks 2" und "Dogma" spielen im selben Universum und besitzen dieselben Merkmale wie den abstrusen Humor und Dialoge, die sich auf Popkultur und Beziehungen beziehen.

    Der Film ist auf Amazon als Blu-ray & DVD erhältlich.

    It's a Disaster - Bist du bereit?

          

    G Komödie / R Todd Berger / P USA 2012 / D Julia Stiles, David Cross

    Die berühmte Frage: Was ist schlimmer? Der langsame Tod an Nervengift oder doch eher ein gesellschaftliches Treffen? Die berühmte Frage: Was ist schlimmer? Der langsame Tod an Nervengift oder doch eher ein gesellschaftliches Treffen? Quelle: Bubblegum Movie AG In der schwarzen Komödie "It's a Disaster - Bist du bereit?" detonieren in 12 Städten der USA schmutzige Bomben mit Nervengas. Eine davon nur wenige Meilen entfernt vom Haus, in dem sich vier Pärchen seit Jahren zum Brunch treffen. Doch über die Zeit wurde aus dem freudigen Zusammenkommen ein gesellschaftliches Minenfeld voller peinlicher Spannung und Unannehmlichkeiten. Als die Freunde erfahren, dass die detonierte Bombe für sie den Tod bedeuten könnte, machen sie sich daran, das Beste aus ihren letzten Stunden zu machen - zumindestens denken sie das.

    Denn einige Enthüllungen, Streitigkeiten und Situationen machen klar: Der Untergang der Welt kann manchmal nicht früh genug kommen. Ein etwas anderer Apokalpyse-Film, der den Kampf ums Überleben bei einem Chemischen Angriff mit der Unerträglichkeit sozialer Treffen mischt.

    Der Film ist auf Amazon als Blu-ray & DVD erhältlich.

    Der Gott des Gemetzels

          

    G Komödie / R Roman Polanski / P F, D, PL 2011 / D Jodie Foster, Kate Winslet, Christoph Waltz, John C. Reilly

    Verfilmung des preisgekrönten franzsösichen Theaterstücks. Ein bitterböser Besuch in die menschliche Psyche, hinter die täglichen Fassaden. Verfilmung des preisgekrönten franzsösichen Theaterstücks. Ein bitterböser Besuch in die menschliche Psyche, hinter die täglichen Fassaden. Quelle: Highlight Communications Basierend auf dem preisgekrönten französischen Theaterstück "Der Gott des Gemetzels" zeigt Polanskis Umsetzung wie schnell Menschen die Maske des Anstands und der guten Sitten ablegen können, wenn man ihnen nur genug Anlass gibt. Nach der Schlägerei ihrer Kinder treffen sich zwei Paare und diskutieren über den Vorfall. Was als rationale und rücksichtvolle Auseinandersetzung mit dem Problem beginnt, wird jedoch schleichend zu einem unreifen Streit, in dem keiner der Beteiligten einstecken, wohl aber austeilen kann.

    Die völlig unterschiedlichen Charaktere sind hier super besetzt, besonders Christoph Waltz überzeugt als sexistischer Zyniker. Eine würdige Umsetzung eines fantastischen Theaterstücks, vollgepackt mit bitterbösen Momente und Verspottung unserer modernen Beziehungen.

    Der Film ist auf Amazon als Blu-ray & DVD erhältlich.

    No Turning Back

          

    G Drama / R Steven Knight / P USA, GB 2013 / D Tom Hardy

    Was treibt einen Mann dazu, seine Karriere und seine Familie stehen und liegen zu lassen? Tom Hardy brilliert als verzweifelter aber entschlossener Mann. Was treibt einen Mann dazu, seine Karriere und seine Familie stehen und liegen zu lassen? Tom Hardy brilliert als verzweifelter aber entschlossener Mann. Quelle: STUDIOCANAL Das Drama "No Turning Back" stellt ein einzigartiges Filmerlebnis dar: Über die Länge des gesamten Films erlebt der Zuschauer nur eine Autofahrt und beobachtet den Fahrer. Tom Hardy spielt den Protagonisten Ivan Locke, einen erfolgreichen Bauleiter mit Frau und Kind. Doch eine Nachricht sorgt dafür, dass er sich abends auf eine Fahrt quer durch England begibt. So schildert der Film die Gespräche Lockes mit seiner Frau, seinem Sohn und wütenden Arbeitskollegen. Denn am nächsten Tag soll er eigentlich einen wichtigen Fundamentguss überwachen, bei dem es um Millionen Britische Pfund geht. Warum Locke alles stehen und liegen lässt, soll hier jedoch nicht verraten werden.

