Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Películas Buenas: Die besten Filme aus Südamerika
    Quelle: Highlight; Universum; Alamode; MFA; Warner; Fox

    Películas Buenas: Die besten Filme aus Südamerika

    Mit "Narcos" hat Netflix einen unglaublichen Hype ausgelöst, der besonders mit der Veröffentlichung der zweiten Staffel auch in Deutschland eingeschlagen hat, wie eine Bombe von Pablo Escobar. Wir haben noch lange nicht genug von dem Charme und den alltäglichen Dramen Südamerikas und stellen euch darum die besten Filme aus Südamerika vor.

    Die amerikanische Produktion der Serie "Narcos" hat den Blick von Film- und Serienliebhaber gen Südamerika gelenkt. Dort, in Kolumbien, spielt sich nämlich die spannende Geschichte rund um Drogenboss Pablo Escobar ab.
    WIDESCREEN hat sich, fasziniert von dem einnehmenden Charme Südamerikas, ein paar Filme aus, zumindest teilweise südamerikanischer Produktion genauer angesehen - die besten davon stellen wir euch im Folgenden vor.


    Películas Buenas: Die besten Filme aus Südamerika (9) Películas Buenas: Die besten Filme aus Südamerika (9) Quelle: Universal

    Trash

          

    Vereinigtes Königreich & Brasilien, 2014


    In einer Favela leben die drei Straßenjungen Raphael, Gardo und Rato, die ihr Leben mit wenigen Schätzen bestreiten, die sie bei ihren täglichen Durchsuchungen der Müllhalden finden. Bei so einer Suche fällt ihnen der Geldbeutel von José Angelo in die Hände. Darin ist belastendes Material gegen einen Bürgermeisterkanidaten verborgen. Es beginnt ein spannender Wettkampf mit korrupten Polizisten, die das Beweismaterial so schnell wie möglich verschwinden lassen wollen.

    Wer noch nicht genug von Wagner Moura hat, wird hier wenigstens mit einem kurzen Auftritt vertröstet. Ansonsten überzeugen vorallem die Jungdarsteller, die dem Jugendfilm wunderbar gefühlvoll Tiefe verleihen. Übrigens erhielt der Film das Prädikat "besonders wertvoll".


    Películas Buenas: Die besten Filme aus Südamerika (7) Películas Buenas: Die besten Filme aus Südamerika (7) Quelle: MFA

    Der Schamane und die Schlange

          

    Kolumbien, Venezuela & Argentinien, 2015


    Über 40 Jahre begleiten wir den Schamanen Karamakate und dessen Zusammentreffen mit zwei verschiedenen Wissenschaftlern. Gemeinsam suchen sie im Amazonas nach einer Pflanze, die den Namen Yakruna trägt und ein wahres Wundermittel sein sollen. Doch die Suche ist gefährlich und führt bis in das finstere Herz des Urwaldes...

    Faszinierender Film des beliebten kolumbianischen Regisseurs Ciro Guerra, der auch bei "Die Reisen des Windes" auf dem Regiestuhl saß. Basierend auf einer wahren Geschichte bewegt und fesselt einen das Abenteuer der ungleichen Freunde jedes Mal aufs Neue.


    Películas Buenas: Die besten Filme aus Südamerika (8) Películas Buenas: Die besten Filme aus Südamerika (8) Quelle: movienet

    Der Sohn der Braut

          

    Argentinien, 2001


    Rafael Belvedere weiß nicht, wo ihm der Kopf steht: Schlimm genug, dass seine Ehe in einer Katastrophe endete, er seine Tochter Vicky kaum sieht und er zunehmends vereinsamt - jetzt will auch noch sein Vater dessen Frau, die an Alzheimer erkrankt ist, auch kirchlich heiraten. Doch nach und nach findet Rafael einen Weg, sein Leben wieder auf Spur zu kriegen.

    Die amüsante wie berührende Tragikömödie aus dem Jahr 2001 avancierte schnell zum Publikumsliebling. Kein Wunder, denn immerhin ist der schwierige Spagat zwischen Ernst und Scherz doch genial umgesetzt und die Entwicklung der Charaktere nicht nur nachvollziehbar, sondern auch unterhaltsam anzuschauen.


    Películas Buenas: Die besten Filme aus Südamerika (3) Películas Buenas: Die besten Filme aus Südamerika (3) Quelle: Fox

    Das verborgene Gesicht

          

    Kolumbien & Spanien, 2011


    Das spanische Pärchen Adrian und Belén ziehen ins kolumbianische Bogotá, denn dort hat Adrian eine Stelle als Dirigent gefunden. Als die eifersüchtige Belén jedoch eines Tages verschwindet, wird er von der Polizei sogleich ins Visier genommen. Während die Suche nach der Spanierin auf Hochtouren läuft, wendet Adrian sich jedoch der Kellnerin Fabiana zu und scheint Belén schnell vergessen zu haben...

    Mit einem überraschenden Twist schafft es dieser Psychothriller, mit den Erwartungen der Zuschauer zu spielen und fesselt diese bis zum Schluss. Dabei stehen Rivalität, Eifersucht und Treue deutlich im Vordergrund, und sorgen dafür, dass die Charaktere nicht aalglatt, sondern meist eher unsympathisch auftreten.


