Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Caffeine: Erster Gameplay-Trailer und Unterstützung von Oculus Rift angekündigt

    Es gibt schon wieder neues Bildmaterial zu Caffeine von Dylan Browne. Gezeigt wird zum ersten Mal Gameplay aus dem Indie-Horrorspiel. Wirklich aussagekräftig ist der Clip allerdings leider nicht. Außerdem hat Browne nun die Unterstützung der VR-Brille Oculus Rift angekündigt.

    Wie versprochen hat Dylan Browne am heutigen Montag einen weiteren Trailer zu seinem Horrorspiel Caffeine online gestellt. Wirklich viel vom Gameplay zeigt dieser aber nicht, so viel sei vorab schon einmal verraten. Sollten sich die Qualität der Rätsel in Caffeine durchgängig auf diesem Niveau bewegen, wird Caffeine garantiert nicht für sehr viel Kopfzerbrechen sorgen. Schon am Freitag will Browne aber bereits wieder neues Bildmaterial zu Caffeine veröffentlichen. Vielleicht zeigt sich Caffeine darin ein wenig anspruchsvoller.

    Die Crowdfunding Kampagne für Caffeine bei Indiegogo läuft indes weiterhin mit eher bescheidenem Erfolg. Gerade einmal 2.200 Australische Dollar von eigentlich erhofften 80.000 AUD konnte Browne bislang einsammeln. Vielleicht gibt der nun angekündigte Oculus Rift-Support der Kampagne ja einen neuen Schub. Noch bis zum 14. Mai kann bei Indiegogo für Caffeine gespendet werden. Zu beachten ist, dass die Kampagne nicht als gescheitert gilt, wenn die Wunschsumme nicht zusammenkommt. Gespendetes Geld verbleibt auf jeden Fall beim Initiator.

    Zu Beginn von Caffeine wacht der Protagonist mit brummendem Schädel auf einer scheinbar verlassenen Raumstation auf. Das Spielziel von Caffeine besteht nun darin, herauszufinden, was während des Blackouts passiert sein könnte. Der grundlegende Plot von Caffeine steht also bereits. Es existiert sogar eine Demoversion, die aber noch mit der alten Unreal Engine 3 erstellt wurde. Für das fertige Spiel switcht Brown auf die Unreal Engine 4 um.

    01:34
    Caffeine: Puzzle-Trailer zum Horrorspiel von Dylan Browne
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1116776
Indie Games
Caffeine: Erster Gameplay-Trailer und Unterstützung von Oculus Rift angekündigt
Es gibt schon wieder neues Bildmaterial zu Caffeine von Dylan Browne. Gezeigt wird zum ersten Mal Gameplay aus dem Indie-Horrorspiel. Wirklich aussagekräftig ist der Clip allerdings leider nicht. Außerdem hat Browne nun die Unterstützung der VR-Brille Oculus Rift angekündigt.
http://www.pcgames.de/Indie-Games-Thema-239276/News/Caffeine-Erster-Gameplay-Trailer-und-Unterstuetzung-von-Oculus-Rift-angekuendigt-1116776/
09.04.2014
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2014/04/Caffeine.jpg-pc-games.jpg
indie game,unreal engine 4,horror
news