    Regisseur Steven Knight hat Tom Hardys Schauspielkunst perfekt genutzt. Auch wenn er keinen Gegenüber hat und über 80 Minuten nur mit der Dunkelheit der Straße und sich selbst allein ist, wirken Ivans Eindrücke und Gefühlslagen alle greifbar. Egal, ob er seinem Sohn erklären muss, dass er leider nicht nach Hause kommt oder ein fiktives Gespräch mit seinem Vater führt, den er erst als erwachsener Mann kennen gelernt hat. Von Kritikern gefeiert und das aus gutem Grund: "No Turning Back" ist für jeden einen Blick wert.

    Der Film ist auf Amazon als Blu-ray & DVD erhältlich.

    Nicht auflegen!

          

    G Thriller / R Joel Schumacher / P USA 2002 / Colin Farrell, Forest Whitaker

    Die gute Seite des Joel Schumacher: Im packenden Thriller "Nicht auflegen!" wird Colin Farrell dazu gezwungen, seine Laster und Fehler zu offenbaren. Die gute Seite des Joel Schumacher: Im packenden Thriller "Nicht auflegen!" wird Colin Farrell dazu gezwungen, seine Laster und Fehler zu offenbaren. Quelle: Fox

    Der arrogante Publizist Stu ist ein Mistkerl wie er im Buche steht. Durchtrieben und ohne Gewissen geht er bei seinen Geschäften, aber auch in seiner Beziehung vor. Als er wie so oft von einer New Yorker Telefonzelle - der letzten in der Stadt - eine Geliebte anrufen will, mit der er seine Frau betrügt, ruft ihn ein Mann an. Dessen Worte sind so deutlich wie bedrohlich: Verlässt er die Telefonzelle, stirbt er. Er sei schon der dritte, den der Anrufer für sein unmoralisches Leben auf die Probe stellt. Bald schon mischt sich auch die Polizei ein, denn der Erpresser erschießt einen Zuhälter, der Stu dazu bringen will, die Telefonzelle zu verlassen. In einem panischen Katz- und Mausspiel versucht Stu der Polizei klar zu machen, dass er nicht für den Tod verantwortlich ist - und muss gleichzeitig den Forderungen seines Peinigers nachgehen, der unter anderem verlangt, dass er seiner Frau die Affäre beichtet.

    Joel Schumacher ist heute vermutlich eher berüchtigt als bekannt: Die gefloppten Filme "Batman Forever" und "Batman & Robin" sind unter seine Regie entstanden. Aber dabei vergessen viele Menschen, dass derselbe Mann uns auch Klassiker wie "Falling Down", "8mm" und "The Lost Boys" gebracht hat. "Nicht Auflegen!" zeigt in "SAW"-Manier, wie schnell das Leben auf den Kopf gestellt werden kann, wenn ein Irrer plötzlich Lügen und Geheimnisse mit roher Gewalt ans Tageslicht bringt, die viele für unantastbar halten.

    Der Film ist auf Amazon als Blu-ray & DVD erhältlich.

    Buried

          

    G Thriller / R Rodrigo Cortés / P SPA 2010 / D Ryan Reynolds

    Ryan Reynolds mal anders. Der sonst eher witzige Schauspieler zeigt, dass er auch ernste und mitreißende Rollen spielen kann. Ryan Reynolds mal anders. Der sonst eher witzige Schauspieler zeigt, dass er auch ernste und mitreißende Rollen spielen kann. Quelle: Ascot Elite Absolut nichts für Menschen mit Klaustrophobie: Scherzkeks Ryan Reynolds ("Deadpool") kann auch anders, das hat er in "Buried" bewiesen: Ein Mann wacht in einer Holzkiste auf und muss sich erst wieder daran erinnern, was zuletzt geschehen ist. Bald wird klar, dass er nur durch das kalte Kalkül seiner Entführer noch am Leben ist: Sie haben ihm ein Handy im Sarg gelassen, mit dem er Lösegeld auftreiben soll - sonst bleibt er lebendig begraben.

    Dabei kommt es zu einigen Twists und Wendungen, die der Handlung das Momentum bewahren - auch wenn die Anzahl der Überraschungen in manchen Momenten etwas an Glaubwürdigkeit einbüßt. Genau wie in "No Turning Back" lebt der Film gänzlich von der Performance seines einzigen Darstellers. Ryan Reynolds bringt dabei die perfekte Mischung aus Verzweiflung, Panik, Überlebensdrang und etwas Galgenhumor mit sich.

