Kickstarter

Tex Murphy: Chris Jones kündigt Comeback via Kickstarter an - Leser News von Chief05

21.03.2012 15:26 Uhr
|
Neu
|
Mit dem jüngsten Erfolg von Tim Schafer und Ron Gilbert, über Kickstarter ein eigenes Adventure zu finanzieren und Brian Fargos Versuch, einen Nachfolger zu seinem Klassiker Wasteland zu entwickeln, wagt sich nun auch Chris Jones an ein Comeback.

Hier seht ihr Tex Murphy im Abenteuer 'The Pandora Directive'. Hier seht ihr Tex Murphy im Abenteuer "The Pandora Directive". [Quelle: Siehe Bildergalerie] Vielen Adventure-Spielern wird der Name Tex Murphy ein Begriff sein, der jüngeren Generation wohl weniger. Chris Jones und sein Kollege Aaron Conners entwickelten in den 1990er Jahren die erfolgreiche und hochgelobte Adventure-Serie rund um den letzten Privatdetektiv der Zukunft: Tex Murphy. Chris Jones selbst verkörperte in Teil 3 bis 5 den Detektiv, der zeitlich in den 1940er Jahren steckengeblieben zu sein scheint und seine Vorbilder in klassische Krimihelden wie Marlowe und Spade sieht. Während die ersten zwei Teile den damaligen Sierra- und LucasArts-Titeln ähnelten und mäßig erfolgreich waren, wurden die Zwischensequenzen der nächsten drei Ableger "Under A Killing Moon", "The Pandora Directive" und "Overseer" mit echten Schauspielern vor Green-Screens gedreht.

Erstaunlich war damals die Möglichkeit – anders als z.B. in Myst – sich in einer 3D-Umgebung bewegen und interagieren zu können, um Rätsel zu lösen. Ebenfalls zu beeindrucken wussten die packende Story, die dystopische, aber doch humorvolle Atmosphäre und die Charaktere. Jones gründete 2007 sein eigenes Entwicklerstudio "Big Finish Games" und arbeitete an kleineren Casual-Games. Mit deren Hilfe hatte er vor, er ein weiteres Tex Murphy-Spiel zu finanzieren, dessen Rechte er 2009 wiedererworben hatte. Den erhofften Erfolg brachten die Spiele unglücklicherweise nicht, weshalb das damals unter dem Namen "Project Fedora" geplante neue Tex Murphy-Spiel vorerst auf Eis gelegt wurde. Nun meldete sich Chris Jones persönlich auf der "Unofficial Tex Murphy Website" mit einem Video, das die bevorstehende Kickstarter-Kampagne am 15. Mai ankündigt. Alle früheren Teile der Tex Murphy-Reihe sind auf gog.com erhältlich. Ihr wollt mehr über aktuelle Crowdfunding-Projekte wissen? Hier werdet ihr fündig.

Neuer Benutzer
Moderation
21.03.2012 15:26 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Benutzer
Bewertung: 0
21.03.2012 19:35 Uhr

Verwandte Artikel

28°
 - 
Heart Forth, Alicia wurde binnen zwei Tagen erfolgreich via Kickstarter finanziert. Das Metroidvania-Rollenspiel von Indie-Entwickler Alonso Martin überstieg die Zielsumme von 60.000 US-Dollar bereits um ein Drittel. Noch 27 Tage verbleiben vor Ablauf der Spendenfrist. mehr... [0 Kommentare]
24°
 - 
Indie-Entwickler Cyan konnte sein ambitioniertes Adventure-Projekt Obduction erfolgreich via Kickstarter finanzieren. Der spirituelle Myst-Nachfolger soll das Spielgefühl genau jenes Adventure-Klassikers einfangen und verspricht stimmungsvolle und hochkarätige Rätselkost. Mit noch knapp zwei verbleibenden Tagen vor Ablauf der Spendenfrist geht es nun an die Stretch-Goals. mehr... [2 Kommentare]
22°
 - 
DwarfCorp ist die Metamorphose aus Minecraft, Dungeon Keeper und Wiggles. Gebaut und geschürft wird im klassischen Klötzchen-Stil, auch wenn die Handhabung und Steuerung wohl ein wenig anders ausfallen soll. Das Kickstarter-Ziel liegt derzeit bei 20.000 US-Dollar. Mehr Infos: http://www.kickstarter.com/projects/1078333633/dwarfcorp mehr... [3 Kommentare]
19°
 - 
Nach dem Ponoplayer für Audio-Nerds gibt es nun Gramofon. Das ist, wenn es einmal produziert werden soll, eine Musik-Streamingbox, die per WLAN kommuniziert, aber auch einen Ethernet-Port hat - für alle Fälle. Im Video wird die Box vorgestellt, die in Deutschland derzeit nur mit Spotify funktionieren würde. mehr... [0 Kommentare]
18°
 - 
Mit Technolust bietet sich Oculus-Rift-Interessenten ein weiterer Anreiz, sich auf das Virtual-Reality-Headset zu freuen. Exklusiv für die VR-Hardware entwickelt, versuchen die Entwickler von Iris V.R. ihr ambitioniertes Adventure-Projekt Technolust mit Cyberpunk-Setting aktuell via Kickstarter zu finanzieren. Alle Infos zum vielversprechenden Cyberpunk-Adventure erhaltet ihr in dieser Meldung. mehr... [1 Kommentar]