Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 140 Kommentare zum Artikel

      • Von Shadowskin Neuer Benutzer
        Schwind betonte, dass in Deutschland rund 30 Millionen legale und illegale Waffen im Umlauf seien.

        Na da haben wir doch das Problem erkannt und müssten doch eigentlich wissen was man abschaffen muss.

        Naja vielleicht sollten Spieleentwickler endlich auch mal anfang Geld an Politiker zu zahlen damit Sie ruhe haben.
      • Von laicas Neuer Benutzer
        .......schwach wie horizontlos manche politiker alles verallgemeinern aber selbst wollen sie mit dieser these aus der masse ragen,fragezeichen,punkt punkt punkt
      • Von KlitoSG Benutzer
        Zitat von inselberg am 17.03.2009 17:55
        da fragt man sich ob die "experten" sehnsüchtig auf solch ein unglück gewartet haben damit sie ihren haarsträubenden unfug der menschheit aufdrängen können.

        Ich frag mich eher, warum die Mehrheit der Bürger immer wieder die hirnlosesten Politiker zu ihren Volksvertretern wählt. Sagt mal, sind Wir alle echt so blöd, dass uns das immer erst im Nachhinein auffällt ?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
678649
Killerspiele
Winnenden
Präsident der Deutschen Stiftung für Verbrechensbekämpfung fordert generelles Verbot von gewalthaltigen Spielen.
http://www.pcgames.de/Killerspiele-Thema-158840/News/Winnenden-678649/
12.03.2009
winnenden
news