    Der Film ist auf Amazon als Blu-ray & DVD erhältlich.

    Das Boot

          

    G Kriegsfilm / R Wolfgang Petersen / P D 1982 / D Jürgen Prochnow, Herbert Grönemeyer

    Eingeschlossen in Tonnen an Stahl, umringt vom kalten Wasser des Meeres. Wolfgang Petersens Meisterwerk, das bis heute unerreicht bleibt. Eingeschlossen in Tonnen an Stahl, umringt vom kalten Wasser des Meeres. Wolfgang Petersens Meisterwerk, das bis heute unerreicht bleibt. Quelle: Constantin Das Kriegsepos "Das Boot" gehört zu den Höhepunkten des deutschen Kinos und hat es neben Filmen wie "Das Leben der Anderen" oder auch "Der Untergang" zu internationalem Ruhm gebracht. Der Film schildert das Leben und die Strapazen einer U-Boot-Besatzung im zweiten Weltkrieg, genauer gesagt im Jahr 1941 während des U-Boot-Kriegs. Die Beklommenheit des Schiffes wurde seitdem oft kopiert, aber nie erreicht.

    Der Kameramann, der für diese einzigartige Atmosphäre verantwortlich war, hat jetzt nach über 30 Jahren angemessene Kompensation für seine Arbeit erhalten. Denn ein neu eingeführtes "Bestseller"-Gesetz in Deutschland ermöglicht Klage, wenn die ursprüngliche Bezahlung in krassem Gegensatz zum endgültigen Erfolg des Filmes steht. So erhält Jost Vacano, der auch schon an Kult-Filmen wie Robocop und Total Recall mitgearbeitet hatte, nachträglich 475.000 Euro. Ursprünglich hatte er nur etwa 180.000 Deutsche Mark erhalten.

    Der Film ist auf Amazon als Blu-ray & DVD erhältlich.


    Somit haben wir das Ende dieses Specials erreicht. Selbstverständlich gibt es noch einige andere Filme, die auch mit einer einzelnen Location überzeugen. Aber aus Platzgründen und/oder nicht gänzlich zutreffenden Kriterien haben es unter anderem folgende Titel nicht ins Special geschafft, die dennoch erwähnt werden sollten:

    • Kevin - Allein zu Haus
    • [Rec]
    • Cube
    • SAW
    • Shining
    • Reservoir Dogs
    • Raum
    • 127 Hours

    Welche Filme fallen euch noch ein, die mit einem kleinen Set und ohne wirkliche Schauplatzwechsel trotzdem sehenswert sind? Der Kommentarbereich wartet auf euch!

    • Es gibt 14 Kommentare zum Artikel

      • Von Xivanon Erfahrener Benutzer
        Ich persönlich finde "Ex Machina" sehr gut und der spielt nach den ersten paar Minuten auch nur in einem abgelegenen haus mit vier Personen.

        Aber einige der Filme haben mein Interesse geweckt, auch aus den Kommentaren. danke dafür.
      • Von Worrel Erfahrener Benutzer
        In Eine Leiche zum Dessert ruft ein exzentrischer Schloßbesitzer Detektive aus aller Welt zusammen, um sich einem Wettkampf zu stellen: Wer als erster den (noch nicht statt gefundenen) Mord aufklärt, gewinnt (ich weiß nicht mehr was). Mit dabei: Peter Falk als Humphrey Bogart Verschnitt, Peter…
      • Von GTAEXTREMFAN Erfahrener Benutzer
        Äh...Das Boot spielt garantiert nicht nur auf dem Boot ;)

        Ansonsten "Die Zwölf Geschworenen" 1957
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1198006
Kino
Weniger ist mehr: Filme, die mit nur einem Schauplatz brillieren
Manchmal ist es eine Frage des Budgets, manchmal eine bewusste künstlerische Entscheidung: Viele Filme verzichten auf unterschiedliche Locations, Sets und Schauplätze, und lassen ihre Handlung in einem Mini-Kosmos spielen. Das kann eine Bibliothek, ein U-Boot, eine Telefonzelle oder sogar nur ein Sarg sein. Dass diese Einschränkung des Geschehens einen guten Film nicht verhindert, demonstrieren die folgenden Beispiele.
http://www.pcgames.de/Kino-Thema-130800/Specials/Single-Location-Special-1198006/
10.06.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2016/06/FeatureArtwork-Location-pc-games_b2teaser_169.jpg
specials