Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 11 Kommentare zum Artikel

      • Von SkycladGuardian Erfahrener Benutzer
        Oh ja
        C&C 3 war wirklich der Abschuss^^ Was war denn damals seinerzeit mit StarCraft? Da gibt's auch Atomraketen und Selbstmordattentäter, aber das wurde ab 12 freigegeben. Und die mögliche Argumentation, dass C&C ein realistischeres Szenario bietet ist wohl auch schwachsinnig; SC und C&C haben die…
      • Von el-preidente Benutzer
        Zitat von SkycladGuardian am 28.06.2007 14:32

        Aber Deutschland muss dahingehend wieder einen eigenen Kuchen backen...


        und was für nen scheiß

        bestes beispiel C&C3!

        nur weil was Atomrakete heißt und weil selbstmordattentäter sich in die luft sprengen (wie in der realität) dürfen es 16 oda 17…
      • Von SkycladGuardian Erfahrener Benutzer
        Das ist schon lustig.... PEGI legt wohl andere Schwerbpunkt; ich denke z.B. dass
        es bei dem Poker-Game darum geht, dass man erst ab 18 bzw. 21 in ein Casino darf, vermute ich jetzt einfach mal so^^

        Diese Schwerpunktverschiebung erkennt man auch z.B. bei Brothers in Armes 2: USK keine Jugendfreigabe;…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
604918
Jugendschutz
Neue Studie gegen ein Verbot von Killerspielen
http://www.pcgames.de/Jugendschutz-Thema-24986/News/Neue-Studie-gegen-ein-Verbot-von-Killerspielen-604918/
28.06.2007
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2001/11/53161zoomcs_italy0004.jpg
news