    Freunde fürs Leben - Truman

          

    Spanien & Argentinien, 2015


    Als Julián an Lungenkrebs erkrankt, und seine Behandlung abbrechen möchte, reist sein Freund Tomás einmal um die halbe Welt, um zu versuchen, ihn zum Kampf gegen den Krebs zu motivieren. Als er jedoch bemerkt, dass Julián sich nicht beeinflussen lässt, entschließt sich Tomás dazu, den Freund zu unterstützen. Eine Frage jedoch bleibt lange unbeantwortet: Was soll mit Juliáns geliebtem Hund geschehen?

    Ein Buddymovie der anderen Art, das teils in Spanien, teils in Argentinien spielt. Die eigentlich tragische Geschichte wird durch angenehm witzige Momente ebenso wie die großartigen Dialoge aufgelockert, und durch die herzerwärmende Freundschaft der beiden Protagonisten.


    Películas Buenas: Die besten Filme aus Südamerika (2) Películas Buenas: Die besten Filme aus Südamerika (2) Quelle: Highlight

    City of God

          

    Brasilien, 2002


    Besonders während der Siebziger Jahre tobt in den Favelas von Rio de Janeiro ein wahres Chaos an Brutalität und unterdrückter Wut. Mit den drei Hauptakteueren taucht der Zuschauer direkt in diesen blutigen Alltag ein, und zwar aus allen Perspektiven: Wir begleiten den Drogenboss Dadinho, der durch seine Ruchlosigkeit den Hass der Stadt auf sich zieht, Buscapé, den zurückhaltenden Fotographen und Mane, der sich nach Rache sehnt, denn seine Freundin wurde vergewaltigt.

    Während über Rio die Statue des Cristo Redentor drohnt, stinkt die Kriminalität in den Favelas bis zum Himmel. In über zwei Stunden stimmen die Regisseure Fernando Meirelles und Katia Lund mit ihrer brutalen, doch realistischen Zeichnung der brasilianischen Slums nachdenklich und sorgen für einen langen Nachhall.


    Películas Buenas: Die besten Filme aus Südamerika (6) Películas Buenas: Die besten Filme aus Südamerika (6) Quelle: Universum

    Maria voll der Gnade

          

    Kolumbien & USA, 2003


    Maria ist 17 Jahre alt, arm wie eine Kirchenmaus und möchte nur noch raus aus ihrer kolumbianischen Heimatstadt. Als sie nun auch noch ihre Arbeit verliert und zudem schwanger ist, entschließt sie sich zum Aufbruch in die USA. Und für ein Startgeld hat sie auch gleich gesorgt, denn sie lässt sich engagieren um Drogen zu schmuggeln - in ihrem Magen.

    Dass diese Art das weiße Pulver zu schmuggeln, ausgesprochen riskant ist, weiß man, doch diese Aktion mit anzusehen, strapaziert die Nerven bis zum Reißen - besonders, weil man durch die wackelige Handkamera Inszenierung das Gefühl hat, live im Geschehen zu sein. Gleichzeitig steckt das Coming of Age-Drama doch so voller Gefühl, dass man sich tatsächlich dabei erwischt, Marias wahnsinnigen Einfall nachzuvollziehen.


    Películas Buenas: Die besten Filme aus Südamerika (5) Películas Buenas: Die besten Filme aus Südamerika (5) Quelle: Alamode

    Gloria

          

    Chile & Spanien, 2012


    Mit Ende 50 sieht Gloria noch lange nicht ein, sich in ihrem Haus zu verschanzen. Stattdessen geht sie regelmäßig auf die Rolle, flirtet was das Zeug hält und scheint schließlich sogar einen Mann an der Angel: Den liebenswerten Rudolfo, der jedoch manchmal zu nachgiebig ist. Irgendwann muss Gloria feststellen, dass sie einfach zu unterschiedlich sind...

    Coming of Age einmal anders: Wenn Gloria ihren zweiten Frühling erlebt, ist das nicht nur schreiend komisch, sondern auch wahnsinnig rührend.

    Películas Buenas: Die besten Filme aus Südamerika (1) Películas Buenas: Die besten Filme aus Südamerika (1) Quelle: Warner


    69 Tage Hoffnung

          

    Chile & USA, 2015


    2010 schien die Welt kurzzeitig stillzustehen: 33 Minenarbeiter steckten in der chilenischen Atacamawüste unter Tage fest. Das Drama "69 Tage Hoffnung" begleitet die Männer in der Mine, genauso wie die Familien und Kollegen, die bangen und hoffen während der langen Wochen, die es bis zur Rettung dauert.

    Während diese Tragödie genauso gut unglaublich deprimierend hätte werden können, legt die Regisseurin Patricia Riggen ihr Augenmerk verstärkt auf die Hoffnung - und das tut dem Drama ausgesprochen gut. Denn sonst wäre es ausgesprochen schwierig die zwei Stunden Furcht und Spannung zu ertragen.


    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1208535
Kino
Películas Buenas: Die besten Filme aus Südamerika
Mit "Narcos" hat Netflix einen unglaublichen Hype ausgelöst, der besonders mit der Veröffentlichung der zweiten Staffel auch in Deutschland eingeschlagen hat, wie eine Bombe von Pablo Escobar. Wir haben noch lange nicht genug von dem Charme und den alltäglichen Dramen Südamerikas und stellen euch darum die besten Filme aus Südamerika vor.
http://www.pcgames.de/Kino-Thema-130800/Specials/Filme-aus-Suedamerika-1208535/
23.09.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2016/09/featwork-1-pc-games_b2teaser_169.jpg
specials