Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Glanzkino für die Ohren: Grandiose Filme über das Leben als Musiker
    Quelle: Fox; Sony; Universal

    Glanzkino für die Ohren: Grandiose Filme über das Leben als Musiker

    Musiker sind ein interessantes Völkchen - oft sind sie Träumer, talentierte Künstler und von Lastern geplagte Gestalten. Aber egal, ob es jetzt um Berühmtheiten wie Ray Charles, Johnny Cash oder fiktive Figuren wie den Schlagzeuger Andrew Neiman geht: Einige großartige Filme drehen sich um das Leben als Musiker - und deswegen widmen wir uns acht tollen Beispielen dieses Genres.

    Das Leben so mancher Musiker ist schon für sich cineastisch. Liebe, Eifersucht, Verrat, Fehlschläge, Probleme wie Drogen und Armut. Kombiniert man diese klassischen Elemente einer Geschichte über Underdogs, die es aus der Gosse nach oben schaffen (oder auch dabei scheitern) mit einem fantastischen Soundtrack und von Musik getragenen Szenen, dann ist das Rezept für etwas ganz Großes da. Die folgenden Filme überzeugen durch ihre Darstellung des Lebens als Musikers - manchmal glorreich, manchmal witzig, manchmal tragisch.

    Inside Llewyn Davis

          

    G Drama, Musikfilm / R Joel Coen, Ethan Coen / P USA 2013 / D Oscar Isaac, Carey Mulligan, John Goodman

    Poster und Szenen aus dem Film Ode an die Folk-Musik der Coen-Brüder mit Oscar Isaac als sich bemühender Musiker Llewyn Davis, der trotz herber Rückschläge nicht aufgibt. Quelle: STUDIOCANAL In den 1960er Jahren ist die Musikszene New Yorks im Wandel und der mittellose, aber eifrige Musiker Llewyn Davis möchte mitmachen, auch wenn das Geschäft schwieriger ist als er gerne hätte. Ebenso hart ergeht es ihm in seinen Beziehungen, die eher eine Aneinanderreihung von Tragödien und Fehlschlägen sind. So treibt es ihn schließlich nach Chicago, um doch den großen Durchbruch zu schaffen - denn seine erste Platte 'Inside Llewyn Davis' will sich einfach nicht verkaufen. Doch auch hier sollen seine Strapazen kein Ende finden ...

    Die Coen-Brüder haben sich für das Musiker-Drama nach "O Brother, Where Art Thou?" erneut der Folk-Musik gewidmet und mit "Inside Llewyn Davis" einen authentischen Liebesbrief an die Szene abgeliefert. Ungeschönt, mit fantastischen Darstellern, einem tollen Soundtrack und der typischen Prise Coen-Charme ist der Film ein Muss für Musik-Liebhaber.

    Der Film ist auf Amazon als Blu-ray & DVD erhältlich.

    School of Rock

          

    G Komödie, Musikfilm / R Richard Linklater / P USA 2003 / D Jack Black, Joan Cusack, Mike White

    Poster und Szenen aus dem Film Jack Black als egoistischer Rocker, der durch eine Klasse hochbegabter Privatschüler die Möglichkeit erhält, sein Leben umzukrempeln. Quelle: Paramount Dewey Finn macht es seiner Umwelt nicht gerade einfach. Aufgrund seiner egozentrischen Ader fliegt er aus seiner Band und seinem Mitbewohner liegt er auch schon ewig auf der Tasche. Damit der verschuldete und arbeitslose Rocker also nicht auch noch dort rausfliegt, ergaunert er sich eine Stelle als Aushilfslehrer an einer exklusiven Privatschule. Was für ihn nur als ein Weg zu schnellem Geld beginnt, ändert sich jedoch, als ihm klar wird, wie musikalisch talentiert seine jungen Schüler sind. So gründet er heimlich mit ihnen eine Band - um es seinen alten Kollegen beim Event "Battle oft he Bands" heimzuzahlen.

