Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 13 Kommentare zum Artikel

      • Von xesued Erfahrener Benutzer
        Interessant. Intel spart sich das weglasern von Chipbahnen, für die billigeren Prozessoren.
        Das wird aber ein Rohrkrepierer. Weil spätestens 3 Wochen nach Verkaufsstart ein Codegenerator im Umlauf sein wird, und kein Mensch mehr die 50$ bezahlt.
      • Von serienonkel Erfahrener Benutzer
        Haha da hat Intel ja mal wieder was für dumme Produziert.
        Also wenn ich das richtig verstanden habe kostet die CPU ca.100€ + Upgrade von 50$.
        Hmm und das entspricht dann dem Core i3.
        Naja ist nur dumm das der Core i3 nur 109,99€ kostet.Wofür dann dieses dumme Update.Man kann ja auch so die Hardware aufboren ohne 50$ zu bezahlen.

        Wie nennt sich denn sowas? DLC für CPU?
      • Von Enisra Erfahrener Benutzer
        Zitat von IlllIIlllI
        mit nem kleinen umweg kann man sein eigentum auch kostenlos tunen und das ist nicht kriminell ;)

        das ist nur dummerweise nicht immer eine Option
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
775264
Intel
Pentium G6951: 50 US-Dollar schalten 5 bis 50 Prozent mehr Leistung frei
Mit dem Pentium G6951 bringt Intel eine Upgrade-Option für 50 US-Dollar mit. Zu diesem Preis können mehr Cache und Hyperthreading freigeschaltet werden, die bis zu 50 Prozent mehr Leistung bringen können.
http://www.pcgames.de/Intel-Firma-15502/News/Pentium-G6951-50-US-Dollar-schalten-5-bis-50-Prozent-mehr-Leistung-frei-775264/
20.09.2010
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2010/09/pentiumupgrade.jpg
intel,cpu
news