Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Homefront: Die Kaos-Studios äußern sich zur Länge des Shooters

    Gestrigen Meldungen zufolge beträgt die Länge der Kampagne in Homefront nur fünf Stunden. Nun haben sich die Entwickler selbst, die Kaos Studios, dazu geäußert und geben zu bedenken, dass dies höchstens bei extrem erfahrenen Spielern der Fall ist. Im Normalfall sei die Länge mit ähnlichen Publikationen aus dem Genre zu vergleichen.

    Die Kaos Studios haben sich nun bezüglich zu gestrigen Meldungen, die die Länge des Shooters Homefront auf fünf Stunden datierten, gegenüber Eurogamer geäußert. So treffe eine derartige Aussage lediglich auf sehr erfahrene Spieler zu. Creative Director und General Manager David Votypka meldet sich zu Wort: "Wir haben uns stark auf das Testen des Spieles konzentriert. Wir haben gesehen, wie wirklich erfahrene Spieler ziemlich schnell durchgekommen sind – in fünf Stunden, etwas weniger vielleicht. Wir haben aber auch Spieler gesehen, die acht bis zehn Stunden benötigt haben, um es zu spielen. Da liegt also eine ziemliche Bandbreite dazwischen. Es hängt einfach davon ab, wen man fragt." Votypka macht dabei deutlich, dass die Spielzeit von Homefront auch im Vergleich mit der direkten Konkurrenz auf einer Augenhöhe steht: "Es ist vergleichbar mit der Länge der anderen Top-Shooter, die es derzeit da draußen gibt; gerade mit denen, die einen großen Multiplayerpart haben."

    "Gerade wenn man viel Spielzeit in den Multiplayer investiert, tendiert der Singleplayer eher nicht zu einer Länge von 12, 15 oder 20 Stunden.", so Votypka gegenüber Eurogamer: "Ein Mass Effect, oder generell alle Spiele in der Richtung, bei denen sich alles um den Singleplayer dreht, stecken dort ihre ganze Zeit und den ganzen Inhalt hinein." Nach Votypka sei die erzählte Geschichte in Homefront auf jeden Fall lang genug, um die im Spiel aufgeworfene Thematik adäquat darzustellen. "Die Anzahl der Ereignisse, die Charakterentwicklung und die Dinge, die man selbst spielt und durch die gesamte Kampagne hinweg erlebt, sind ziemlich vielfältig." Insofern ist die gestrige Meldung höchstens als ein Richtwert zu verstehen, der ausschließlich sehr erfahrene Spieler betreffen könnte. Homefront wird am 15. März 2011 für den PC, die PS3 und die Xbox 360 veröffentlicht werden.

  • Homefront
    Homefront
    Publisher
    THQ
    Developer
    Kaos Studios
    Release
    15.03.2011
    Es gibt 17 Kommentare zum Artikel
    Von Shadow_Man
    jabei BF2 hat man ja nichts anderes erwartetIch weiß nicht, das ist schon schäbig wenn dann auch die Ausrede kommt:…
    Von Enisra
    Da das so toll Begründest, sag ich auch einfach…
    Von Shadow_Man
    Da das so toll Begründest, sag ich auch einfach…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Dead Rising 4 Release: Dead Rising 4 Capcom , Capcom
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    • Es gibt 17 Kommentare zum Artikel

      • Von Shadow_Man Erfahrener Benutzer
        Jetzt mal unabhängig von Homefront: Das machen die Entwickler ja gerne, einfach einem Spiel irgendwie einen Multiplayer dranhängen, selbst wenn er total belanglos ist. Da kann man dann nämlich genau das machen, was du geschrieben hast. Nachher sagen: "Och, wenn den Spielern der Singleplayer zu kurz ist, die…
      • Von Enisra Erfahrener Benutzer
        ja
        bei BF2 hat man ja nichts anderes erwartet

        Ich weiß nicht, das ist schon schäbig wenn dann auch die Ausrede kommt: jaaaa, aber das Spiel hat ja noch Multiplayer und den spielt man ja doch vieeel länger. allerdings auch nur wenn das auch andere machen und wenn alle Spiele einen MP haben, dann zieht die…
      • Von Shadow_Man Erfahrener Benutzer
        BF2 wurde aber auch als reiner MP-Shooter angekündigt und vermarktet. Hier hieß es ja am Anfang sogar, dass es "Half Life"-ähnlich sein soll und wenn dann nur ein 5 Stunden Spiel draus werden wird, dann ist da doch verdammt enttäuschend.

        Wenn ich das z.B. mit den ArmA Spielen vergleiche. Da haste eine…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
815206
Homefront
Homefront: Die Kaos-Studios äußern sich zur Länge des Shooters
Gestrigen Meldungen zufolge beträgt die Länge der Kampagne in Homefront nur fünf Stunden. Nun haben sich die Entwickler selbst, die Kaos Studios, dazu geäußert und geben zu bedenken, dass dies höchstens bei extrem erfahrenen Spielern der Fall ist. Im Normalfall sei die Länge mit ähnlichen Publikationen aus dem Genre zu vergleichen.
http://www.pcgames.de/Homefront-Spiel-12481/News/Homefront-Die-Kaos-Studios-aeussern-sich-zur-Laenge-des-Shooters-815206/
09.03.2011
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2010/10/homefront__002_.jpg
homefront,shooter,thq
news