Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Wolfenstein mit Spiele-Grafik der Zukunft: Videos demonstrieren Ray Traced-Technologie mit neuen Effekten [Bilder des Tages]

    Raytracing könnte die Zukunft der Computergrafik sein. Intel zeigte auf der IDF eine überarbeitete Fassung von Wolfenstein Ray Traced. Update: Wir haben ein neues FullHD-Video mit satten fünf Minuten Spielzeit für euch!

    Update: Am Ende dieser Meldung findet ihr ein neues, fünf Minuten starkes Video zu Wolfenstein mit Raytracing-Grafik. Originalmeldung: Chip-Hersteller Intel setzt offenbar weiterhin große Stücke auf die Grafik-Berechnung durch Raytracing. Auf der gerade beendeten Intel Developers Conference in San Francisco konnte das Unternehmen nun erneut weitere Fortschritte auf diesem Gebiet vermelden. Zu Demonstrationszwecken wurde dort wieder einmal eine neue, optimierte Version von Wolfenstein Ray Traced gezeigt. Diese läuft nun erstmals in der Performance-fressenden 1080p-Auflösung, also in Full HD inklusive Kantenglättung. Zusätzlich wurde die Szenerie durch diverse, sogenannte Post-Processing-Effekte (Depth of Field, HDR Bloom, Inter-lens Reflections) optisch aufgepeppt.

    Berechnet wird das Ganze durch gleich 8 Knights Ferry-Karten mit Intels Many-Integrated-Core-Architektur (MIC). Wer damit nichts anfangen kann: Knights Ferry ist die Quasi-Fortführung von Intels gescheitertem Grafikkarten-Projekt (Stichwort: Larrabee). Mit den herkömmlichen Beschleunigern aus dem Hause AMD oder Nvidia hat diese Technologie wenig zu tun. Knights Ferry setzt auf unzählige (aktuell: 32), mehr oder weniger handelsübliche x86-Recheneinheiten. Bis 2018 plant Intel so den weltweit ersten Exaflop-Computer auf die Beine stellen zu können.

    01:33
    Wolfenstein (dt.) mit Raytracing
  • Es gibt 20 Kommentare zum Artikel
    Von Enisra
    ja ne, wenn man einstellt das die CD nur 96 kbps gerippt werden soll, sicher, aber da muss man einfach mal aufdrehen…
    Von Paldonhb
    aber ganz ehrlich? ich will lieber die grafik von diablo 1/2 als diese im gezeigten video in einem spiel. wenn ich…
    Von Sansana
    Das Auto und der Kronleuchter sehen echt gut aus. Aber die Umgebung hat damit doch nichts zu tun oder?. Die empfinde…
    • Es gibt 20 Kommentare zum Artikel

      • Von Enisra Erfahrener Benutzer
        Zitat von kamelle
        Ich wollte in keinster Weise deinen Vergleich beanstanden, sondern ausschließlich darauf hinweisen, dass die Aussage bezüglich des Qualitätsverlustes schlicht nicht korrekt ist.
        Nicht mehr und nicht weniger.

        ja ne, wenn man einstellt das die CD nur 96 kbps gerippt werden soll, sicher, aber da muss man einfach mal aufdrehen und mind. das Doppelte einstellen
      • Von Paldonhb Erfahrener Benutzer
        aber ganz ehrlich? ich will lieber die grafik von diablo 1/2 als diese im gezeigten video in einem spiel. wenn ich nach der arbeit nach hause komme, möchte ich entspannen.. mal dem altag entfliehen und mich in einer fantasy welt stürzen..da brauch ich keine realität..die hab ich im altag schon genug.
      • Von Sansana Erfahrener Benutzer
        Das Auto und der Kronleuchter sehen echt gut aus. Aber die Umgebung hat damit doch nichts zu tun oder?. Die empfinde ich irgendwie billig, matschig, kantig, farblos. So als ob die nur um die zwei Prachtstücke gebaut wurde um irgendein Hintergrund zu haben.. Als ob man ein 500k € Kronleuchter in seinen schäbigen Hobbykeller hängen hätte und davon ein Video macht 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
845257
Intel
Wolfenstein mit Spiele-Grafik der Zukunft: Videos demonstrieren Ray Traced-Technologie mit neuen Effekten [Bilder des Tages]
Raytracing könnte die Zukunft der Computergrafik sein. Intel zeigte auf der IDF eine überarbeitete Fassung von Wolfenstein Ray Traced. Update: Wir haben ein neues FullHD-Video mit satten fünf Minuten Spielzeit für euch!
http://www.pcgames.de/Intel-Firma-15502/News/Wolfenstein-mit-Spiele-Grafik-der-Zukunft-Videos-demonstrieren-Ray-Traced-Technologie-mit-neuen-Effekten-Bilder-des-Tages-845257/
19.09.2011
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2011/09/wolfenstein_raytraced.jpg
wolfenstein,id software,idf,intel,ego-shooter
news