Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 132 Kommentare zum Artikel

      • Von Skynet800 Neuer Benutzer
        Is ja alle schön und gut, aber was hat das mit Jugenschutz zu tun, Erwachsenen den Zugang zu Spielen zu verbieten.

        So möge man doch schlicht und einfach das Internet erst ab 18 oder 21 erlauben. Dann ist dem Jugenschutz genüge getan, und ich kann weiterhin meine Spiele beziehen.

        P.S. mal so ne generell…
      • Von Spassbremse Erfahrener Benutzer
        Zitat von Bonkic am 21.06.2009 15:27
        [quote=kittboy am 21.06.2009 09:33] Dafür sind NUR die Eltern verantwortlich (laut Verfassung). Niemand anderes.



        wo soll das stehen? behauptet doch bitte nicht so einen stuss, wenn ihr keine ahnung von der materie habt. also wirklich. :rolleyes:…
      • Von marwin756 Erfahrener Benutzer
        Zitat von HanFred am 19.06.2009 12:12
        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
        Is bestimmt ein SchäubleSpitzel    

        @topic : Halt ich für sinnlos, da es ja eh nur von Google&Co verbannt wird.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
687577
Jugendschutz
Gameware.at
Die deutsche Bundesprüfstelle soll einen Antrag auf Indizierung der Webdomain des Online-Spiele-Händlers aus Österreich prüfen.
http://www.pcgames.de/Jugendschutz-Thema-24986/News/Gamewareat-687577/
17.06.2009
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2009/06/seite1.jpg
KJM, BPjM, Jugendschutz, Index, Killerspiele, Bayern
news