Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Homefront für PC: Vorschau auf den Einmarsch Nordkoreas in die USA

    Homefront spielt mit dem Feuer: Aliens greifen die Erde an? Ein alter Hut! Doch was wäre, wenn Nordkorea in die USA einmarschieren würde? Genau dieses Szenario bietet Homefront, und erinnert in der Umsetzung an Modern Warfare 2.

    Das Roboterfahrzeug Goliath donnert in einer beeindruckenden Szene durch mehrere Wände. Das Roboterfahrzeug Goliath donnert in einer beeindruckenden Szene durch mehrere Wände. Quelle: THQ Eigentlich sollte uns die kuriose Story des neuesten THQ-Shooters kaum überraschen, schließlich stammt sie aus der Feder von John Milius. Cineasten kennen den 65-jährigen Drehbuchautor von Filmen wie Apocalypse Now, Der Weiße Hai oder Conan der Barbar. Doch für einen Film ist Milius geradezu berüchtigt: Die rote Flut. In dieser Perle des Trash-Kinos landen plötzlich sowjetische Fallschirmtruppen inmitten einer US-Kleinstadtidylle und es ist an Patrick Swayze, ein kleines Team im Guerillakrieg gegen die bösen Russen anzuführen.

    Heutzutage kann man über Die rote Flut vor allen Dingen lachen, doch damals spiegelte der Film die Ängste vieler US-Bürger wider. Bei Homefront ist das alles recht ähnlich, denn auch da müssen Sie sich einer Invasion stellen. Nur besetzt diesmal im Jahre 2027 die nordkoreanische Armee plötzlich Südkorea und kurz darauf die USA. Und das ausgerechnet nach einer jahrelangen Energiekrise.

    Wie genau die riesige Invasionsmacht unbemerkt von Asien in die USA gelangen konnte, klären Sie im Laufe des Einzelspieler-Abenteuers auf. Ein Mitarbeiter des Kaos- Entwicklerteams meinte trocken: "Wir haben unsere Beziehungen spielen lassen und Nordkorea hat als Promo-Aktion für das Spiel sogar einen Atombombentest durchgeführt." So wirklich zum Lachen war uns dabei jedoch nicht.

    Die von Invasion und Energiekrise gebeutelten USA wirken wirklich stimmungsvoll. Die von Invasion und Energiekrise gebeutelten USA wirken wirklich stimmungsvoll. Quelle: THQ Das lag auch an der packenden Inszenierung des zuvor gezeigten Demo-Levels, die es - sofern das fertige Spiel auf demselben Niveau liegt - locker mit Modern Warfare 2 und Co. aufnehmen kann. Alles beginnt damit, dass Sie im zweiten Jahr der Besatzung in einer Rebellensiedlung erwachen. Was zuvor geschah, bleibt vorerst unklar. Der Chef der Truppe führt Sie durch den Unterschlupf und noch bevor der erste Schuss im Spiel fällt, kommt eine bedrückende Stimmung auf. Überall erblicken Sie improvisierte Gewächshäuser, Solarpanels und Windkraftanlagen. Die einst gutbürgerlichen Häuser sind teilweise verbarrikadiert und mit allerlei Pflanzenkübeln zugestellt.

    Dieser Gegner wurde mit einer Granate aus seiner Stellung gesprengt. Dieser Gegner wurde mit einer Granate aus seiner Stellung gesprengt. Quelle: THQ Eine reelle Krise dieser Art könnte tatsächlich solche Folgen für die Gesellschaft haben. Männer, Frauen und Kinder sind in hektischer Betriebsamkeit, da sich gegnerische Truppen nähern. Der Plan ist, schnellstens zu verschwinden und nicht zurückzukehren. Doch just in dem Moment, in dem Sie Ihr neues Sturmgewehr erhalten, bricht plötzlich die Hölle los. Nordkorea steht vor der Tür.

    Unter den gebrüllten Anweisungen des Rebellenanführers kämpfen Sie sich über eine Straße. Jeeps mit Soldaten kommen kreischend zum Halten, das Feuer wird aus Fenstern und Bordgeschützen auf Sie eröffnet, während ferngesteuerte Drohnen im Sturzflug über Sie hinweg donnern. Einem Gegner, der im Obergeschoss eines Hauses lauert, werfen Sie eine Handgranate entgegen. Mit einem riesigen Feuerball wird kurz darauf das komplette Zimmer aus der Fassade gerissen.

