Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 317 Kommentare zum Artikel

      • Von Demonius911 Neuer Benutzer
        Es gibt doch mittlerweile so viele Studien die Belegen das Computerspiele in keinster weise gewaltfördernd sind. Es gibt keine auch wirklich keine Namhafte Studie die Belegen knn das ein Spieler von EGO Shootern oder MMPRPG potientielle Amokläufer sind oder werden.
        Also wir könnten uns ja alle in Watte…
      • Von patertom Erfahrener Benutzer
        über die abgetriebenen toten kinder regt sich niemand auf. hmmm...
      • Von Pope Erfahrener Benutzer
        Sehr gutes Beispiel !
        Über die vielen durch Alkohol und Tabak verursachten Toten regt sich komischerweise niemand auf. Das hat wohl damit zu tun, dass hier finanzkräftige Branchen viele Steuergelder einbringen.
        Ich habe es in einem anderen Thread schon geschrieben..., aber man haut eben lieber auf die Schwächeren, die von keiner starken Lobby unterstützt werden.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
678589
Killerspiele
Killerspiele und der Amoklauf von Winnenden
Zwar habe man auf dem PC von Tim K. so genannte "Killerspiele" gefunden, bisher gehen Berichterstatter und Experten jedoch vorsichtig mit dem Begriff um.
http://www.pcgames.de/Killerspiele-Thema-158840/News/Killerspiele-und-der-Amoklauf-von-Winnenden-678589/
12.03.2009
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2009/03/winnenden.jpg
killerspiele,amoklauf
news