Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 28 Kommentare zum Artikel

      • Von Worrel Erfahrener Benutzer
        Äh, WTF?
        Der macht nach eigener Aussage ein Faß auf wegen - Achtung: "zwei oder drei Jugendlichen?

        Schon mal durch die Haushaltswarenabteilung eines Kaufhauses gegangen?
        Zapp: Zugang zu schön scharfen Messern.

        Davon mal ganz abgesehen: Doofe Ideen kann man überall her…
      • Von MisterSmith Erfahrener Benutzer
        Ich bin nicht mehr bereit über jedes Stöckchen zu springen was mir als Spieler hingehalten wird. Wenn der Polizeichef aus Down Under das denkt, soll er doch.
        Mich interessiert ja noch nicht einmal was der Australische Staatschef sagt, weshalb sollte mich dann das Geplapper eines seiner Lakaien interessieren...:-D
      • Von man1ac Erfahrener Benutzer
        :-D

        Wenn ich in Schlüssel anfeile komme ich doch nicht mehr in die Wohnung rein!

        Mein Ego brauch ich nicht aufpumpen; ist mir so am liebsten!
        Nur einen Schweinsbraten mit Plastikbestäck zu bearbeiten ist eine SEHR mühsame Arbeit, wobei ein kleines Messer schon vieles einfacher macht. :top::]
        PS.: Der Zahnstocker ist ein Unferzichtbarer Begleiter bei solch einem Essen 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1015515
Killerspiele
Killerspiel-Debatte: Australischer Polizei-Chef nennt Videospiel-Gewalt als Grund für steigende Messer-Angriffe
Der höchste Polizeibeamte im australischen Bundesstaat New South Wales, Andrew Scipione, bezieht in einem Interview Stellung zu den seiner Meinung nach "vielfältigen Gewalt-Möglichkeiten in Videospielen". Nach seiner Auffassung wirken sich "Belohnungen für die Ermordung zahlreicher Menschen" auf Messer-Angriffe in seinem Heimat-Staat aus - selbige sind laut Scipione aufgrund von "Killerspielen" signifikant gestiegen.
http://www.pcgames.de/Killerspiele-Thema-158840/News/Killerspiel-Debatte-Australischer-Polizei-Chef-nennt-Videospiel-Gewalt-als-Grund-fuer-steigende-Messer-Angriffe-1015515/
06.08.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/01/2011-PhysX-Bulletstorm_b2teaser_169.jpg
killerspiele,videospiel,gewalt
news