    Der E3-Demo-Level spielt in Colorado, genauso wie der Milus-Film Die rote Flut! Der E3-Demo-Level spielt in Colorado, genauso wie der Milus-Film Die rote Flut! Quelle: THQ Die Geräuschkulisse ist dabei schwer beeindruckend. Aus allen Richtungen knattert, kracht und knallt es, während die Bewohner der Siedlung schreiend vor den Invasoren fliehen. Sie schalten derweil einen weiteren Soldaten aus und bemächtigen sich seines Raketenwerfers. Mit dem schalten Sie einen heranbrausenden Jeep aus. Die Explosion verwandelt das Fahrzeug in einen Feuerball, dem Sie in letzter Sekunde entkommen können.

    Dafür sorgt eine spezielle Engine, die das Kaos-Team erstmalig einsetzt. Diese sorgt dafür, dass beispielsweise Explosionen oder Trümmer stets in Richtung des Spielers fliegen. Die Action stellt sich sozusagen bestmöglich dar, ohne geskriptet zu sein.

    Wir sind gespannt, wie gut das im fertigen Spiel funktionieren wird. Die Idee ist aber reizvoll und die gezeigte Demo bot unzählige grandiose Momente. Jedoch war das, was uns auf der Spielemesse E3 gezeigt wurde, eher ein Ausblick darauf, wohin die Reise mit Homefront geht, und der gezeigte Level steckte aus Demonstrationsgründen voller Skripte. Diese Tatsache machte die Action aber nicht weniger beeindruckend.

    Dem Raketenwerfer Goliaths hält kaum etwas stand. Er ist auch eine gute Deckung! Dem Raketenwerfer Goliaths hält kaum etwas stand. Er ist auch eine gute Deckung! Quelle: THQ Gegen Ende des Levels müssen Sie nämlich Ihre Trumpfkarte ziehen: den Militär-Roboter Goliath. Das sechsrädrige Ungetüm steht jedoch leider hinter einem Haus, doch das ist angesichts der brenzligen Lage egal. Mit einem Laser markieren Sie ein Ziel und eine Sekunde später bricht Goliath mit laut brüllendem Motor durch die Wand des Zimmers, im dem Sie sich befinden. Der Roboter richtet mit seinem Raketenwerfer großen Schaden bei den Gegnern an und zermalmt im Verlauf des Gefechts mühelos ein geparktes Auto.

    Die Demo endet mit einer großen Explosion, was zwar viele Fragen offen lässt, aber ein schönes Zeichen für das angepeilte Spielgefühl des Shooters setzt. Hoffentlich gelingt es dem Team wirklich, derlei filmreife Action im fertigen Spiel unterzubringen, ohne uns Spieler allzu sehr an die Hand zu nehmen.

  • Homefront
    Homefront
    Publisher
    THQ
    Developer
    Kaos Studios
    Release
    15.03.2011
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von baiR
    http://www.smileygarden.d...://www.smileygarden.de/smilie/Lachend/38.gif Die Typen haben nen geilen Humor, weiß gar…
    Von Amanra
    Sehr schön ja... das kommt dann bei uns auf die Killerspielliste und wir können zugucken wie es in anderen Ländern…
    Von BlackP88
    Hört sich gut an. Mal schauen wie der Test mit dem fertigen Spiel am Ende aussieht. Aber an sich klingt das ja recht…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von I Expect You To Die Release: I Expect You To Die
    Cover Packshot von Watch Dogs 2 Release: Watch Dogs 2 Ubisoft , Ubisoft
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von baiR Erfahrener Benutzer
        http://www.smileygarden.d...://www.smileygarden.de/smilie/Lachend/38.gif Die Typen haben nen geilen Humor, weiß gar nicht was ihr habt, sonst seit ihr doch auch immer sehr sarkastisch.
        Man kann die Atombombenzündung von Nordkorea halt nicht mehr rückgängig…
      • Von Amanra Erfahrener Benutzer
        Sehr schön ja... das kommt dann bei uns auf die Killerspielliste und wir können zugucken wie es in anderen Ländern gespielt wird! Entschuldigt menen Zynismus
      • Von BlackP88
        Hört sich gut an. Mal schauen wie der Test mit dem fertigen Spiel am Ende aussieht. Aber an sich klingt das ja recht zuversichtlich :).. und Sarkastisch scheinen die Entwickler auch zu sein^^
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
688921
Homefront
Homefront Vorschau
Homefront spielt mit dem Feuer: Aliens greifen die Erde an? Ein alter Hut! Doch was wäre, wenn Nordkorea in die USA einmarschieren würde? Genau dieses Szenario bietet Homefront, und erinnert in der Umsetzung an Modern Warfare 2.
http://www.pcgames.de/Homefront-Spiel-12481/News/Homefront-Vorschau-688921/
05.07.2009
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2009/06/homefront-1.jpg
Homefront,pc,kaos
news