    "School of Rock" kombiniert die verrückte und energiegeladene Ader von Musiker und Schauspieler Jack Black mit einer herzerwärmenden Story über die Kraft des Rock'n'Roll. Dabei wird der Film aber nie unnötig sentimental, sondern setzt stets auf eine Mischung von derbem Humor, fantastischer Musik und beeindruckend guter Performances von den jungen Schauspielern, die alle ihre Instrumente auch wirklich spielten. Immer noch Jack Blacks beste Rolle und sein bester Film.

    Der Film ist auf Amazon als Blu-ray & DVD erhältlich.

    8 Mile

          

    G Drama, Musikfilm / R Curtis Hanson / P USA 2002 / D Eminem, Kim Basinger, Mekhi Phifer, Brittany Murphy

    Poster und Szenen aus dem Film Im halbbiografischen Drama erzählt Rapper Eminem die Geschichte seines Aufstiegs zum Weltstar anhand seiner Jugend in Detroit. Quelle: Universal 8 Mile, die Straße, die in Detroit das Zentrum von den Vororten trennt. Wo es wenig Perspektive und einen Haufen Probleme gibt. Wo der Zerfall der Stadt am stärksten zum Vorschein kommt. Rassenkonflikte, Kriminalität und Arbeitslosigkeit dominieren hier den Alltag. Für den jungen Jimmy, gespielt von Rapper Eminem, ist Hip Hop zum Zufluchtsort vor dieser Gegenwart geworden, aber auch ein Ventil für seine Probleme und Erlebnisse. Der schönen Alex, die er in seiner Arbeitsstelle als Stanzer kennen lernt, verschweigt er dass er mit seiner alkoholkranken Mutter und seiner kleinen Schwester in einem heruntergekommenen Trailer-Park lebt. Genau wie seine Freunde erhofft er sich aber einen Ausweg aus dem harten Alltag, dem öden Leben - durch die Musik.

    Mit dem halbbiografischen Drama entführte Marshall Matters aka Eminem den Zuschauer in seine Vergangenheit und zeigte die Strapazen eines Jungen, der in Detroit aufwächst. Selbst für Menschen, die denken, nichts mit Hip Hop anfangen zu können, bleibt "8 Mile" ein starkes Drama, das schonungslos den harten Aufstieg eines Außenseiters zeigt, der sich in einer gnadenlosen Umwelt beweisen muss. Möglich wird das Ganze gemacht durch überzeugende Darstellungen, nicht nur von erfahrenen Schauspielern wie Kim Basinger, sondern auch vom Leinwand-Neuling Eminem.

    Der Film ist auf Amazon als Blu-ray & DVD erhältlich.

    Crazy Heart

          

    G Drama, Musikfilm / R Scott Cooper / P USA 2009 / D Jeff Bridges, Maggie Gyllenhaal, Colin Farrell

    Poster und Szenen aus dem Film Jeff Bridges als ausgebrannter Country-Star, der durch die Beziehung zu einer jungen Reporterin wieder einen Sinn in seinem Leben sieht. Quelle: 20th Century Fox Bad Blake ist eigentlich ein Meister der Country-Musik, seinen Namen kennt jeder. Aber seine glorreichen Tage hat der alternde Star hinter sich und so verliert er sich im Alkohol und lebt von Auftritt zu Auftritt. Dass sein ehemaliger Schüler Tommy Sweet dafür gerade abhebt und Ruhm und Anerkennung einheimst, hilft da auch nicht. Das ändert sich jedoch, als er eine junge Reporterin kennen lernt, zu der er schon bald eine romantische Beziehung aufbaut und deren Sohn er auch ins Herz schließt. Aber sein altes Laster Alkohl wird er durch einen solchen Lebenswandel nicht automatisch los.

    Kaum zu glauben, dass "Crazy Heart" eigentlich ein Direct-to-DVD-Film werden sollte. Das Regiedebüt von Scott Cooper wurde nämlich mit Preisen überschüttet, Jeff Bridges erhielt den Oscar als bester Hauptdarsteller und der Song 'The Weary Kind' wurde auch mit der goldenen Statue prämiert. Jeff Bridges als alternder, ausgebrannter Country-Sänger liefert eine umwerfende Darstellung ab, die sich tief ins eigene Herz bohrt. Konstant wünscht man sich als Zuschauer, dass Blade die Kurve kriegt, dass er doch noch auf dem richtigen Weg landet.

