I Am Alive (PC)

Release:
26.03.2009
Genre:
Action
Publisher:
Ubisoft

I Am Alive: Katastrophen-Spiel von Ubisoft mit neuer Grafik-Engine

20.01.2010 11:48 Uhr
|
Neu
|
Seit mehr als zwei Jahren arbeitet Ubisoft am Katastrophen-Spiel I Am Alive. Wie der französische Publisher bekannt gab, werde I Am Alive vollständig umgekrempelt.

I Am Alive sollte ursprünglich 2009 erscheinen. I Am Alive sollte ursprünglich 2009 erscheinen. [Quelle: Siehe Bildergalerie] Auf der E3 2008 wurde I Am Alive mit einem Trailer vorgestellt und für Ende 2009 angekündigt. Den Termin hielt Ubisoft nicht ein. Aus gutem Grund. Wie der französische Publisher nämlich jüngst bekannt gegeben hat, krempelt man das Spiel komplett um und setzt auch auf eine neue, laut Ubisoft leistungsstärkere Grafik-Engine. So würde nicht mehr die Unreal Engine zum Einsatz kommen, vielmehr dient ab sofort die LOAD-Engine als Grafik-Motor. Dieselbe Grafik-Engine kommt auch in Splinter Cell: Conviction zum Einsatz. Bekannt sind über I Am Alive bislang nur winzige Info-Häppchen. Gerüchten zufolge sollte das Katastrophen-Spiel den Spieler mit Denk- und Geschicklichkeitsspielen füttern - umhüllt von einer bombastisch inszenierten Story. Im Zuge der Sanierung fallen diese Punkte vermutlich unter den Tisch: "Jetzt produzieren wir ein völlig neues Produkt. Und wir sind uns sicher, dass es eine erstklassige Qualität besitzt", sagt Ubisoft-Chef Yves Guillemot. Hatte sich anfangs ein Entwicklerteam namens Darkworks um die Programmierung von I Am Alive gekümmert, zeichnet nun Ubisoft Shanghai für die Entwicklung verantwortlich. Die letzten Informationen zu I Am Alive gab es im vergangenen Jahr. PC Games fasste alle Fakten zusammen. Als neuen Release-Termin für I Am Alive strebt Ubisoft nun 2011 an. Ob I Am Alive schlussendlich auch für den PC erscheint, ist weiterhin fraglich.

Screenshots aus I Am Alive:

Online-Redakteur
Moderation
20.01.2010 11:48 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
20.01.2010 17:35 Uhr
hehe riecht schwer nach "Duke Nukem Forever MKII" ;).
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
20.01.2010 14:59 Uhr
Was anderes wäre wohl auch, finanziell gesehen, kontraproduktiv für den Massenmarkt.  Im ernst...viele "besondere" Spiele (wie beispielsweise Mirror's Edge oder Paraworld) waren, trotz teilweise sehr guter Bewertungen, keine finanziellen Schlager. Deshalb setzen viele (die meisten?) Publisher auf ein…
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
20.01.2010 14:13 Uhr
Also mit anderen Worten: Man nehme ein Spielkonzept bei dem man den Grips anstrengen müsste, zusammen mit einer interessanten Handlung, und wandle es in ein simples Hüpf-und-Renn-Adventure, inklusive stupider, einfallsloser Action und einer vorhersehbaren, platten Handlung. Ergebnis ist ein weiterer, wenn auch vielleicht sehr hübscher, 08/15 Action-Titel, der durch seine Einfachheit möglichst viele Käufer ansprechen soll. 

Verwandte Artikel

Neu
 - 
Zu I Am Alive von Ubisoft sind einige neue Screenshots aufgetaucht. Auf den Bildern seht ihr die apokalyptische Spielwelt aus dem Action-Abenteuer sowie einige der Waffen. Die Screenshots zu I Am Alive könnt ihr euch hier ansehen. mehr... [10 Kommentare]
Neu
 - 
I Am Alive kommt nicht für PC. Der Release des Survival-Spiels ist für den kommenden Winter geplant, als Plattformen wählte Ubisoft Shanghai lediglich die Xbox 360 und die Playstation 3. Die Story, das Konzept und die Grafik von I Am Alive wurden übrigens umgekrempelt. mehr... [4 Kommentare]
Neu
 - 
Ubisoft redet nicht über den Survival-Shooter I Am Alive. Die Gründe dafür sind unbekannt. Nun aber hat das australische Pendant zur deutschen USK eine Altersfreigabe für I Am Alive ausgesprochen. Aufgrund von Gewaltdarstellung ist das Spiel nur für Erwachsene geeignet. mehr... [7 Kommentare]
Neu
 - 
Ubisoft hat jüngst einigen Spielen den Todesstoß versetzt. Glücklicherweise soll es sich dabei aber nur um noch noch nicht angekündigte Titel handeln. mehr... [6 Kommentare]
Neu
 - 
Lebt I Am Alive noch? Das lässt sich bisher schwerlich beantworten, weil Ubisoft weiterhin zum Spiel schweigt. Jetzt sind aber neue Screenshots im Internet gelandet, die angeblich aus I Am Alive stammen. Bisher hat sich der französische Publisher nicht dazu geäußert. mehr... [6 Kommentare]