Indie Games

Survivor Zero: Gruseliger Debüt-Trailer zum Indie-Horror-Projekt - Jetzt anschauen!

27.12.2012 12:01 Uhr
|
Neu
|
Das unabhängige Entwicklerstudio Hidden Panda Games hat einen ersten Trailer zu ihrem viel versprechenden Horror-Projekt Survivor Zero ins Netz gestellt. Das Gruselspiel weist eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Überraschungshit Slender auf. Survivor Zero soll ein Survival-Horror-Game mit Sandbox-Elementen werden. Ihr müsst euch nach der Apokalypse gegen Zombies zur Wehr setzen. Das atmosphärische Video seht ihr in dieser Meldung.

Ein Debüt-Trailer zeigt euch erste Spielszenen aus dem Indie-Horrortitel Survivor Zero von Hidden Panda Games. Schaut rein! Ein Debüt-Trailer zeigt euch erste Spielszenen aus dem Indie-Horrortitel Survivor Zero von Hidden Panda Games. Schaut rein! [Quelle: Siehe Bildergalerie] Der Erfolg von Slender hat offenbar viele andere Entwicklerstudios dazu animiniert, ihre eigenen Gruselspiele auf die Beine zu stellen. Jüngste Kreation dieser Entwicklung ist Survivor Zero. Dabei handelt es sich um ein Survival-Horror-Titel des Indie-Studios Hidden Panda Games. Die Macher stellen ihr ambitioniertes Projekt in einem erstem Trailer zur Schau. Anders als in Slender, jagen euch in Survivor Zero blutrünstige Zombies. Das Horrorspiel soll Sandbox-Elemente enthalten und besonders Mod-freundlich sein. Für eine ansehnliche Grafik sorgt die Unity Engine.

Erscheinen soll Survivor Zero für PC, Mac und Linux. Den eingangs erwähnten Debüt-Trailer könnt ihr euch unterhalb dieser Zeilen in voller Länge anschauen. Einen konkreten Veröffentlichungstermin für Survivor Zero hat Hidden Panda Games noch nicht genannt. Wer auf dem neusten Stand bleiben möchte, wirft regelmäßig einen Blick auf den Twitter-Kanal des Indie-Studios. Selbstverständlich werden wir dieses Projekt weiterhin im Auge behalten.

01:44
Survivor Zero: Debüt-Trailer zum Indie-Horrorspiel
Für die Verwendung in unseren Foren:
Online-Redakteur
Moderation
27.12.2012 12:01 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar

Verwandte Artikel

140°
 - 
Better Together 30 ist da - das ultimative Staffel-Finale! Unsere Moderatoren Marc C. Hatke und Max Falkenstern präsentieren die größte Themenauswahl, die es jemals in Better Together gegeben hat! Unter anderem wartet Mario Kart für's Wohnzimmer, eine Real Life App, Best of Outtakes und vieles mehr auf euch. Draufgeklickt und abgerockt! mehr... [0 Kommentare]
133°
 - 
In den Top 10 des Steam Early Access findet sich schon seit einiger Zeit Space Engineers wieder, das an ein Minecraft im Weltraum erinnert. Im Video wird die neue Förderanlage vorgestellt, mit der die Mineralien von Asteroiden aktuell am effizientesten abgebaut werden können. mehr... [0 Kommentare]
119°
 - 
Die Drinkbox Studios (Guacamelee) haben ein neues Mobile-Spiel namens Severed in der Mache, in dem man die Gegner um Gliedmaßen erleichtert und sie dann selbst ausrüstet. Dies geschieht anhand von Touchscreen-Gesten. Das Ganze hört sich jedoch brutaler an, als es ist, denn es wird eine stilisierte Cartoon-Darstellung geboten. Im Trailer ist die Optik zu sehen. mehr... [0 Kommentare]
107°
 - 
Das Erstlingswerk der Rosebud Studios, gegründet durch namhafte Spieleveteranen, heißt Death in Candlewood und soll mit der Hilfe von Kickstarter-Unterstützern finanziert werden. Ein erster Gameplay-Trailer soll die Spendenbereitschaft der Backer noch einmal erhöhen, denn leider sieht es nicht danach aus, dass das Projekt finanziert wird. Dabei fällt der Shooter durchaus durch skurrile Details auf. Mehr Details: https://www.kickstarter.com/projects/1012709089/death-in-candlewood mehr... [0 Kommentare]
104°
 - 
In den Top 10 des Steam Early Access findet sich schon seit einiger Zeit Space Engineers wieder, das an ein Minecraft im Weltraum erinnert. Im Video werden zwei neue Blocktypen vorgestellt, die mit künstlicher Masse respektive Glas daherkommen. Zusätzlich wurde ein neues Cockpit integriert, das ebenfalls als einzelner Block gebaut wird. mehr... [0 Kommentare]