Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Kingdoms of Amalur: Reckoning - Laut Entwicklern ein "einzigartiger Genre-Mix aus Rollenspiel und Action"

    Kingdoms of Amalur: Reckoning will Genre-Grenzen aufsprengen. Zwar basiert das Game laut Entwickler-Team definitiv auf Rollenspielelementen, entstaubt diese aber und verbindet sie mit einer ordentlichen Ladung Action und Freiheit.

    Kingdoms of Amalur: Reckoning soll sich ein eigenes Genre schaffen. Auch wenn es in erster Linie ein Rollenspiel ist, sollen sich die Spieler - geht es nach den Entwicklern - auf eine Vielzahl anderer Einflüsse freuen, die gepaart mit der großen Spielwelt ein "unvergleichliches Erlebnis" bieten sollten. Was den Reiz von Kingdoms of Amalur: Reckoning ausmacht, dazu hat sich jetzt Big Huge Games Lead Combat Designer Joe Quadara zu Wort gemeldet. "Es ist ein Action-Kampfsystem wie in Bayonetta oder God of War, gemischt mit einem Beute-System á la Diablo". Zusätzlich spricht Quadara die offene Spielwelt als großes Charakteristikum an. Insgesamt wird es 120 Dungeons geben, die mehrere hundert Spielstunden ausfüllen sollen.

    Wirklich außergewöhnlich sei aber das erwähnte Kampfsystem. Es verbinde klassische Rollenspielkämpfe, die über Zahlenwerte ausgefochten werden mit einem Reaktionssystem, das den Spieler mehr fordert und einen höheren Grad an Action in die Auseinandersetzungen bringt. "Das wirklich Coole an diesem Spiel ist, dass sich auch der RPG-Meister immer am hohen Skill-Anspruch messen muss. Und wenn du als abgehärteter Tastenveteran wie ich einer bin, an Reckoning heran gehst, musst du dich darauf vorbereiten, etwas Mathe machen zu müssen. Schnelle Finger werden dich nicht sehr weit bringen."

    Im Interview mit vg247.com sprach Quadara auch über den Skill-Tree. So wählt man am Anfang keine feste Klasse, sondern hat die Wahl seine Fähigkeiten der Macht, Gewandtheit und Zauberei zu verbessern. Je nachdem wie man seine Werte verteilt, erhält man im Laufe des Spiels spezielle Destiny Cards, die zusätzliche Verbesserungen mit sich bringen. "In den meisten RPGs ist es eine schlechte Idee in alle Skill-Trees zu investieren. In Reckoning ist das ohne Probleme möglich und ein ganz eigener Spielstil." Kingdoms of Amalur: Reckoning könnte also durchaus das Zeug dazu haben, einen Spagat zwischen Rollenspiel und Action zu schaffen und diese Mischung in eine offene Welt zu packen, in der man die größtmögliche Freiheit hat, seinen Charakter so zu gestalten, wie man das selbst will. Dafür sprechen auch die bisherigen internationalen Wertungen. Wie PC Games das Spiel bewertet, erfahrt ihr ab 0 Uhr auf unserer Kingdoms of Amalur: Reckoning-Themenseite.

    Werbefrei auf pcgames.de und im Forum surfen - jetzt informieren.
    01:49
    Kingdoms of Amalur: Reckoning - Launch Trailer
    Spielecover zu Kingdoms of Amalur: Reckoning
    Kingdoms of Amalur: Reckoning
  • Kingdoms of Amalur: Reckoning
    Kingdoms of Amalur: Reckoning
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Big Huge Games
    Release
    20.02.2012
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!
    Es gibt 6 Kommentare zum Artikel
    Von Rabowke
    Da spricht der Kenner ... 'wie ein game, das vor 7 jahren rauskommen sollen hätte'. :ugly: Mich hat es an Fable…
    Von hifumi
    Ist das hier eine Newsmeldung oder eine Werbeanzeige?
    Von BJubilee
    Gameplay > Art Direction > Grafik

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Syberia 3 Release: Syberia 3 Anuman Interactive , Microids (FR)
    Cover Packshot von Shiness Release: Shiness Focus Home Interactive , Enigami
    • Es gibt 6 Kommentare zum Artikel

      • Von Rabowke Klugscheißer
        Da spricht der Kenner ... 'wie ein game, das vor 7 jahren rauskommen sollen hätte'.

        :ugly:

        Mich hat es an Fable erinnert, nur eben noch etwas 'differenzierter' was die Skillung & Co betrifft. Die Demo hat jedenfalls einen guten Eindruck hinterlassen und ich werde mir das Spiel sicherlich anschauen, allerdings wohl erstmal für meine 360.

        Edit: Da haben ja schon ein paar Leute geantwortet, ich meinte natürlich den Spezi im ersten Post.
      • Von hifumi Erfahrener Benutzer
        Ist das hier eine Newsmeldung oder eine Werbeanzeige?
      • Von BJubilee Benutzer
        Zitat von 5h4d0w
        anstatt 120 dungeons zu gestalten hätten sie sich lieber durch die bank auf bessere texturen und beleuchtung konzentrieren sollen. das ding sieht ja furchtbar aus... wie ein game, das vor 7 jahren rauskommen sollen hätte.

        Gameplay > Art Direction > Grafik
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
866974
Kingdoms of Amalur: Reckoning
Kingdoms of Amalur: Reckoning - Laut Entwicklern ein "einzigartiger Genre-Mix aus Rollenspiel und Action"
Kingdoms of Amalur: Reckoning will Genre-Grenzen aufsprengen. Zwar basiert das Game laut Entwickler-Team definitiv auf Rollenspielelementen, entstaubt diese aber und verbindet sie mit einer ordentlichen Ladung Action und Freiheit.
http://www.pcgames.de/Kingdoms-of-Amalur-Reckoning-Spiel-16022/News/Kingdoms-of-Amalur-Reckoning-Laut-Entwicklern-ein-einzigartiger-Genre-Mix-aus-Rollenspiel-und-Action-866974/
06.02.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2011/05/reckoning-bolgan-battle_1.jpg
kingdoms of amalur reckoning,action-rollenspiel,ea electronic arts
news