    Der Film ist auf Amazon als Blu-ray & DVD erhältlich.

    Ray

          

    G Biopic, Musikfilm / R Taylor Hackford / P USA 2004 / D Jamie Foxx, Kerry Washington, Clifton Powell

    Poster und Szenen aus dem Film Das Leben des "Highpriest of Soul" Ray Charles, der trotz seiner Blindheit und Hautfarbe zu einer absoluten Legende der Musik geworden ist. Quelle: Universal Ray Charles, die Legende. Der Hohepriester des Soul. Der blinde Sänger aus Georgia, der nachhaltig die Entwicklung von Blues, Country und Soul prägen sollte. Im Biopic "Ray" verfolgt der Zuschauer seine Anfänger als Teenager, der mit großen Träumen von Florida aus quer durch die USA nach Seattle reist, bis hin zu seinem triumphalen Aufstieg zum Superstar. Aber auf dem Weg dorthin muss er immer wieder mit Rückschlägen und Hindernissen zu kämpfen hatte. Liebesaffären, Rassenkonflikte und Drogensucht waren genauso Teil seines turbulenten Lebens wie seine Erfolge und sein Vermächtnis.

    Unterstützt vom Meister selbst, Ray Charles, wurde der Film produziert und auch diesem vorgeführt, sodass er ihn in seiner ganzen Länge erleben konnte. Die Premiere des Films selbst erlebte er leider nicht mehr, er starb an Leberkrebs nur wenige Monate zuvor. Ein rührendes Biopic über das aufregende Leben eines schwarzen und blinden Musikers zur Zeit der Rassentrennung, der es trotzdem bis an die Spitze geschafft hat.

    Der Film ist auf Amazon als Blu-ray & DVD erhältlich.

    Whiplash

          

    G Drama, Musikfilm / R Damien Chazelle / P USA 2014 / D Miles Teller, J.K. Simmons, Melissa Benoist

    Poster und Szenen aus dem Film Full Metal Jacket der Musik: Intensives Drama über das Streben nach Perfektion in der Musik und die Opfer, die manche bereit sind einzugehen. Quelle: Sony Andrew Neiman ist ein begabter Schlagzeuger und träumt davon, zu den Besten der Welt zu gehören. Umso mehr freut er sich, als er es in ein renommiertes Konservatorium in Manhattan schafft, in der Musiker ausgebildet werden. Es dauert jedoch nicht lange bis ihm klar wird, dass sein Mentor Terence Fletcher sehr spezielle Lehrmethoden vertritt und nicht weniger als Perfektion erwartet. Wer damit nicht klar kommt, der solle wieder gehen. So arbeitet sich Neiman langsam psychisch und physisch zugrunde, denn er hält fest an seinem Traum fest: Lieber jung sterben und ewig eine Legende sein als ein mittelmäßiges Leben führen, an das sich niemand erinnert.

    Als absoluter Überraschungshit räumte Regisseur Damien Chazelle mit seinem Kurzfilm auf dem Sundance Festival ab und begeisterte die Jury. Prompt wurde auch eine Langfilm-Fassung finanziert, in der J.K. Simmons dem Zuschauer als Drill-Sergeant der Jazz-Musik keine Zeit zum Atmen lässt. Jede Szene mit ihm ist gefüllt mit Energie, mit Fanatismus. Währenddessen verkörpert Miles Teller als Andrew die grenzenlose Hingabe zur Musik und spielt wortwörtlich bis ihm die Finger bluten. Kein Film für einen fröhlichen Abend, sondern ein nervenzerreißendes Drama über das Streben nach Perfektion, der auch lange danach noch im Kopf hängen bleibt. Auf jeden Fall ansehen und mitreißen lassen.

    Der Film ist auf Amazon als Blu-ray & DVD erhältlich.

    Once

          

    G Drama, Musikfilm, Romanze / R John Carney / P IRL 2006 / D Glen Hansard, Markéta Irglová, Hugh Walsh

    Poster und Szenen aus dem Film Trotz geringem Budget bietet "Once" eine emotionale Liebesgeschichte und einen Einblick in das Leben von Straßenmusikern. Quelle: STUDIOCANAL Eines Tages auf einer Bühne zu stehen, die Blicke und Ohren des Publikums nur auf ihn gerichtet, er selbst singend an der Gitarre. Nichts wünscht sich Guy mehr, doch die Realität macht ihm nicht viel Hoffnung. Tagsüber repariert er Staubsauger im Laden seines Vaters und abends geht er immer wieder in die Innenstadt Dublins, spielt dort und wird ignoriert. Als er aber eine junge Pianistin kennen lernt, die ihren Staubsauger zur Reparatur vorbeibringt und seine Musik preist, keimt wieder Hoffnung in ihm auf. Langsam kommen sich die beiden näher und beginnen auch bald gemeinsam zu musizieren.

    Das Low-Budget-Romnatik-Drama "Once" hat 2006 gezeigt, dass man auch ohne ein Millionen-Budget großartiges Kino liefern kann. Einige Preise, unter anderem der Oscar für den besten Song ('Falling Slowly') bestätigen das. Trotz No-Name-Darstellern und extremen Sparmaßnahmen beim Dreh (die Wohnungen der Crew wurden als Schauplätze genutzt) überzeugt das Musical-Drama durch seine rührende Geschichte, tolle Songs und eine unverfälschte Chemie zwischen den beiden Hauptdarstellern, die auch abseits vom Dreh einige Zeit lang ein Paar waren und gemeinsam Musik aufgenommen haben.

    Der Film ist auf Amazon als Blu-ray & DVD erhältlich.

    Walk the Line

          

    G Biopic, Musikfilm / R James Mangold / P USA 2005 / D Joaquin Phoenix, Reese Witherspoon, Ginnifer Goodwin

    Poster und Szenen aus dem Film Joaquin Phoenix als der Man in Black persönlich: Packendes Drama über das turbulente von Drogen gekennzeichnete Leben Johnny Cashs. Quelle: 20th Century Fox Ähnlich wie die Geschichte von Ray Charles in "Ray" erzählt "Walk the Line" die Probleme, die Erfolge und die Strapazen eines der ganz großen amerikanischen Musiker. Von seiner Jugend in einem gewalttätigen Haushalt mit einem Alkoholiker-Vater bis hin zu seinem legendären Auftritt in einer Strafanstalt und Affäre mit seiner späteren Ehefrau June Carter. Dabei spielt Joaquin Phoenix die Gitarre und singt auch alle Lieder in der tiefen Stimme, für die Johnny Cash berühmt wurde.

    "Walk the Line" demonstriert die Probleme eines der ganz Großen. Seine Tablettensucht brachte Johnny Cash fast ins Gefängnis und ließ ihn langsam zugrunde gehen. Durch den Entzug standen ihm June Carter und ihre Eltern zur Seite, sodass er doch noch von den Drogen loskommen konnte. Aber auch der traumatische Tod seines Bruders an einer Kreissäge und die mangelnde Liebe des Vaters ziehen sich als roter Faden durch den Film. Die dunkle Seite der Country-Musik wurde selten so gut erzählt und ist beklemmend schön in "Walk the Line". Rastlos, energetisch und beinahe manisch stellt Phoenix den Man in Black dar, der die Country-Musik auf ein völlig neues Podest gebracht hat.

    Der Film ist auf Amazon als Blu-ray & DVD erhältlich.


    Welche Filme über Musiker könnt ihr empfehlen, was hat euch echt bewegt? Schreibt uns wie immer im Kommentarbereich eure Favoriten und eure Lieblinge!

    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1198958
Kino
Glanzkino für die Ohren: Grandiose Filme über das Leben als Musiker
Musiker sind ein interessantes Völkchen - oft sind sie Träumer, talentierte Künstler und von Lastern geplagte Gestalten. Aber egal, ob es jetzt um Berühmtheiten wie Ray Charles, Johnny Cash oder fiktive Figuren wie den Schlagzeuger Andrew Neiman geht: Einige großartige Filme drehen sich um das Leben als Musiker - und deswegen widmen wir uns acht tollen Beispielen dieses Genres.
http://www.pcgames.de/Kino-Thema-130800/Specials/Musiker-Filme-1198958/
17.06.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2016/06/Featwork-pc-games_b2teaser_169.jpg
specials